Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was lange währt...
BeitragVerfasst: Fr 4. Aug 2017, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jun 2017, 15:32
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Nach 8 Wochen Warten (5 Wochen Lieferfrist plus 3 Wochen Zulassung) ist nun endlich auch meine Wespe eingetroffen und hat in der ersten Woche bereits knapp 350 km geschafft. In meiner Wunschfarbe war sie leider nirgends in Berlin und Umgebung zu haben. Hätte ich allerdings vorher gewusst, dass ich so lange warten muss, hätte ich mich für die Alternative in Schwarz mit brauner Sitzbank entschieden. Doch der Händler meinte damals selbstbewusst zu mir "Die ist in spätestens einer Woche hier, die Papiere kommen bereits nach drei Tagen an, und dann wird sofort die Anmeldung gemacht, die maximal zwei Wochen dauert". Also schlimmstenfalls zweieinhalb Wochen bis zur Abholung.

Dafür habe ich während der Wartezeit gleich eine Hohlraumversiegelung machen lassen. Und nicht schlecht gestaunt, dass der Roller von Hause aus auf Michelin City Grips rollt. Ist das jetzt Standard bei der GTS 300? Hatte hier schon so viel über die anscheinend unsäglichen Savas gelesen und war bereits drauf und dran, mit ein paar Metzeler zu bestellen. Damit kann ich jetzt guten Gewissens noch eine Weile warten :)

Was mich allerdings irritiert: Man kann der Tankanzeige ja echt beim Schwinden zusehen! Habe mit einer Tankfüllung (vollgetankt bis ca. 10 Kilometer nach Aufleuchten der Reserveanzeige) gerade mal 175 Km geschafft. Ist das bei Euch auch so, oder wird das nach dem Einfahren noch etwas besser?

Viele Grüße aus Berlin


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was lange währt...
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 04:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2445
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo RoedeBär.
Das ist doch eine rote Katze, kein Bär. :mrgreen:
Willkommen im Forum und viel Freude mit deiner GTS auf Topreifen. :D

Die Tankanzeige funktioniert nicht besonders genau und fällt nach dem volltanken schnell ab und stabilisiert sich dann zu Schluß. Das ganze kommt von der eigenwilligen birnenähnlichen Form des Tanks in Verbindung mit einer linearen Tankanzeige bzw. eines linearen Tankgebers.
Auch die Reservelampe ist nicht besonders aussagekräftig. Wenn die leuchtet ist noch ordentlich was drin. Bei meiner LX sind es 2-2,5 Liter geschätzt. Genau bekommst du das nie raus, es sei denn du nimmst mal einen Reservekanister mit.
Übrigens, ein gewisser Mehrverbrauch ist bei neuen Motoren normal.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was lange währt...
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7508
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
.... ich finde, das Warten hat sich gelohnt!


Sehr schöne vespa :herz:

Die Geschichte mit Sava ist glaube ich den kleinen ccm zuzuordnen.

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was lange währt...
BeitragVerfasst: Sa 5. Aug 2017, 09:38 
Online

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 15:30
Beiträge: 248
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Herzlichen Glückwunsch zur Dolomitengrauen!

Die Farbe ist ja völlig egal, aber Dolomitengrau ist halt ein wenig schöner, als andere Farben ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was lange währt...
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 21:16 
Offline

Registriert: Mo 3. Apr 2017, 21:42
Beiträge: 11
Vespa: gelb
Land: Deutschland
Willkommen und herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Fahrzeug, sieht sehr schön aus. :klatschen:

Bzgl. Verbrauch ist es bei mir eigentlich ähnlich. Habe meine 300er GTS (neu) seit Mitte Juni und bin leider bisher aus Zeitgründen noch nicht über die 1000 km gekommen. Wenn das Reservelämpchen aufleuchtet, bin ich bisher noch ca. 20-30 km gefahren und komme dann so auf ca. 200 km. Es gehen dann immer ca. 7 Liter rein, wobei der Tank ja wohl ungefähr 8.5 Liter fasst. Bin auch gespannt, ob sich das noch verändert...

Viel Spaß weiterhin!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was lange währt...
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 16:57
Beiträge: 4775
Wohnort: Ammerland
Vespa: GTS 300 SS mit Zard
Land: Deutschland
Schicke GTS - viel Spaß damit!

Meine 300er schafft locker über 200 Kilometer.
Die Tankanzeige darfst Du getrost ignorieren.

Gruß Gundolf ( bei meiner hat die Zulassung einen Tag gedauert - wie kommst
Du auf drei Wochen? )

_________________
Northern Soul

Keep the faith


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was lange währt...
BeitragVerfasst: Fr 11. Aug 2017, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jun 2017, 15:32
Beiträge: 9
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Danke für die nette Begrüßung :)

GPDriver hat geschrieben:
Schicke GTS - viel Spaß damit!

Meine 300er schafft locker über 200 Kilometer.
Die Tankanzeige darfst Du getrost ignorieren.

Gruß Gundolf ( bei meiner hat die Zulassung einen Tag gedauert - wie kommst
Du auf drei Wochen? )


In Berlin dauert das so lang... Ich weiß nicht, ob das überall so ist, aber hier geht alles nur noch mit Termin. Auf den wartet man i.d.R. mindestens 4 Wochen. Habe meine Vespa deshalb über einen Zulassungsservice anmelden lassen, aber auch die warten mittlerweile 3 Wochen. Wo ist nur die gute alte Zeit hin, als man einfach zum Kraftverkehrsamt fuhr, dort stundenlang rumsaß und wartete, aber immerhin irgendwann am gleichen Tag seine Sachen alle geregelt hatte..?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: burschi, G.A.S. und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de