Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 20:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sprint 50 2 T - Rücklicht Demontage
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:21
Beiträge: 56
Vespa: GTS 300
Land: D
Moins'n alle miteinand,

ich dachte es passiert uns nicht aber: Die Sprint der besten aller Frauen ist uns neulich umgefallen :(. Die Gute hat sich heldinnenhaft noch schnell drunter geworfen, insoweit sind zum Glück nur ein paar kleine Kratzer auf der Arschbacke (der Vespa) geblieben. ;)
Die Sache lässt sich mit Lackierarbeiten wieder bereinigen, zum Glück keine Beulen. Dafür müssen u.a. Blinker und das Rücklicht abmontiert werden. Blinker kapiere ich denke ich (Schrauben von hinten raus und Blinker rausnehmen). Wie geht das bitte mit dem Rücklicht (ist eine 2014er Sprint 50 2 T). Das Rücklicht hat eine chromfarbene Einfassung ... bedingt das einen größeren chirurgischen Eingriff?
Kann mir bitte jemand helfen?

Danke vielmals im Voraus, einen guten (umfallfreien) Start in die Woche und beste Grüße
DWB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7500
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Moin

.... meiner Kenntnis nach wird das Rücklicht zentral gehalten. An die Schraube kommst du, indem du der Kleinen Kennzeichenseitig (wollte nicht von hinten schreiben ;) ) unter den Rock greifst.

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7500
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Guck mal hier Schraube vier

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 10:15 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7573
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hallo
"unter den Rock greifen"?
Eher nicht.
Du schraubst das Rücklichtglas ab und danach sind nochmals 2 Schrauben zu lösen.
Jetzt hast du das Chromgehäuse in der Hand und musst nur noch die Steckverbindung lösen.
So ist es zumindest bei der ET4 und der LX. Es müsste auch bei der Sprint so sein.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:21
Beiträge: 56
Vespa: GTS 300
Land: D
Süppa, Dankeschön. Das habe ich gesucht!
:held:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7500
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
@Wenne : Stimmt bei Et und LX hast du von außen Schrauben, mit denen du das Glas lösen kannst. PV und Sprint haben das nicht mehr. Kannst du auch oben im Link sehen. Alles wegrationalisiert ;)

Bild


Ganz liebe Grüße

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 13:48
Beiträge: 2930
Wohnort: dinslaken
Vespa: S 50
Land: deutschland
hi markus

sieht ja auch schöner aus so....

aber mal wieder typisch piaggio, dass das ne furchtbare fummelei ist um an die entsprechende schraube zu kommen... ;-)

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7500
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Ja, ich denke auch, dass die benötigte Arbeitszeit für einen Birnenwechsel ebenfalls zunimmt :unwissrnd:

Früher war alles besser :lol:

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 14:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7573
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Dann bin ich wohl gänzlich daneben gelegen.... :oops:
Sorry - hatte noch keine Primavera/ Sprint in meinem Stall. ;)

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7500
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
@Wenne: Daneben gelegen würde ich jetzt nicht sagen, du warst nur nicht auf die große Innovationskraft von Piaggio gefasst, 67 Jahre waren die Teile von außen verschraubt, jetzt das :shock:

Ganz liebe Grüße

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 15:24 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7573
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Wenn es dann auch wirklich so wäre....
Durch die Karosserie verschraubt waren auch schon die meisten Rücklichter der Schaltvespen.
Im Regelfall zwei M6-Schrauben, welche das Lampengehäuse von Innen nach Aussen halten.
Aber das Rücklichtglas lässt sich auch bei den Zweitaktern von Aussen mittels Schrauben lösen.

Mit dieser bahnbrechenden Inovation bei den Sprint und Primavera-Modellen hatte ich nicht gerechnet..... ;) :lol:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Mai 2014, 13:21
Beiträge: 56
Vespa: GTS 300
Land: D
Ich hab gestern gleich mal gefummelt, es ist tatsächlich eine Schraube umher dem Schmutzfänger, die man von Hand lösen kann.
Danke Euch allen für freundliche Hilfe und Unterstützung und herzliche Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 20:44 
Offline

Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:32
Beiträge: 140
Vespa: GTS300SS - 150Sprint
Land: Deutschland
Also leichter kommst du dran wenn du das Helmfach rausnimmst ;)
Schmutzige Pfoten bekommst du aber so oder so. Geht erstaunlicherweise schnell, sofern man die Bohrung beim Zusammenbau wieder blind trifft...

Nebenbei mal gefragt. Ist bei euch das normale Rücklicht auch so schwach? Also so stark wie auch dem Foto ist es bei unserer keineswegs. Eher wie ein Grablicht und lässt sich nur im dunkeln erahnen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 13:48
Beiträge: 2930
Wohnort: dinslaken
Vespa: S 50
Land: deutschland
hi,

da mein rück/bremslicht auch so funzelig war hab ich für 29;90 euro aus dem Zubehör auf eLED umgerüstet...

Bild

und bin damit sehr zufrieden..hier müssen die schrauben noch von aussen gelöst werden...;-)

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7500
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
.... ja wirklich stark ist das Rücklicht wahrlich nicht, du siehst ja, es wurde in der Garage geknipst damit man das V besser sieht. Läuft die Kleine im Standgas ist es schwach, im Fahrbetrieb geht es ;)

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de