Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Sa 8. Jul 2017, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 18:52
Beiträge: 56
Vespa: 50 cm³ Primavera 2T
Land: Deutschland
Moin Gemeinde,

schön das ihr euch hier eingefunden habt um ein kleine Gebet zur Gesundung meiner Donna Maria zu sprechen.
Wir hatten so eine schöne Tour, knappe 30 Km waren es, ich dachte sie wäre gerade warm geworden...und dann dies. Sie hustete....bekam sich wieder ein für 300m und hustet noch mal bevor sie aus ging. Hab sie dann auf den Gehweg gehoben, vorsichtig wie es ein Vater mit seiner Tochter so tut, und dort bin ich auf Symptom suche gegangen. Stecker, Schläuche und Klemmen alle dort wo sie sein sollen. Behutsam noch mal das Starten versucht, doch sie gurgelte nur tödlich verwundet vor sich hin. Nach gefühlten 20 Versuchen kam noch mal Leben in sie...für 2 Sekunden. Dann kam der Husten zurück und sie erstickte.
Naja, den Krankenwagen der Rollernotfallhilfe meines Dealer angerufen und der hat sie geholt. Nun ist sie in guten Händen und ich habe ein Leihroller. The Beast....eine Piaggio ZIP 50 2T.
Was bin ich verwöhnt von meiner Göttin...ihre Eleganz, ihre Größe und ihre Kraft. Während The Beast sich nur vorwärts bewegt, tanzt meine Primavera, meine Donna Maria nur so über den Asphalt.
Ich hoffe ihr wird bald geholfen und wir haben und Dienstag wieder.

Gruß Pat (der jetzt grummelnd auf die Zip steigt und einkaufen fährt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Sa 8. Jul 2017, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13140
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Lieber Pat,

oh weh! :shock:
Baldige und gute Genesung Deiner Donna Maria! :genau:

Und während dessen gute Fahrt mit dem Leihmörchen. Bei Lichte betrachtet ist der ZIP auch n ganz anständiges Rollerchen ;)

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Sa 8. Jul 2017, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Mär 2010, 16:57
Beiträge: 1329
Wohnort: kiel
Vespa: ET4/PX135/GTS250
Land: deutschland
Shit happens :(
wird schon werden
gruß aus Kiel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Sa 8. Jul 2017, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2011, 08:56
Beiträge: 2370
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
in tiefer anteilnahme.
ich hofe das ihr bald wider in alter liebe und zweisamkeit dahintöft. :herz:

_________________
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Jul 2014, 23:39
Beiträge: 159
Wohnort: nahe Hamburg
Vespa: GTS125, Satelis 125
Land: Schleswig-Holstein
Moin,

blöde Frage, aber war vielleicht kein Sprit mehr im Tank ?

_________________
Der Norden sind wir!

Gruß, Peter

Denkt dran : " Gebt immer 100 Prozent - außer beim Blutspenden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2854
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
tempelberger hat geschrieben:
Moin,

blöde Frage, aber war vielleicht kein Sprit mehr im Tank ?

Das war eine sehr gute Frage. :genau:

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 12:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Apr 2017, 20:45
Beiträge: 297
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas 2017
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Gute Besserung für deine Donna Maria! Öl und Kraftstoff hast du bestimmt kontrolliert und waren in Ordnung? Wieviel km hat Donna Maria inzwischen gelaufen? 1000km-Service durchgeführt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 05:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 18:52
Beiträge: 56
Vespa: 50 cm³ Primavera 2T
Land: Deutschland
tempelberger hat geschrieben:
Moin,

blöde Frage, aber war vielleicht kein Sprit mehr im Tank ?


Die Frage finde ich nicht blöde. Ich wusste das ich vollgetankt hatte und nach 30 km der Tank nicht leer sein kann. Aber meine erste Tat war, ein Stock abschneiden und den Füllstand messen, Schwimmer von Öl und Sprit hängen ja gerne mal und so mach ich es halt auf die Altmodische Tour. War ca. dreiviertel voll .

Öl hab ich nachgefüllt, gingen ca. 400 ml rein. War also noch Öl drauf.

1000km Service vom Händler vor ca. 2 Monaten gemacht worden.

Runter hat sie 3000 km.

Heute will der Händler den Krankenstand durch geben. Bin gespannt und berichte weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 06:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2015, 20:44
Beiträge: 315
Wohnort: Niederbayern / REG/DEG/PA
Vespa: GTS 125, PV 125 tour
Land: Deutschland
Du hast doch Garantie, oder? Dann wäre es ja halb so wild.

Ich drück die Daumen, dass es ihr bald wieder gut geht der "Donna Maria" ...

Wolpi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 07:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 18:52
Beiträge: 56
Vespa: 50 cm³ Primavera 2T
Land: Deutschland
Wild ist das alles nicht, denn ich habe Garantie. Selbst wenn nicht ist es nur ärgerlich. Aber ich wollte euch nur Teilhaben lassen an meinen Leid. :genau: :prost: :unwissend:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 12:01 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Apr 2017, 20:45
Beiträge: 297
Wohnort: Grüne Hauptstadt Europas 2017
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Unabhängig von der Garantie interessiert mich durchaus, welchen Schaden Donna Maria davongetragen hat. Meine PV50 2T nutze ich als reines Freizeitvergnügen. Ich habe in den letzten 10 Wochen mit großem Vergnügen immerhin schon über 1.800 km zurückgelegt :vespa: , dabei fahre ich nicht bei Regenwetter. Es ist doch auch ein Sinn des Forums, anderen Menschen Hinweise zu geben, auf welche eventuellen Schwachpunkte eines Modells sie möglicherweise achten sollten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Mär 2017, 18:52
Beiträge: 56
Vespa: 50 cm³ Primavera 2T
Land: Deutschland
Um den letzten Post gleich aufzugreifen....die Werkstatt rief mich gerade an.
Die Zündkerze ist der Übeltäter. Laut Werkstatt haben sich an der Kerze herum kleine "Pickelchen" gebildet. Warum konnten sie mir nicht beantworten. Ob es eine billige Kerze war oder Materialermüdung an einem Verschleißteil, wer weiß?!?
Wie auch immer, ich kann den Roller nachher abholen und gut. :herz: :vespa:

Gruß Pat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13140
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Klasse! :D :klatschen:
Freu mich für Dich! :genau:
Dann weiterhin gute Fahrt! :vespa:

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 21:17 
Offline

Registriert: So 25. Dez 2016, 20:58
Beiträge: 289
Vespa: GTS300
Land: Baden-Württemberg
Na, wenns "nur" die Zündkerze war...
Meine Schönheit hat mich bisher noch nicht verlassen, hoffentlich bleibt das so. Nur mein Alfa, hatte den gerade eine Woche, war im Urlaub und da blieb das Dingen stehen. Ergebnis dann: Turboschlauch geknickt. Nur gut, das so ne Vespa keinen Turboschlauch hat. 8-)
Das Ding würde ja abheben - oder eben liegen bleiben...

Grüße
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Donna Maria ist krank...
BeitragVerfasst: Sa 22. Jul 2017, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 06:09
Beiträge: 257
Wohnort: NRW
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
"Immer wieder" die Zündkerzen, die machen scheinbar gerne mal Probleme bei 2T'tern. :?

Wenn jetzt alles wieder gut ist, dann ist es ja ok. ;)

Meistens/oft ist es aber so, dass eine defekte Kerze nur die Folge von einer anderen Ursache ist. :?: :!:

_________________
La vita è troppo breve per guidare auto noiose!

2007-2007 Rex RS450 4T
2007-2015 Kymco Yager GT50 4T
2015- Vespa Primavera 50 *Lucia* 2T
2016- Piaggio Ape TM *Giuseppe* 2T
:herz:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de