Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 20:42 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 07:19
Beiträge: 17
Vespa: Vespa Sprint 50 2T
Land: Münchner Umland
Hallo,

da ich mit meiner neuen Sprint bei Wind und Wetter in die Arbeit fahren werde, wollte ich noch einen Hohlraumschutz anbringen. Ich hab mir eine Dose Fluidfilm mit einer 60cm-Sonde bestellt. Damit hab ich jetzt mal vor, das Trittbrett von unten zu konservieren, indem ich über die Öffnungen im Unterboden die Sonde einführ. Ansonsten hätte ich noch im Motorraum nach dem Herausnehmen des Helmfaches die unlackierten Seiten eingesprüht. Gibt es sonst noch etwas das man bei der Sprint mit konservieren sollte?

Grüße
Florian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 15:53
Beiträge: 1060
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Moin Florian,
gib mal in die Suche 'Rostvorsorge Sprint' ein, dann wirst Du fündig.

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 22:16 
Offline

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 21:23
Beiträge: 308
Wohnort: München
Vespa: Primavera 50er 2T
Land: Deutschland
Bau das Trittbrett und die vordere Verkleidung ab und mach es vernünftig alles andere ist Murks. Was einige vergessen zur Rost Vorsorge gehört nicht nur Fluidfilm man muss ein Fahrzeug auch pflegen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 23:44 
Offline

Registriert: Mo 1. Feb 2010, 19:27
Beiträge: 459
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Kommt drauf an, wie versiert man ist und wie viel Stress man sich machen will. Aus meiner Sicht kann man, wenn man die Trittgummis entfernt und zusätzlich zu den Öffnungen von unten/hinten, durch die Löcher oben im Trittbrett sprüht und auch das Batteriefach nicht auslässt, mit Hohlraumsonde und Fluid Film aus der Sprühdose (das herrvorragend kriecht) akzeptable Ergebnisse erzielen. Aber eine Dose reicht nicht aus!

Außerdem würde ich den Unterboden mit Perma Film oder Hohlraumwachs behandeln, besonders den Steinschlag-gefährdeten Bereich hinter dem Vorderrad. Und alle Maßnahmen alle zwei bis drei Jahre auffrischen!

Fluid Film ginge auch für den Unterboden, zieht aber lange Staub an und wäscht recht schnell ab, weil zu weich. Dafür ist Rissbildug, wie bei Wachs, ausgeschlossen. Perma Film muss man zum Sprühen heiß machen, wäre aber optimal.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de