Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 17:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 14:59 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 22:08
Beiträge: 20
Wohnort: Stuttgart
Vespa: Sprint S 50ccm 2T
Land: Deutschland
Was könnt ihr noch über solche http://www.vespa.com/de_DE/zubehoer/ID1/PID4.html Fußmatte von Vespa sagen? Braucht man die überhaupt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 15:43 
Offline

Registriert: Mi 24. Apr 2013, 13:22
Beiträge: 45
Vespa: GTS 125 ie
Land: Deutschland
Bei der GTS (hab nur eine GTS, wird bei der Sprint jedoch ähnlich sein) bekommst du schnell Kratzer in den darunterliegenden Lack durch Steine und Co die sich unter die Fußmatte schieben. Ich würde sie nicht nochmal kaufen, außer du arbeitest im Bau- oder Bergbaugewerbe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 18:31 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 22:08
Beiträge: 20
Wohnort: Stuttgart
Vespa: Sprint S 50ccm 2T
Land: Deutschland
Big-X hat geschrieben:
Bei der GTS (hab nur eine GTS, wird bei der Sprint jedoch ähnlich sein) bekommst du schnell Kratzer in den darunterliegenden Lack durch Steine und Co die sich unter die Fußmatte schieben. Ich würde sie nicht nochmal kaufen, außer du arbeitest im Bau- oder Bergbaugewerbe.

Ok, vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 22:02 
Offline

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 16:47
Beiträge: 14
Vespa: Primavera 50
Land: Deutschland
Hi,
Ich fahre seit letztem Jahr von Frühjahr bis Herbst ( mehr Schönwetter) mit meiner PV 50 2T einfach 25 km in die Arbeit. Ist zum Großteil Landstraße im Münchner Osten. Dafür benötige ich etwa 25-30 Minuten. Tanken fahre ich im Durchschnitt alle 4Tage. Also fahre ich mit einem 6 Liter Tank etwa 200 km. Sprich Verbrauch bei meiner 50 ccm mit Drossel liegt also bei etwa 3Liter. Habe auf meiner Strecke fast keine Ampeln, da wie schon geschrieben die Hauptsttrecke über Landstraße geht und was die Drängler und LKWs angeht. Solche Idioten drücken auch eine 125 ccm an den Straßenrand. Das muss man ignorieren können. Mir hat die Primavera besser gefallen. Das ist einfach Geschmacksache.
Ich muss aber der 4Takt Fraktion recht geben, die 2Takter werden leider aussterben. Es ist politisch einfach leichter, für die kleinsten Stinker Verbote auszusprechen, als Beispielsweise den Flugverkehr einzuschränken.
Viele Grüsse
Sandy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 11:14 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 22:08
Beiträge: 20
Wohnort: Stuttgart
Vespa: Sprint S 50ccm 2T
Land: Deutschland
Vilstaler hat geschrieben:
In die Zukunft gesehen bist Du ebenfalls mit einem Euro4 konformen Motor unterwegs


So wie ich weiss, haben die PV und Sprint mit 50ccm 2T/4T nur Euro 2.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 809
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Sommerfahrer15 hat geschrieben:
Hi Nick,

1. Sprint (schöner :prost: )
2. 2T, da weniger dran ist, was kaputt gehen kann. Wartung kostet gleich viel.


Moinsen!
Ja, die Primavera ist echt schöner! :bier:
Ist ja immer geil, wenn jemand festlegt, was schöner ist :harve:

"Für meinen Geschmack, meiner Meinung nach, etc." würde diese Aussage ja etwas relativieren, aber so.... :elefant:

Deshalb entschieden sich in 2016 in D auch
1619 Käufer für eine Primavera 125
385 Käufer für eine Sprint 125
Exakt so sieht das Gefälle im Herstellerland Italien auch aus mit Neuzulassungen, vermutlich weil die Sprint schöner ist. :mrgreen: :D :lol:

Die Felgen der Sprint sind schön(er), aber der runde Scheinwerfer der PV ist für viele halt deutlich mehr Vespa-Style.
Einige fahren Primavera mit Sprint-Felgen, genau deshalb.
Nur ein Argument von Vielen, was durch dieses Forum schwirrt. Blaue PV Tachobeleuchtung zu roter Sprint-Beleuchtung.
2T finde ich bei einer 50er perfekt, dieses ganze Ventilspiel-Gefrickel, Ölwechsel usw., da hätte ich keine Lust drauf, da kippe ich nach 1000 km halt einen Liter Castrol nach...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 1958
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Hansebaron hat geschrieben:
... der runde Scheinwerfer der PV ist für viele halt deutlich mehr Vespa-Style...


Seh ich bei weitem nicht so!
Es gab in der Vergangenheit mehr als genug Vespen mit anders geformten Scheinwerfer. Da wäre Sprint, SS, Spezial, ET4, Vespa S und dann noch einige spanische Modell usw.
Ein runder scheinwerfer gehört nicht per se zu einer Vespa ;)

Was gefällt bleibt jedem selber überlassen.

Wobei ich auch mehr bei der Sprint bin als bei der PV.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 809
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Alles gut, jeder sucht sich das aus, was er mag, nur habe ich das mit dem Outfit (runder Scheinwerfer beliebter als Eckiger mit Spoiler) selbst hier im Forum schon oft gelesen.

Und da PV und Sprint die identischen Chassis haben, und Du sicher auch die wenigen Unterschiede kennst, die die Modelle überhaupt unterscheidet,
ist es doch irgendwie interessant, und das sind nunmal die Fakten aus den Neuzulassungen, das die PV in hohem Maße beliebter ist als die Sprint.

Unterschiede:

Felgenoptik, Felgenfarbe [S] und Felgengröße
unterschiedliche SAVA-Reifenprofile PV -> Sprint
Scheinwerferoptik (+Spoiler)
Displaybeleuchtung blau oder rot
Farbe vordere Feder(bein)
etwas anderer Chrombügel hinter der Sitzbank
Sitzbank-Layout
Rückspiegel-Layout (rund zu oval/Tropfen)

Zuerst war die PV nicht durchlackiert, kostete aber 100,- € weniger BLP als die Sprint, deshalb wurde es 2014 auch eine weiße Sprint, weil dieser schwarze Innenraum war mir schon bei der weißen LX50 ein Dorn im Auge.
Schon länger sind die Preise identisch, und dann gibt es zum Beispiel nun 2017 das geile Grün nur auf der Sprint (und GTS), oder auch endlich wieder orange, und halt eben das total schicke pastell-himmelblau, womit die PV wirklich gelungen nach 70er aussieht. Farbdiskussionen führen allerdings sowieso immer ins Aus, ob Zweirad oder Auto. 8-)

Nur von der Form/Erscheinung beliebter ist nunmal die Primavera, denn weder bessere Technik, noch eine mögliche künstliche Verknappung der Sprint erklären eine so signifikant gesteigerte Absatzzahl, und das in allen EU-Ländern, von denen ich Verkaufscharts gelesen habe! Und höher rabattiert wurde/wird die PV auch nicht.

Die anderen Zulassungs-Jahrgänge oder Einzelmonate für Deutschland kann man sich wunderbar in den Performancewerten des IVM ansehen:
https://www.ivm-ev.de/

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 11:32 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:13
Beiträge: 49
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hi zusammen,

hab mich damals Herbst 2015 für die Sprint 50 2T entschieden, da sie nicht nur gut aussieht sondern auch zuverlässig ist. Auf den weg zur Arbeit leistet sie treu ihren dienst durch Nürnberg :-) . Letztes Jahr habe ich den 1er Führerschein gemacht und mir ne GTS 300 ABS zugelegt, aber für die stadt nehm ich immer noch meine Kleine. die ist einfach wendiger. Mit gemäßigten Tuningmaßnahmen läuft sie nun 69 km/h un hält im Verkehr gut mit. die Beschleunigung kann sich auch gut sehen lassen.
Ich hatte mich damals für die 2T entschieden, da ich das Zweitaktergeräusch lieber mag und vor allem kann ich was selber schrauben. Der Verbrauch liegt so bei 3,5 Liter je nachdem welche Roller ich an der Ampel stehen lasse :-).

Aus meiner Sicht kann ich die 2T empfehlen, aber die 4T ist auch ok ohne diese gefahren zu haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 809
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Hallo HJM64,

69km/h, das ist ein gutes Ergebnis. :klatschen: Umgedüst oder einfach nur Ring raus und Sito-Plus drunter?

Ohne Sito verhindert dieser Blindstopfen im Ori-Auspuff durch Verwirbelungen eine höhere Drehzahl.

Grüße aus Bremen, Dee

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 1958
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
[quote="Hansebaron"... und das sind nunmal die Fakten aus den Neuzulassungen, das die PV in hohem Maße beliebter ist als die Sprint...[/quote]

Naja, wobei das auch nur eine Momentaufnahme des jeweiligen Monats ist ;)
Will man das wirklich schlüßig darlegen, müssten da alle Monate und Zahlen her von Markteinführung bis jetzt.

Wobei ich gerne glaub das die breite Masse den runden Scheinwerfer besser findet.
Wobei wenn ich entscheiden müsste würde allein schon wegen der größeren Räder (und besseren Verfügbarkeit von Reifen) schon die Sprint am Zettel stehen. Zusätzlich schwimme ich Design-Technische auch gerne mal gegen den Strom.

Viel wichtiger und erfreulicher ist doch das eine "Vespa" das Ranking anführt ;)

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 809
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
@ Gonzo,

mein Foto zeigt die kumulierten Neuzulassungen des Jahres 2016, also JAN - DEZ 2016.

Wenn Piaggio im Monat Dezember 2016 von der PV 1619 Neuzulassungen gehabt hätte, wären die förmlich übergeschnappt! :elefant:

Die Neuzulassungen jedes Monats, und auch die Jahresstatistiken, sind beim IVM seit der Markteinführung der PV in 2014 nach wie vor einsehbar.

Die Sprint kam ja sowieso erst im Mai 2014 nachgeschoben.


Zum Thema Reifen und Verfügbarkeit:
so richtig rum gesprochen hat es sich hier im Forum offenbar noch nicht,

viewtopic.php?f=37&t=31864&p=588212#p588212

das der wirklich gute und von vielen Usern empfohlene Michelin City-Grip (Erstausrüster OEM an der GTS)
für PV in 110/70-11 und 120/70-11 lieferbar ist, und die Savas beerben kann.

Und für die 12 Zöller der Sprint bekommt man den City Grip nicht. Da spricht vieles für die PV mit 11 Zoll 8-)
Weil auch Michelin sich die Verkaufszahlen weltweit der PV/11 Zoll ansieht, erscheint die Fertigung 110/70 12 für die paar Sprints offenbar nicht profitabel genug.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Hansebaron am Fr 16. Jun 2017, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 809
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
So, Folgendes :lol:

Der Vollständigkeit halber reiche ich die kumulierten Jahres-Neuzulassungen Deutschland TOP-10 der Jahre 2014 und 2015 nach.

Da taucht die Sprint 125 gar nicht auf :shock:

Somit dürfte dieses Thema rein analytisch abgehakt sein, welches Modell der Mehrheit der Käufer mehr zusagt, sei es technisch oder emotional.

Ich sach ma cheers :prost:

By the way, ich hatte auch schon ne Sprint 2014, und manchmal ist es doch nett, einem etwas exklusiveren Zirkel anzugehören.
Keinesfalls sind Sprint´er(innen) zu mobben :held: denn jeder genießt das Vespazieren mit seinem Untersatz!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 02:13 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:13
Beiträge: 49
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hi Hansebaron,

Folgende Anpassungen habe ich vorgenommen:
- Sito Plus ohne Konus
- Malossi Variomatik und Delta Clutch Kupplung mit gelben Federn (3100 u/min)
- Luftfilter Malossi red spoon
- 65 Hauptdüse
- Rückluft Ori Auspuff Stopfen drauf :-)

- Distanzring noch drin, ginge sonst noch schneller. Geschwindigkeit und Beschleunigung langt mir nun.

Im Grossstadtkampf kann ich gut mithalten, grad im Vergleich zu den anderen 50fis. Wurde bereits öfters an der nächsten Ampel angesprochen was ich gemacht habe. So etwas freut einen :-)

Für den Fall dass mich die Exekutive anhält habe ich ja meinen 1 A Führerschein, was das gröbste verhindert. Es bleibt Fahren ohne Betriebserlaubnis, also umbauen und Vorfahren. Bei einem Unfall sieht dass alles etwas anders aus - rein versicherungstechnisch, aber waren wir nicht alle mal 16 ;-) ( heute 52).

Spaß machts und die Vespa läuft!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Jun 2017, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jun 2017, 10:47
Beiträge: 22
Vespa: Primavera 4T
Land: Deutschland
Habe gestern meine Vespa Primavera 4T abgeholt und bin die ersten km sehr zufrieden, habe mich direkt wie im Urlaub gefühlt :D
Ich frage mich jetzt nur, Distanzring raus ja oder nein?!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de