Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 15:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2016, 17:07 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 07:19
Beiträge: 17
Vespa: Vespa Sprint 50 2T
Land: Münchner Umland
Hallo,

nach über 20 gemeinsamen Jahren meinte letzte Woche jemand, mich und meine gelbe PK 50 XL2 trennen zu müssen. Ich stand an der Ampel als es hinter mir quietschte und ich in hohem Bogen rückwärts vom Roller flog. Als ich mich wieder aufrappelte war meine PK 50 zwischen zwei Autos eingeklemmt. Der Rahmen ist hinüber, damit war es das dann mit meinem ersten Roller, ich suche gerade nach einem Nachfolger.

Dabei bin ich auf die Sprint 50 2T gestossen. Diese gibt es wieder in gelb :herz: außerdem ist für diese auch wieder das große Windschild verfügbar, das ich an meiner PK 50 schon hatte.

Hab jetzt ein Angebot für eine gelbe Sprint 50 aus Deutschland (kein EU-Import), mit großem Vespa-Windschild und einem Satz vernünftiger Winterreifen (Marke weiß ich noch nicht) inkl. Montage des Windschilds und der Reifen sowie der Lieferung des fahrbereiten Rollers vom 200 km entfernten Händler zu mir. Das ganze für 3300 EUR. Ist der Preis eurer Meinung nach okay?

Oder würde sich das warten auf das 2017er Modell lohnen? Ich habe gelesen, dass dieses dann ABS hat, aber auch in der 50er Version oder nur die 125er? Nur wegen des USB-Anschlusses würde ich nicht warten, zumal es dann vermutlich keine gelbe Sprint mehr geben wird.

Außerdem fahre ich täglich (außer bei Eis und Schnee) mit dem Roller, dementsprechend wäre das Angebot schon interessant, da die Lieferung wohl noch dieses Jahr erfolgen würde. Am Preis geht allerdings nichts mehr.

Viele Grüße
Flo

PS: Anbei noch ein Bild meiner PK 50 XL2 vor dem Crash.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2016, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:51
Beiträge: 123
Vespa: Sprint
Land: D
Die 50er gibt es nicht mit ABS. Die 2T ist ein Auslaufmodell, da finde ich 3300 zu viel. Ist ja Listenpreis (Zubehör und Lieferung nicht mitgerechnet), da bekommt man momentan deutlich bessere Preise. Aber, es ist alles schon drangeschraubt und in Wunschfarbe bis vor die Haustür gebracht. Wenn dir die Bequemlichkeit so viel wert ist schlag zu.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2016, 21:57 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 07:19
Beiträge: 17
Vespa: Vespa Sprint 50 2T
Land: Münchner Umland
Was heißt die 2T ist ein Auslaufmodell? Wird es die demnächst nicht mehr geben? Baut Vespa nur noch 4T-Modelle auch im 50er Segment? Ich befürchte, dass ne 50er 4T meinem Fahrprofil nicht gerade entgegen kommt. Ich fahre zur Haustür raus und ab da quasi 3 km "Vollgas", sprich da ist nichts mit warmfahren. Dementsprechend geht meine Tendenz eher zu ner 2T. Der Preis für die 50er bei Selbstabholung ist 2850, der Rest ist Zubehör, Reifen, Montage und eben die Lieferung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Dez 2016, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13014
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Hallo Flo,

ich teile nicht Applers Meinung. Im Hinblick auf den baldigen Auslauf der begehrten Zweitakt-Fuffies tippe ich eher auf steigende Preise, daher würde ich mir jetzt noch rasch eine 2T schnappen, am Preis sollte allerdings schon noch ein bissl was gehen, da kann man das Argument "Auslaufmodell", so falsch ich es aus den o.g. Gründen auch finde, durchaus bei den Verhandlungen mit dem Verkäufer ins Feld führen.

Herzlich willkommen übrigens hier im Forum :) und Glückwunsch, dass Dir nicht mehr bei dem von Dir geschilderten Unfall passiert ist, für Deine schöne PK tut's mir Leid! :cry:

Viel Erfolg und beste Grüße, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Beiträge: 3330
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Warum sollten die Zweitakter bals auslaufen? Gibt es dazu irgendwelche konktreten Aussagen seitens Piaggio? Der Fuffi-Zweitakter erfüllt jedenfalls auch die Grenzwerte der Euro 4-Norm. Nicht, weil er so sauber wäre, sondern weil die Grenzwerte recht herstellerfreundlich gehalten sind. Vermutlich sind die Abgaswerte verschiedener (China-)Viertaktfuffies noch katastrophaler, und die Fuffis de facto komplett zu verbieten, hat sich die EU dann doch nicht getraut.

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de