Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 13:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 14:42 
Offline

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:23
Beiträge: 2
Vespa: 50 Sprint 2T
Land: Deutschland
Hallo ins Forum,

da ich neu bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heisse Sebastian, komme aus Stuttgart und bin seit einem Jahr glücklicher Vespa Fahrer. Habe mir letzten Juni eine neue Vespa Sprint 2 Takt in schwarz gekauft. Schon davor habe ich alte Vespas bewundert. Nun hat sich die Möglichkeit ergeben, eine alte Vespa 50 Spezial zu kaufen. Sie hat noch den Originallack aus den 70ern und wird gerade technisch komplett revidiert (Motor, Getriebe und Elektrik). Der Lack hat kleine Beschädigungen, die allerdings alle versiegelt sind . Sie soll 2000 € wussten. Ist das ein guter, beziehungsweise fairer Preis?

Vielen Dank für eure Mühe und Grüße,
Basti


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Sieht für mich auf den undeutlichen Bildern den Eindruck nach einer Italienerin. Tachometer muss nachgerüstet werden und Anmeldung ist manchmal auch nicht so leicht. Kaufvertrag alleine reicht da nicht.

Aber Detailbilder würden helfen. So würde ich keine 1500 ausgeben.

Gruß
Markus


PS: Hallo Basti und willkommen hier im Forum. Oben das ist meine Meinung, weiß ja nicht was du möchtest, also wenn du ein gutes Gefühl hast.....

Lies dir diesen Link mal durch, dann hast du schon mal eine grobe Einschätzung!

PPS: ... beim Bilder hochladen hat sich www.picr.de bewährt!

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7845
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo
mit diesen Bildern lässt sich der Zustand nicht seriös einschätzen und somti kann man dir auch keinen Rat geben.
Es sieht aber so aus, als ob die Vespa schon einmal nachlackiert wurde.
Das originale Monoschlitzrohr am Beinschild fehlt, was auf eine Nachlackierung hindeutet.

Ansonsten kann nur gesagt werden:
wenn der Motor und die Elektrik revidiert wurden und der Lackzustand in Ordnung ist, scheint auch der Preis angemessen.
Das ist aber nur eine pauschale Aussage.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 19:32 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 15:19
Beiträge: 119
Vespa: LX125i.e.
Land: Deutschland
Siehst Du shh,
einer der sich auskennt, gibt fundierte Auskunft, der andere schaut wie so oft in die Glaskugel.
Das macht dieses Forum so lesenswert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Mele hat geschrieben:
Siehst Du shh,
einer der sich auskennt, gibt fundierte Auskunft, der andere schaut wie so oft in die Glaskugel.
Das macht dieses Forum so lesenswert.



.... und einer der nix beizutragen weiß, außer einem mäßigen Kommentars! :prost:

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 19:49 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 15:19
Beiträge: 119
Vespa: LX125i.e.
Land: Deutschland
Ich habe jedenfalls keine Glaskugel und halte mich mit unsinnigen Mutmassungen zuruck.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8296
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Und konstruktiv beitragen kannst du auch was?

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Mele hat geschrieben:
Ich habe jedenfalls keine Glaskugel und halte mich mit unsinnigen Mutmassungen zuruck.


.... dafür aber nicht mit deinen meist unsinnigen Kommentaren.

Das Teil hat kein Tachometer. Alle in Deutschland ausgelieferten V50 haben ein Tachometer.

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 20:22 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 15:19
Beiträge: 119
Vespa: LX125i.e.
Land: Deutschland
Habe ich mich, bitteschön, über Tachometer ausgelassen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 27. Aug 2016, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Mele hat geschrieben:
Habe ich mich, bitteschön, über Tachometer ausgelassen?



Nirgends, genauso wenig, wie ich in die Glaskugel gesehen habe. :ugeek:

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Aug 2016, 13:33 
Offline

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 14:23
Beiträge: 2
Vespa: 50 Sprint 2T
Land: Deutschland
Schönen Sonntag zusammen,

herzlichen Dank für die Antworten. Leider habe ich keine anderen Bilder zur Verfügung. Ich habe aber verstanden, dass es sich um kein Superschnäppchen handelt. Dies ist aber heute wahrscheinlich auch nicht mehr zu machen, dank Foren und Verkaufsplattform ja ausreichend Transparenz verschaffen. Der Verkäufer ist ein guter Freund von mir. Er hat die Vespa aus Italien. Dort hat er sie wahrscheinlich günstig eingekauft, da ich von erfahren habe, dass eine Anmeldung in Italien ohne die Original Papiere wohl schwierig möglich ist. Dies ist in Deutschland wohl einfacher zu bewerkstelligen und somit in Deutschland auch höherpreisig zu verkaufen...

Ich denke, ich werde davon Abstand nehmen, da bei einer gegebenenfalls notwendigen Lackierung (sollten sich die aktuellen Macken doch in Rost umwandeln) auch um die 1000 € kostet. Zu diesem Preis kann ich mir dann direkt eine komplett restaurierte, zwar ohne Original Lack, dafür aber ohne Sorgen, kaufen. Andererseits finde ich 2000 € für eine technisch einwandfreie Vespa mit originalem Lack ganz passabel und irgendwie auch reizvoll. Aber wenn es nun doch nicht der Originallack ist, dann weiß ich auch nicht so richtig. Kann ich das irgendwie testen?

Für Tipps oder Kommentare jeder Art bin ich dankbar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Aug 2016, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Manchmal kann man eine Überlackierung erkennen, wenn man sich die Lenkerverkleidung von unten ansieht, auch ein Blick unter den Tank an die Dämpferaufnahme kann sich lohnen, dazu muss der Tank ausgebaut werden (zumindest die 3 Schrauben lösen und anheben) , generell ist ein Blick von Unten immer ratsam, besonders auch in Höhe der Motoraufnahme direkt hinter den Trittleisten. Wie sieht die Schraube und der Lack darunter aus? Sind Schrauben überpinselt? Wie sieht die Motorklappe innen aus? Ist irgendwo Sprühnebel zu erkennen?

All dies können Indizien für eine Überlackierung sein. Was die Zulassung anbelangt empfehle ich dir das www.germanscooterforum.de hier findest du viele Threads die von der Vorgehensweise einer Zulassung berichten. Auch ist dort die geballte Kompetenz vorhanden, während hier nur Werner sinnvolle und fachlich korrekte Informationen rausgibt :klatschen: .... und ich nur "Mutmaßungen" anstelle. :mrgreen:

Wie dem auch sei (auch bei den vollrestaurierten muss man vorsichtig sein, Stichwort "Asien Restauration ") ich hoffe, du findest das für dich passende Teil!

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Sep 2016, 19:10 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 15:19
Beiträge: 119
Vespa: LX125i.e.
Land: Deutschland
Der Halbwissentschaftler hat gesprochen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Sep 2016, 20:07 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4385
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
PrimaVespa hat geschrieben:
Auch ist dort die geballte Kompetenz vorhanden, während hier nur Werner sinnvolle und fachlich korrekte Informationen rausgibt :klatschen: .... und ich nur "Mutmaßungen" anstelle. :mrgreen:Gruß
Markus


soso nur der Wenne.....
und was ist mit mir du Nase...

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Sep 2016, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Entschuldige Rita! Leider hattest du dich in diesem Thread (worauf sich mein Kommentar bezog) noch nicht gemeldet! Deine Kompetenz ist unbestritten, denn du bist eine Institution *verneig*

Grüße

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de