Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 18. Feb 2018, 22:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstieg und Fussrasten
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 12:19 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:24
Beiträge: 2736
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
Für mich sieht das auch eher wie ein Fremdkörper aus. Zudem wird der Bereich des Durchstiegs erhöht, was nicht optimal ist.

Viele Grüße
Wenne



dem schließe ich mich an

die nächste Geschmackliche Kuriosität ist die seltsame Soziafussrastenverbreiterung.... wie man sich nur so seine GTS verschlimmbessern und verschandeln kann....

und was macht die schwarze Schnur mit dem Schlösschen um die Vespa??.... das Schlösschen macht ja jeder BTMler der einigermaßen in der Eigentums u. Beschaffungskriminalitat bewandert ist, in wenigen Sekunden auf..... dann schon lieber ganz ohne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstieg und Fussrasten
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2930
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Pfälzer50 hat geschrieben:
Hallo es hat vorne 0,5 mm und hinten 0,8 mm Freiheit, reicht um nicht am Lack zuscheuern.Aber Distanzhülsen, der Vorschlag ist gut, werde ich mir überlegen. Danke

Na, dass nenn ich aber eine Menge Platz, da kann ja eigentlich nix passieren. :lol:

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstieg und Fussrasten
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2960
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Rolf64 hat geschrieben:

Wichtige Sachen bei der Fahrt habe ich meistens im JW Rucksack, der dann im Durchstieg am Runden Haken/ Ösenteil festgemacht ist und normal auf der Batterieabdeckung steht....


Das kann gut gehen. Muß es aber nicht.
Während einer Fahrt auf der BAB am Bodensee erfaßte giftiger Seitenwind meinen, wie oben beschrieben "befestigten" Rucksack, zerrte solange daran, bis sich der Haken öffnete und der Rucksack beinahe auf der Bahn gelandet wäre.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstieg und Fussrasten
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 19:30 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:24
Beiträge: 2736
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
cool breeze hat geschrieben:
Rolf64 hat geschrieben:

Wichtige Sachen bei der Fahrt habe ich meistens im JW Rucksack, der dann im Durchstieg am Runden Haken/ Ösenteil festgemacht ist und normal auf der Batterieabdeckung steht....


Das kann gut gehen. Muß es aber nicht.
Während einer Fahrt auf der BAB am Bodensee erfaßte giftiger Seitenwind meinen, wie oben beschrieben "befestigten" Rucksack, zerrte solange daran, bis sich der Haken öffnete und der Rucksack beinahe auf der Bahn gelandet wäre.



Uiii heftig, ist mir in fast 10 Jahren GTS 300 Fahren gottseidank noch nie passiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchstieg und Fussrasten
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2017, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8291
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die Fußrastenverbreiterung kann ich nachvollziehen. Für die Sozia mit kürzeren Beinen ist so ein "Schubidapter" eine Wohltat.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de