Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 13:23 
Offline

Registriert: Di 7. Nov 2017, 08:45
Beiträge: 14
Vespa: Sprint
Land: Jülich
Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, ich habe vor 2 Wochen eine neue Sprint S 50ccm in dunkelgrau mit iget und Euro 4 bestellt.

Liefertermin soll irgendwann um die KW47 sein, mein Händler hat leider noch keine Ahnung über die neuen Modelle.
Kann ich davon ausgehen, dass meine Vespa dann ein Modell 2018 mit den neuen LED Scheinwerfern sein wird oder kommt das erst nächstes Jahr irgendwann?

Dann würde ich die Bestellung nämlich ggf. nach hinten schieben lasen.

Danke für Eure Mühe

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7453
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Hallo!

Es sollte sich hierbei schon um das 2018-er Modell handeln, trotzdem würde ich nichts dem Zufall überlassen und den Händler am besten in schriftlicher Form darauf hinweisen das Du nur ein 2018-er Modell abnimmst.

Die Katze im Sack würd ich jedenfalls nicht kaufen wollen - fass ruhig nochmal nach um nicht noch eine 2017-er zu bekommen für die es sicher - für den Händler interessant einen Sonderrabatt bzw. Kontingente gibt. Manche Händler bekommen die Neuen teilweise schon zum Jahresende, jedoch ist es üblich die NEUEN 2018-er so ab Ende März oder Anfang April 2018 bei den Händlern stehen zu sehen. Sie müssen ja auch bezahlt werden, und deshalb stellen sich nur wenige Händler über´n Winter die NEUEN ins Schaufenster. Im Werk selbst wird je nach Auftragseingang erstmal geschaut welche Farbe am meisten bestellt wurde und so wird dann eine Lackierung/Serie nach der anderen und nicht durcheinander lackiert. Bei jeder Bestellung eines PKW z.B. Ist es völlig egal ob nun schwarz oder der nächste blau lackiert wird - bei Piaggio/Vespa ist das leider nicht der Fall und da würde dann auch jede Woche (und das verursacht Mehrkosten für den Händler) laufend eine Lieferung ins Haus stehen. Also lassen die die NEUEN auch erst im Frühjahr antanzen in meist einer Großlieferung, und Zeit genug im Werk auch alle Farben dann auf einmal in einer Lieferung ausliefern zu können. Nachlieferung ist dann was anderes wenn der Laden leer ist bzw. wenn eine Farbe nicht mehr vorrätig wäre, aber bis dahin läuft die Produktion ja bereits in vollem Gange und die meisten NEUEN hat der Vespa-Händler bereits verkauft oder dies oder das Modell ist abverkauft und bekommt keine mehr bzw. nicht mehr alle Farben also Restbestände die im Werk oder beim Nachbarhändler gegen ne andere getauscht werden. Man hilft sich da schon gegenseitig mal aus unter den Freundlichen.

Gruß! ;)

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Zuletzt geändert von Vilstaler am Mi 8. Nov 2017, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 13:48 
Offline

Registriert: Di 7. Nov 2017, 08:45
Beiträge: 14
Vespa: Sprint
Land: Jülich
Vilstaler hat geschrieben:
Die Katze im Sack würd ich jedenfalls nicht kaufen wollen - fass ruhig nochmal nach um nicht noch eine 2017-er zu bekommen für die es sicher - für den Händler interessant einen Sonderrabatt bzw. Kontingente gibt.


Hallo Florian,

die Frage ist, ob es überhaupt 2017er Modelle mit Iget gibt/geben wird? Ich frage jetzt noch mal beim Händler nach, bzw. ergänze, dass ich ein 2018 Modell haben möchte. Die Frage ist natürlich, ob ich da überhaupt einen Anspruch drauf habe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7453
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
mbay hat geschrieben:
Vilstaler hat geschrieben:
Die Katze im Sack würd ich jedenfalls nicht kaufen wollen - fass ruhig nochmal nach um nicht noch eine 2017-er zu bekommen für die es sicher - für den Händler interessant einen Sonderrabatt bzw. Kontingente gibt.


Hallo Florian,

die Frage ist, ob es überhaupt 2017er Modelle mit Iget gibt/geben wird? Ich frage jetzt noch mal beim Händler nach, bzw. ergänze, dass ich ein 2018 Modell haben möchte. Die Frage ist natürlich, ob ich da überhaupt einen Anspruch drauf habe...


Na wenn ich ein Auto nach August/September eben nach den Werksferien erhalte hab ich immer das neueste Modell und das sind 2018-er. Die 47.kw. ist ja bereits Ende November - also nochmal nachfassen und sicherstellen weil die Händlertage anstehen wo bereits für´s Frühjahr geordert wird. Ich würde nochmal Kontakt aufnehmen und das klarstellen evtl. den Vertrag halt wandeln und dafür nen neuen Vertrag machen - Du kaufst das Ding ja bei ihm.

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Hallo mbay, du hast völlig Recht.

Es gibt keine 2017er Sprint 50 4T mit iGET Triebwerk, welches schon im Liberty 50 werkelt.
Siehe hierzu:
viewtopic.php?f=38&t=43256
falls du den noch nicht kennst.

Also halten wir fest: das künftig für die Vespa Sprint 50 4T eingesetzte Euro-4 iGET Triebwerk findet im Modelljahr 2018 seine Premiere bei Vespa, für alle Fahrzeuge ab 01.01.18 ein Muss.
Die 125er mussten ja schon ab 01.01.2017 mit iGET, bzw. Euro-4 vorfahren.

Aber viel wichtiger: keiner kann Dir heute schon bestätigen, dass die auf der EICMA gezeigten LED-Scheinwerfer
a) bereits Serienreife haben, und die Nullserie angelaufen ist
b) ab sofort schon eingebaut werden
c) nicht an irgendwelche Sondermodelle wie YACHTCLUB etc. gekoppelt sind
d) nicht in der noch zu erwartenden Preisliste für 2018 ggfs. doch eine aufpreispflichtige Sonderausstattung sind.

e) und f) gibt es an möglichen Ursachen für einen Nichtverbau in deine neue Sprint vielleicht auch noch.

Ergo sollte verfahren werden, wie Florian schon schrieb, indem der Händler eine gewissen Ausstattungsumfang garantiert.
Sollte er dazu Stand heute nicht im Stande sein, könntest du den Vertrag oder die Bestellung ggfs. ruhend stellen, oder eine andere Individuallösung besprechen.

Gutes Gelingen, und halte uns auf dem Laufenden, ich für meinen Teil bin nämlich auch stark interessiert, nämlich einer möglichen legalen Nachrüstung der LED-Einheit. ;)

Viele Grüße, Dee

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 14:20 
Offline

Registriert: Di 7. Nov 2017, 08:45
Beiträge: 14
Vespa: Sprint
Land: Jülich
Habe dem Händler nun noch mal folgendes geschrieben:

Zitat:
Da wir ja zum Ende des Jahres und auch nach den Werksferien bestellt haben, gehe ich wie bereits geschrieben davon aus, dass wir ein Modell 2018 erhalten werden.
Ein veraltetes 2017 Modell kommt für uns nicht in Frage.
Bitte stellen Sie daher sicher, dass wir ein Modell 2018 erhalten werden


Warten wir mal ab, was kommt.. Möchte den jetzt auch nicht zu sehr nerven..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 14:42 
Offline

Registriert: Di 7. Nov 2017, 08:45
Beiträge: 14
Vespa: Sprint
Land: Jülich
Hansebaron hat geschrieben:
Aber viel wichtiger: keiner kann Dir heute schon bestätigen, dass die auf der EICMA gezeigten LED-Scheinwerfer


Hallo Dee,

danke für Deine ausführliche Nachricht.

Laut dem folgenden Link müsste das 2018 aber ja mit LED kommen und auch ohne Aufpreis. (So wie ich es verstehe) EDIT: Komischerweise wird dort aber nirgends der neue iget Motor erwähnt. ;-)

Interessant ist aber auch, dass das MY 2018 auf der US Seite bereits gelistet ist: http://www.vespa.com/us_EN/vespa-models ... nt-50.html

Aber natürlich ohne Infos. Im dort verlinkten Flyer heißt es nur ab 2017 auch mit iget UND MY18 AVAILABLE SUMMER 2017 ;-)

Erwähnen muss man aber ja auch, dass es das Sprint S Modell ja 2017 gar nicht als 4T gab.

Fragen über Fragen....


Zuletzt geändert von mbay am Mi 8. Nov 2017, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 14:46 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Beiträge: 922
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Ich denke, dass man bei Piaggio nie sicher sein kann, was tatsächlich geliefert wird - bzw. ob trotz bereits vorgestelltem neuen Modell noch alte Lagerbestände abverkauft werden.

Ich hatte z. B. vor 16 Jahren im Herbst eine neue PX 125 bestellt - in der Erwartung, dass es sich dabei um das seinerzeit gerade neu vorgestellte "Millenium"-Modell mit Klarglasscheinwerfer usw. handele. Geliefert wurde aber das Vorgängermodell "PX ´98", also noch mit normalem Scheinwerfer, orangen Blinkern usw.. Rechtlich war da nicht viel zu machen, aber der Händler hatte ein Einsehen und hat 500 DM Nachlass gegeben. Das Geld konnte ich dann für die Anbauteile der aktuellen Baureihe verwenden.

Allerdings wird das wahrscheinlich heute so nicht mehr funktionieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Hi Martin,

mittlerweile hab´ ich entdeckt, das du den obigen Thread ja schon kennst, hatte ich vorher nicht sondiert. ;)

Deinen jetzigen Link kannte ich auch nicht, er klingt vielversprechend.

Die USA haben wohl so eine Art Zwischenjahrgang, ich erstellte hier auch ein Thema, was genau auf diesen Sachverhalt anspielt, eben diese Reiter mit MY2018 auf der US_Seite von Vespa.

Ich bin erst seit 2012 bei der Marke Vespa, aber was ich in den 5 Jahren aus Pontedera so mitbekommen habe, ist der Schluss: sei Dir nie ganz sicher.

Ist auch eine Art Spannungsbogen. :)

Wie schnell nun die brandneuen Infos verbindlich an alle Händler ausgerollt werden, per mail, piaggio-Intranet oder sonstwie, vermag ich nicht zu sagen.

Grüße, Dee


PS: Vollhorst hatte just genau den gleichen Gedanken, sei Dir nie sicher...! :klatschen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 15:03 
Offline

Registriert: Di 7. Nov 2017, 08:45
Beiträge: 14
Vespa: Sprint
Land: Jülich
Interessant ist ja auch, dass die PV jetzt auch 12"(?) Räder hat. Hätte ich das gewusst, hätte ich wohl die PV S bestellt, welche ja nun auch neu ist...

Tja so ist es nun halt.. scheint noch nicht alles so klar zu sein, ich warte jetzt erst mal ab, was der Händler sagt. Ich glaube er hat schon keine Lust mehr auf meinen Auftrag :-)

EDIT: Hier übrigens die neue Preisliste von Oktober, kann man da erkennen, ob dass die 2018 Modelle sind?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
In der Oktober-Preisliste stehen die "alten 2017er" Modelle zur Wahl, und zwar übergreifend.

Bekannte Farben, bekannte Felgen, alles identisch, bis auf: die neue Deklaration 50 iGET!

Bedeutet also m.M. nach diesmal doch sicher, dass deine Bestellte das neue Triebwerk drin hat, das "alte" 4T Triebwerk gab es in der Sprint S ja nicht, in der normalen Sprint schon.

Aber ich mutmaße, dass all die Eicma-Schmankerl erst ab Frühjahr 2018 verbaut werden, zeitgleich wenn dann Ende Dezember oder im Januar die neuen Prospekte

der Primavera S, die YACHT, matte Modelle, hellgraue Sprint etc. den Weg in die breite Öffentlichkeit finden.

Ansonsten bleibt wohl nur der Weg, weiterhin den Händler oder Piaggio Deutschland mal zu "nerven". ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 15:46 
Offline

Registriert: Di 7. Nov 2017, 08:45
Beiträge: 14
Vespa: Sprint
Land: Jülich
Hansebaron hat geschrieben:
In der Oktober-Preisliste stehen die "alten 2017er" Modelle zur Wahl, und zwar übergreifend.

Bekannte Farben, bekannte Felgen, alles identisch, bis auf: die neue Deklaration 50 iGET!

Bedeutet also so gut wie sicher, dass deine Bestellte das neue Triebwerk drin hat, das "alte" 4T Triebwerk gab es in der Sprint S ja nicht, in der normalen Sprint schon.

Aber ich mutmaße, dass all die Eicma-Schmankerl erst ab Frühjahr 2018 verbaut werden, zeitgleich wenn dann Ende Dezember oder im Januar die neuen Prospekte

der Primavera S, die YACHT, matte Modelle, hellgraue Sprint etc. den Weg in die breite Öffentlichkeit finden.

Ansonsten bleibt wohl nur der Weg, weiterhin den Händler oder Piaggio Deutschland mal zu "nerven". ;)



Ja bin gespannt, habe meinem Händler ja nun klar gemacht, dass ich gerne das Modell 2018 hätte. ;-) Da mein Händler auch immer noch keinen Liefertermin hat, glaube ich eh nicht an die KW47 und hoffe, dass es das LED Modell wird..

Mein Händler hat sich übrigens gefreut, dass ich Ihn über die neuen Modelle informiert habe... :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
By the way, ich weiß gar nicht, ob es vor dieser im Februar gelaunchten Februar-Preisliste 2017 überhaupt eine gab, oder ob es die Erste der noch frischen Saison war.

Vielleicht wird es wieder Februar 2018, und nicht wie oben geschätzt, schon Ende Dez. oder Janaur, wenn es doch jetzt die recht frische Oktober 2017 PL gibt.

Abwarten oder recherchieren. :prost:


Bei click: pdf - Preisliste Feb 2017

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... 6dYU3zNI1v

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Beiträge: 3357
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Dir ist aber schon klar, dass der iGet-Motor die in der EURO-4 geforderten, verschärften Anti-Tuning-Maßnahmen erhält? Selbst moderate Geschwindigkeitssteigerungen sind nur mit erheblichem Aufwand machbar.

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint S 50ccm Modell 2018
BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Tja, auch wenn es ihm durch deinen Beitrag jetzt erst klar wird: nun ist der Roller seit 2 Wochen bestellt,
und es wird sicher schwierig, diesen aufgrund mangelnder Tuningmöglichkeiten zu stornieren oder später zu wandeln,
zudem es laut Beitrag eine CDI geben soll, die dem Liberty 50 mit identischem iGET-Aggregat offenbar bereits Flügelchen wachsen lässt... ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 31waldi, Google Adsense [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de