Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 10:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespadecke
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 19:11 
Offline

Registriert: Sa 13. Dez 2014, 05:33
Beiträge: 62
Wohnort: Allschwil / BL
Vespa: Primavera 3V
Land: Schweiz
Habt ihr gewusst, dass die offizielle Vespadecke minimal bis gar nicht wasserdicht ist?!
Die vielen Taler hätt ich mir sparen können..!

_________________
Keine Ahnung - Keine Meinung - Kein Konzept


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Die von SIP ist auch net dicht.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Ich habe eine inzwischen 9 jahre slte tucano urbano thermoscud rentnerdecke, die ist sahne.

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 23:17 
Offline

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 16:47
Beiträge: 14
Vespa: Primavera 50
Land: Deutschland
Hi
Habe mir ebenfalls eine Tucano Urbano Rentnerdecke für meine Primavera angeschafft. Bei Regen und Kälte absolut empfehlenswert. Ist jeden Euro wert.
Grüße
Sandy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2017, 09:51 
Offline

Registriert: Mo 21. Nov 2016, 09:38
Beiträge: 38
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Habe eine hellgraue von Polo für 49 EUR wenn ich mich nicht irre. Stabil, innen weich, bisher absolut regenfest. Hat nun knapp 6 Wochen meine GtS super geschützt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2017, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7584
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Wovon sprechen wir?

Vespagarage, oder Beinwärmer beim Fahren?! :unwissend:

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2017, 16:42 
Offline

Registriert: Sa 13. Dez 2014, 05:33
Beiträge: 62
Wohnort: Allschwil / BL
Vespa: Primavera 3V
Land: Schweiz
Opadecke. Also Beindecke. Zum fahren...

_________________
Keine Ahnung - Keine Meinung - Kein Konzept


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2017, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7584
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Verstehe!

Kann da zwar nicht aus eigener Erfahrung, aber aus den Erzählungen von Besitzern ebenfalls nur die bereits erwähnte Turcano Urbano empfehlen.

Gruß

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2017, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
ACH SO! Völliges Missverständnis meinerseits.
Bitte meinen Beitrag Nr.2 ignorieren!

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 05:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 11:32
Beiträge: 146
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Gibt es sowas eigentlich auch ungefüttert nur gegen Regen, dafür dann aber schon kompakt zu verstauen?

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7584
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Habe ich noch nie etwas von gehört, dürfte auch praktisch schwer umzusetzen sein, denke da so an Fahrtwind und flattern und so.

Da hilft nur die RegenKombi ;)

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 11:32
Beiträge: 146
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
PrimaVespa hat geschrieben:
Habe ich noch nie etwas von gehört, dürfte auch praktisch schwer umzusetzen sein, denke da so an Fahrtwind und flattern und so.

Da hilft nur die RegenKombi ;)

Na ja. Ich könnte mir vorstellen dass sowas
https://www.supermagnete.de/wasserdichte-magnete-neodym
im hinteren Saum da hilfreich wäre. Irgendeinen Nutzen muss es doch haben, dass unsere Schätze aus Blech sind. (Nun, nicht mehr überall...)
Und Regenkombi über dem berufsbedingten Blaumann von Armani oder BOSS auf dem Weg zur Arbeit ist auch nicht dolle.

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7584
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Michael, gebe dir Recht, würde ich sich nicht machen.

Deine Idee ist nicht schlecht, die Befestigung an Fahrzeug ist suche denkbar, aber durch das leichte Material dürfte sich das Teil schon heben. Probier es halt aus, wasserdichte Stoffe gibt es ja.

Fahre saisonbedingt ja hohe Scheibe und bin stets erstaunt, was sie alles von meiner Arbeitskleidung abhält ;)

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 12:57 
Offline

Registriert: So 12. Okt 2014, 06:19
Beiträge: 17
Vespa: Vespa Sprint 50 2T
Land: Münchner Umland
Fahr ja meine Vespa auch ganzjährig, und bin in der kalten Jahreszeit eigentlich immer damit unterwegs:

https://www.amazon.de/gp/product/B004FUT7EQ/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

Zusammen mit der hohen Scheibe bin ich damit auch bei leichtem Regen eigentlich immer super geschützt. Sollte es mal richtig schütten, dann kann ich diese Hose hier empfehlen:

https://www.amazon.de/gp/product/B0058ZC38O/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

Trägt sich wie ne Plastik-Überziehhose, aber ist atmungsaktiv und damit klebt die normale Hose nach dem Absteigen nicht an einem.

Damit bin ich eigentlich bisher immer super durch den Winter gekommen (die Überziehhose hilft natürlich auch im Sommer bei Regen).

Jackentechnisch hab ich eh ne Winterjacke mit Goretex an, von dem her brauch ich da nichts spezielles zum drüberziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespadecke
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 11:32
Beiträge: 146
Wohnort: Lahr
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Mir geht es primär um die Suppe, die mir bei Regen von der Jackenvorderseite auf die Hose läuft und dann z.B. im Büro angekommen oder nach Umstieg in den Zug Inkontinenz vortäuscht. Da wäre eine leichte Opadecke mit Magneten und einer Schlaufe zum drauf stellen im Fußraum, um das Anheben oder Flattern zu verhindern, nicht schlecht. Ließe sich schnell an- und ablegen, kompakt verstauen und würde selbst im Winter was bringen, weil sie den kalten Fahrtwind abhält.

_________________
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de