Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 15:28 
Offline

Registriert: Sa 5. Sep 2015, 17:47
Beiträge: 23
Wohnort: südlichstes Nürnberg
Vespa: Primavera 50 und 125
Land: Deutschland
Hallo,

ich habe die PV 125 3V I.E ABS EURO 3.

Die ist mit nun 950 km zwar grade so eingefahren, aber sie geht auf gerader Strecke ohne Gegen-/Rückenwind locker ihre 110 km/h nach Tacho, manchmal auch bis 115 km/h in den Begrenzer.
Habe sie zwar immer schön warmgefahren aber dann auch öfter mal schon gefordert. Bin übrigens so ca. 80 kg schwer.

Ich werde daran auch erstmal gar nix ändern nach dem ersten KD, mir taugt das dann so, ich wusste ja, worauf ich mich einlasse, nachdem ich mein Motorrad verkauft habe. Auch wenn deine Euro 4 ist, kommt mir das schon etwas lahm vor, bin mal gespannt was beim Händler dabei rauskommt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 17:47
Beiträge: 5
Vespa: SPRINT 125 3Vie ABS
Land: Schwabenland
Hallo Gemeinde,
gestern Abend voller Erwartung mein Spielzeug abgeholt...
Es wurde ein Fehler "Lambdasonde" gefunden und beseitigt, ebenso die Ventile neu eingestellt.
"Soll nun besser gehen" so die Aussage des Freundlichen, also voller Hoffnung und Erwartung los gefahren.
Ergebnis: nix hat sich geändert, so lahm wie davor, Enttäuschung riesengroß :(
Auf Nachfrage kam die Antwort: erstmal noch bisschen mehr einfahren "... die geht noch mit der Zeit".
Für mich nicht schön, wann ist der Zeitpunkt gekommen und was wenn sich nix tut?
Auf weitere Nachfrage meinerseits dann man sei jetzt dran den Kontakt zu Piaggio zu suchen und dort um Mithilfe zu bitten.
Generell finde ich meinen Händler ja nett und so, aber irgendwie habe ich bisschen die "Freude am Fahren" verloren :(

_________________
Gruss - Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2016, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:35
Beiträge: 1206
Wohnort: Wien
Vespa: SSR,VNA,PK,Li,Star4T
Land: Österreich
mak68 hat geschrieben:
Hallo Gemeinde,
gestern Abend voller Erwartung mein Spielzeug abgeholt...
Es wurde ein Fehler "Lambdasonde" gefunden und beseitigt, ebenso die Ventile neu eingestellt.
"Soll nun besser gehen" so die Aussage des Freundlichen, also voller Hoffnung und Erwartung los gefahren.
Ergebnis: nix hat sich geändert, so lahm wie davor, Enttäuschung riesengroß :(
Auf Nachfrage kam die Antwort: erstmal noch bisschen mehr einfahren "... die geht noch mit der Zeit".
Für mich nicht schön, wann ist der Zeitpunkt gekommen und was wenn sich nix tut?
Auf weitere Nachfrage meinerseits dann man sei jetzt dran den Kontakt zu Piaggio zu suchen und dort um Mithilfe zu bitten.
Generell finde ich meinen Händler ja nett und so, aber irgendwie habe ich bisschen die "Freude am Fahren" verloren :(


Vielleicht findet sich ja jemand in deiner Nähe mit gleichem Modell, oder der freundliche gibt Dir mal eine seiner Modelle. Vielleicht gehört das auch einfach so ;) ?

_________________
Gölsental Rally 2017, 22-23.Juli: Facebook-Seite-Roadrunner--> https://www.facebook.com/RCRoadrunner/?fref=ts


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 20:12 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2012, 11:20
Beiträge: 81
Wohnort: Rosenheim
Vespa: GTS 300, Sprint 150
Land: Deutschland
....zum Thema Leistung:
Hab eine Sprint S150 ABS,
jetzt 2800km, mit Malossivariomatik, sonst alles original!
Bis 1000km und vor dem ersten KD Höchstgeschwindigkeit nach Tacho 100, effektiv mit GPS 95.. war auch enttäuscht, dann die Vario gewechselt und einfach viel in gemischtem Betrieb unterwegs!
Sie geht immer besser und mit 155ccm eh stärker als die 125iger geht sie jetzt 110 um Tacho, mit GPS gemessen 106,das geht sie, dann kommt der Drehzahlbegrenzer.
Also GEDULD.....

Viele Grüße aus der nördlichsten Stadt Italiens... ;)

Bacinellasegeln


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Sep 2016, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1105
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
mak68 hat geschrieben:
Auf Nachfrage kam die Antwort: erstmal noch bisschen mehr einfahren "... die geht noch mit der Zeit".


Meine GTS 125 hat sich bis ca. 5000km gesteigert.

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de