Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Hallo aus dem Rhein/Main gebiet
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=3&t=43093
Seite 2 von 3

Autor:  Harauku [ Di 12. Sep 2017, 10:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Ist viel Langstrecke beim Vorbesitzer gelaufen. .

Autor:  lila [ Di 12. Sep 2017, 10:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Harauku hat geschrieben:
Bin selbst erst ca. 300KM gefahren. Also beim Kauf waren es ca. 9500-10000. :?:


danke für die Info!!! :herz:
Kommst Du gut klar mit ihr, bin nämlich auch Anfänger, fuhr bis jetzt nur Auto, und frage mich (immer noch) ob so ein relativ neues Teilchen für mich geeignet ist.

Autor:  PrimaVespa [ Di 12. Sep 2017, 10:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Wenn du etwas Gleichgewichtssinn besitzt, fährt sich das Ding fast von alleine ;)

Autor:  Harauku [ Di 12. Sep 2017, 11:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Komme sehr gut klar. Bin davor über 7 Jahre jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs gewesen. Am Anfang muss man sich erstmal an das höhere Gewicht gewöhnen, die Kurven sind etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nach dem 3 mal fahren klappt alles von ganz Alleine :D

Was macht man nicht alles damit das Auto in der Warmen Garage stehen kann :mrgreen:

Autor:  Vilstaler [ Di 12. Sep 2017, 11:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Richtig,-... und bei dem 4-Takter kann man nebenbei ein Auge zumachen so schön schnurrt der - herzlichen Glückwunsch nachträglich und Gruß aus dem Land der Lederhosen und Trachtendirndl! :)

Ja aufgeht´s auf´d Wiesn :bier:

Florian

Autor:  lila [ Di 12. Sep 2017, 11:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Harauku hat geschrieben:
Komme sehr gut klar. Bin davor über 7 Jahre jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs gewesen. Am Anfang muss man sich erstmal an das höhere Gewicht gewöhnen, die Kurven sind etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nach dem 3 mal fahren klappt alles von ganz Alleine :D

Was macht man nicht alles damit das Auto in der Warmen Garage stehen kann :mrgreen:


Hahaha!!!!...ich bin eine Frau, Frauen lieben ihre Autos nicht, sind nur Blechkisten mit denen man von A nach B kommt :lol: :lol: :lol:
Nicht so ganz, aber in der warmen Garage muss er auch nicht stehen...geht mir eher darum die Sommermonate in denen es bei uns im Süden rappelvoll ist, und man monatelang nicht in die Stadt fährt weil man keinen Bock auf volle Strassen und ewige PPsuche hat, irgendwie schneller und stressfreier unterwegs zu sein. Ausserdem fahr ich täglich mit dem Auto zur Arbeit und das geht ganz schön in die Benzinkosten, wirklich wenig verbrauchen tun die kleinen Autos ganz und gar nicht, dazu kommt dass mein Sohn gerade seinen FS macht und ich wohl öfter mal mein Auto verleihen muss in Zukunft.
Und: ich bin im Süden, da möchte ich einfach mal mit der Vespa rumdüsen,...das gehört sich doch so!!! :D :herz:

Autor:  Harauku [ Di 12. Sep 2017, 11:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Der Spaß Faktor ist schon genial. Da hat mich die Vespa voll und ganz überzeugt. Ganz nebenbei hat sich die Dauer der Arbeitsstrecke im Gegensatz zum Fahrrad halbiert.
Auto: 20 Minuten
Fahrrad: 20 Minuten
Vespa: 10-11 Minuten

Jetzt ist mir sogar Gegenwind egal :P

Autor:  lila [ Di 12. Sep 2017, 11:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Na das mit dem Spassfaktor überzeugt mich :P :P :P

Autor:  Wenne [ Di 12. Sep 2017, 16:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Viel Spaß und Freude mit deiner schicken Vespa. :elefant:

Viele Grüße
Wenne

Autor:  mainzeltheo [ Di 12. Sep 2017, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Wünsche dir auch ganz viel Spaß mit Deiner Kleinen.

Grüße aus dem Rhein-Main-Gebiet
Theo

Autor:  Vespinella [ Di 12. Sep 2017, 19:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß mit deiner Kleinen :vespa: !

Vielleicht sieht man sich ja mal im Oktober beim Abrollern in Frankfurt oder Aschaffenburg?

Jederzeit gute Fahrt wünscht Vespinella

Autor:  Harauku [ Di 12. Sep 2017, 20:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Frankfurt hört sich super an, das ist vor meiner Haustür :D

Autor:  Rita [ Di 12. Sep 2017, 21:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Donnerstag Nachmittag/Abend bin ich in meiner Werkstatt in Ffm Nieder-Erlenbach

haste Lust, mal reinzuschauen??

Rita

Autor:  Vespinella [ Mi 13. Sep 2017, 15:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Soweit ich weiß, findet das Abrollern am 1. Sonntag im Oktober statt, also am 3.10.?! Treffpunkt 13 Uhr Walther-von-Cronberg-Platz. Rita, weiß du mehr bzw. was anderes?

Autor:  Harauku [ Mi 13. Sep 2017, 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo aus dem Rhein/Main gebiet

Unter der Woche leider keine Zeit. Zu lange Arbeitszeiten. :cry:

Seite 2 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/