Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:40
Beiträge: 935
Wohnort: Dinslaken / Niederrhein
Vespa: GTS 300 / PX 200
Land: Deutschland
Nach einigen Wochen Zwangspause wegen einer Entzündung im Fuß (nach einem Mückenstich!!! :evil: ), konnte ich das schöne Spätherbstwetter heute endlich mal wieder nutzen.

Meine Rast-Bank steht im Rheindorf Mehrum (gehört zur Stadt Voerde am Niederrhein). Hier gibt es eine Gedenkstätte zur Erinnerung an die Rheinquerung der US-Army im März 1945:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Beste Grüße vom Niederrhein

Dietmar

_________________
Beste Grüße vom Niederrhein

Dietmar


Ein Leben ohne Vespa ist möglich - aber sinnlos

Bild


Zuletzt geändert von A.Krapovic am Mi 2. Nov 2016, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13043
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Vielen Dank für diese schönen spätherbstlichen Bilder, Dietmar!

Ich freu mich, dass Du so eine schöne Schaltertour mit Deiner PX hattest heute und dass es Deinem Fuß wieder besser geht!

Beste schaltende Grüße, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:41
Beiträge: 582
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Dietmar,
gute Idee mit diesem Thema und schöne Fotos.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7508
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Danke für deine Bilder!

Wer heute nicht gefahren ist, hat was falsch gemacht!

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13043
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
PrimaVespa hat geschrieben:
Wer heute nicht gefahren ist, hat was falsch gemacht!

Bei uns den ganzen Tag Nieselregen... :cry:

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13043
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
PX150 hat geschrieben:
gute Idee mit diesem Thema (...)

Ach, so hatte ich das noch gar nicht gesehen. Wäre aber in der Tat ne klasse Folge-thread-Idee. Dann könnten wir hier Bilder von unseren Vespen vor historischen Stätten einstellen. Natürlich nur, wenn Dietmar nichts dagegen hat, ich hatte diesen thread nämlich, wie gesagt, an sich "nur" als individuellen Tourenbericht aufgefasst und nicht als Starter eines Folge-threads...

Beste Grüße, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7508
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Michel hat geschrieben:
PrimaVespa hat geschrieben:
Wer heute nicht gefahren ist, hat was falsch gemacht!

Bei uns den ganzen Tag Nieselregen... :cry:




.... ihr hattet ja nun auch wirklich genug Föhn ;)

Du weißt, ich gönne dir jeden Sonnenstrahl!


Thread fände ich toll! Hätte da auch schon einige direkt vor der Nase!

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13043
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
PrimaVespa hat geschrieben:
Thread fände ich toll! Hätte da auch schon einige direkt vor der Nase!

Lass mich raten: Kaiser Wilhelm I hoch zu Ross am Deutschen Eck? ;)

Und dank Dir für die gegönnten Sonnenstrahlen :D

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7508
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Michel hat geschrieben:
PrimaVespa hat geschrieben:
Thread fände ich toll! Hätte da auch schon einige direkt vor der Nase!

Lass mich raten: Kaiser Wilhelm I hoch zu Ross am Deutschen Eck? ;)

Und dank Dir für die gegönnten Sonnenstrahlen :D



Das überlasse ich den Einheimischen! Dachte eher an die Emser Depesche, oder oder oder. .... Bad Ems hat tiefe historisch wichtige Wurzeln!

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13043
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
PrimaVespa hat geschrieben:
Dachte eher an die Emser Depesche, oder oder oder. .... Bad Ems hat tiefe historisch wichtige Wurzeln!

In der Tat! Bin schon gespannt auf Deine Motive!

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7508
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Dietmar zuliebe, dessen schönen Thread ich hier gerade zerrede (Entschuldigung :oops: ) würde sich ein allgemein gehaltener Thread "Vespa an historischer Stätte" anbieten!

Irgendwer wird ihn eröffnen ;)

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2016, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 22:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Irgendwie finde ich PX-Fotos gerade klasse, diese mal wieder besonders...

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 03:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:20
Beiträge: 260
Wohnort: Deutschland
Vespa: Vespa P200E
Land: Westfalen
Richtig tolle Fotos. Fast schon wie ein Gemälde.

Historisch: Ende 1944 die schwere Ardennenoffensive der Wehrmacht, welche ja sang und klanglos verpuffte.
Dazu die Schlacht im Hürtgenwald (Die haben wir mit unserer Schulklasse besucht, also das Gelände)

Und Ende März dann diese Großoffensive der Alliierten am Rhein. Das war so eine Zangenbewegung südlich
und nördlich des Ruhrgebiets. Da wurden richtig viele Truppen bei eingekesselt und irgendwann April war dann
die Kapitulation. Dabei sind über 300.000 Deutsche in Gefangenschaft geraten. Riesen Fiasko aber auch gut so,
denn so wurde der Krieg schneller beedendet. Die Verluste auf beiden Seiten hielten sich sehr in Grenzen.

Wer sich dafür interessiert, der muss mal nach der Operation Plunder googeln.
https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Plunder

Wie die Zeit vergeht. Meine Opas mussten den ganzen Mist mitmachen. Bald wieder
100 Jahre herum. Zum Glück leben wir heute in Frieden.

_________________
Pferd wurd irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:40
Beiträge: 935
Wohnort: Dinslaken / Niederrhein
Vespa: GTS 300 / PX 200
Land: Deutschland
Danke für eure Beiträge - vor allem Smalli, für den historischen Exkurs!

Ich kann den Thread bei Gelegenheit gerne allgemeiner betiteln, sodass hier eine Bildersammlung entstehen kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Beste Grüße vom Niederrhein

Dietmar


Ein Leben ohne Vespa ist möglich - aber sinnlos

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PX an historischer Stätte
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2016, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 13:14
Beiträge: 1538
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Lieber Dietmar,

vielen Dank für die tollen Fotos und ich freue mich, dass es Dir wieder besser geht. In diesem Jahr habe ich selber ja genügend Erfahrungen mit krankheitsbedingten Zwangspausen gesammelt.

@michel
Nur 30-40 km weiter südlich haben wir gestern bei teilweise sonnigem Wetter einen wunderschönen Spaziergang durch das Bayersoier Moor gemacht. Schade, dass ihr Münchner davon nichts mitbekommen habt.

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DJ WOLF und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de