Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 01:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ... und noch ein Neuer
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 21:43 
Offline

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 17:29
Beiträge: 15
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Moin.
Das hier ist eine etwas verspätete Vorstellung, immerhin lese ich hier seit über zwei Jahren mit :shock:
Und wie das so ist mit den Spielzeugen, je mehr man sich damit befasst, desto mehr verfällt man ihnen.

Angefangen hat das Interesse an einer PV, dann wurde die S draus, extrem schick! Es war von Anfang an klar, daß nur eine der neuen für mich in Frage kommt. Natürlich haben die Alten, egal ob Klein- oder Großrahmen was, aber erstens will ich keinen Oldtimer und 2tens habe ich keine Lust auf Basteln. Dafür nehme ich gerne die Mißachtung der Puristen in Kauf.

Bei GSF würd ich sowas lieber nicht schreiben :mrgreen:

Egal.
Jedenfalls bin ich Laufe der Zeit zu der Überzeugung gelangt, daß eine 125er, sogar auch die 150er wahrscheinlich nicht ausreichen, um souverän auf Dlands Strassen mitzuschwimmen und sich auch zu zweit nicht von LKW's im Nacken bedrängt zu fühlen.
Also dacht ich mir eine 250er, vielleicht aus Belgien zu besorgen, wurde aber irgendwie nichts.
Eine neue wollte ich auch nicht, bei allem "Style", sollte sie ein Gebrauchsmoped werden und bei neuen Mopdes bin ich in den ersten ein - zwei Jahren immer so pingelich.
Dass ein frische Gebrauchte Vespa bei den aufgerufenen Preisen wenig Sinn macht, brauch ich ja keinem zu erzählen. Also ist es dann doch eine neue geworden.

Wenigstens habe ich noch eine EU3er ergattert!

Bild
Bild
Bild

Habe dann zu spät bemerkt, dass es eine ohne ABS/ASR ist, aber das ist mir mittlerweile eigentlich ganz recht. Immerhin weniger, was Ärger machen kann. ABS brauche ich nicht, habe in den letzten 35.000 km auch auf meinem erwachsenen Moped noch nie so unbeherrscht gebremst, daß es angesprungen ist. Und ASR bei nem kleinen, pummeligen Einzylinder? :lol: sign of times, gruppenzwang, marketing, mehr nicht.

Jetzt steht die schwarze seit 5 Tagen in der Garage und heute früh habe ich sie angemeldet. Und vorhin die ersten 20 km durchs Städtchen flaniert, herrlich, so in normalem outfit ohne Lederklamotten mal eben die Einkäufe unter der Sitzbank zu verstauen, genau das war der Plan.

Was nicht ganz so geplant war, war das seltsame Pfeifen, das die kleine nach dem Abstellen von sich gegeben hat. Irgendein Geräusch, das aus dem "Kopf", also der Lenker/Armatureneinheit kam. Als ich die Sitzbank mit der Fernbedienung geöffnet habe, war das Geräusch weg, aber nach wiederholten Versuchen, schien es dann doch nichts mit der Sitzbanköffnung zu tun haben. Von meiner wassergekühlten KTM kenne ich, daß der Luftkühler schon mal einen Heidenlärm macht, aber das war kein Ventilator. Irgendein elektrisches Geräusch eher, Summen, Pfeifen. Und es war auch bei abgezogenem Zündschlüssel da. Nach kurzer Zeit ging es spontan aus, kurz darauf jedoch genauso spontan wieder an. 20 Min nach dem Abstellen war es weg, ich hoffe jetzt immer noch, sonst ist morgen bestimmt die Batterie platt.

Irgendjemand eine Idee? In der Hoffnung auf technisches feedback poste ich das mal in der GTS Rubrik. Aber ich finde, es gehört auch hier hin.
Ist zwar nicht mein erster Kontakt mit italienischen Mopeds, aber schließlich meine ersten Vespa :D

Ciao ragazzi!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... und noch ein Neuer
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3231
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Viel Freude mit deiner schicken :vespa:

Grüsse aus Rosenheim,

Thomas

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... und noch ein Neuer
BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2763
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Willkommen im Forum Nathanzakk!

Viel Freude mit deiner neuen GTS.
Zu dem Pfeifen kann ich leider auch nichts sagen.
Einfach weiter beobachten.
Gruß aus Warburg.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ... und noch ein Neuer
BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mai 2014, 20:57
Beiträge: 98
Wohnort: Babenhausen
Vespa: GTS 250 i.e ABS
Land: Deutschland
Grüße aus Babenhausen. Evtl. sieht man sich ja mal. Vielleicht am 3. Oktober beim Abrollern? Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de