Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 10:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 18:42 
Offline

Registriert: So 13. Aug 2017, 18:22
Beiträge: 17
Vespa: PV 125 oder 150?
Land: Bayern
Hallo zusammen.
Nachdem ihr mich im August schon zur Frage GTS oder Primavera beraten habt, neige ich jetzt zur PV 150 (und eher gebraucht). Mein lokaler Piaggio-Händler meint aber dazu, es gäbe für deutsche Händler keine solche zu bekommen und er könne auch keine Garantieleistung auf gebrauchte erbringen (angeblich sei das eine Anweisung von Piaggio).
Was mache ich dann, wenn ich eine der wenigen Gebrauchten kaufen will? Wer repariert die denn bzw. macht den KD?
Was hat es mit den "Grauimporten" auf sich, die man gelegentlich im Netz findet? Denn es gibt ja offenbar Händler, die 150er anbieten.
Vielleicht hat jemand von euch eine 150er oder kann mir einen kompetenten Rat geben?
Beste Grüße
Wörnie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:28
Beiträge: 234
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Mein erster Rat wäre den Händler zu wechseln.

Die 150er werden nicht regulär in D angeboten aber jeder Händler kann welche bestellen. Und das er sie nicht warten will und es auf Piaggio schiebt finde ich Hammer.

Ich habe hier auch einen Händler der will einfach keine Importvespas warten, das ist schon nicht ok. Aber selbst der verkauft 150er...

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 683
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: Deutschland
N´abend, also ich habe hier schon mindestens von 2 Mitgliedern gelesen, wo sie ihre offizielle DEUTSCHE 150er gekauft haben. Bei Goos.

Vielleicht ist es die räumliche Nähe zu Italien.. ;)

Grüße, Dee

Albert Goos
Motorräder, Motorroller und Quads
Hubertusstraße 4
90579 Langenzenn-Keidenzell

Tel.: 0 91 01 / 87 40

http://www.goos-sportiv.de/



Bacinellasegeln hat geschrieben:
Hallo PXer,
bin seit zwei Monaten Besitzer einer Sprint 150 ABS, gekauft bei Fa. Goos in Keidenzell, kein Reimport, offizielles Fahrzeug von Piaggio Deutschland.
Ich habe beide gefahren, 125er und 150er, was macht den Unterschied:
Die 150er beschleunigt besser aus dem Stand und läuft insgesamt mit niedrigerer Drehzahl und ruhiger, leiser, die luftgekühlten Motoren müssen mit niedrigerer Drehzahl als die wassergekühlten laufen um keine thermischen Probleme zu bekommen, da kam mir die 125er schon schlapp vor.
Wer wirklich große Fahrleistungsunterschiede verspüren will, der muß zur 300er greifen, das war aber hier nicht die Frage.
Ich habe noch das Malossi Windschild verbaut,es verbessert die Aerodynamik, dabei etwas die Halterungsarme nach hinten Kröpfen lassen, sodaß das Schild nicht senkrecht im Wind steht.
Die Höchstgeschwindigkeit mit GPS liegt somit bei 101 km/h, Tacho 106.
Ich finde es ist absolut ok so, der Motor ist auf den größeren Hubraum konzipiert, der 125er ist quasi gedrosselt und muß in diese 125er Hubraumregelung passen, 30ccm mehr Hubraum, es sind ja 155ccm merkt man einfach, es sind nun mal über 20% mehr Hubraum.

Viele Grüße
Bacinellasegeln

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 20:09 
Offline

Registriert: So 13. Aug 2017, 18:22
Beiträge: 17
Vespa: PV 125 oder 150?
Land: Bayern
So ähnlich habe ich mir das schon gedacht, zumal der evtl. Verkäufer meiner vielleicht künftigen 150er die ganz normal beim Händler mit deutscher Gewährleistung gekauft hat.
Wenn mein lokaler Händler nicht will, verstehe ich das trotzdem nicht. Er verdient ja sein Geld damit und warum sollte ich nicht woanders oder privat gebraucht kaufen (woanders neu kaufen und dann zu ihm kommen verstehe ich ja, das ist nicht wirklich korrekt).
Bleibt aber jetzt immer noch das Problem: wer repariert und leistet mir hier Garantie (ein Jahr noch), wenn der Ersthändler in Frankfurt sitzt? Ich will keine hundert oder mehr km fahren müssen. Und zwingen kann ich den hier ja schlecht.
Das war's dann wohl mit der Vespa. :cry:

Gruß
Wörnie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6283
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Mensch Wörnie,

nicht den Kopf hängen lassen. Vermute mal, Dein Händler fängt mit "K" an und härt mit "S" auf?
Schau Dich doch mal um, im nahen Friedrichsdorf gibt's nen guten offiziellen Händler und in Rüsselsheim auch...

Einfach mal die Suche bemühen. Und dort vorstellig werden.

Oder sprich mal Rita hier aus dem Forum an.

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Eine Kurve ist für mich die sinnlichste Verbindung zweier Punkte. (S. Bogner)

Meine Vespa-Videos

It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer - and the beste are the Hesse!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:28
Beiträge: 234
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Das ist der Händler den ich oben meinte :lol:

Aber der Threadstarter wohnt wohl recht weit weg vom Händler der sie mal verkauft hat. Die Vespa stammt nur auf Frankfurt, steht da aber nicht mehr.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 21:34 
Offline

Registriert: So 13. Aug 2017, 18:22
Beiträge: 17
Vespa: PV 125 oder 150?
Land: Bayern
Vebserich hat geschrieben:
Die Vespa stammt nur aus Frankfurt, steht da aber nicht mehr.

Das ist korrekt. Aber sie steht immer noch sehr weit von mir weg.
Mein erster Ärger ist auch langsam verraucht. Denn mittlerweile weiß ich auch, dass in meiner Umgebung (<50km) noch drei Händler sind. Irgendeiner von denen wird schon Geld mit mir verdienen wollen.
Aber erst mal frage ich mit den neuen Informationen nochmal den ersten (der nicht "durfte"), dann soll er mir klar sagen, dass er eigentlich nicht will und vielleicht auch warum.
Und so oft braucht doch eine relativ neue Vespa keine Werkstatt. Gibt's denn nicht auch freie Zweiradmechaniker, die sowas machen? Nach der Gewährleistungsfrist?

Beste Grüße
Wörnie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6283
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Vebserich hat geschrieben:
Das ist der Händler den ich oben meinte :lol:

Aber der Threadstarter wohnt wohl recht weit weg vom Händler der sie mal verkauft hat. Die Vespa stammt nur auf Frankfurt, steht da aber nicht mehr.


:shock: Uppps.

Das hab ich wohl falsch verstanden. Sorry!

Aber gut, dass Du nicht aufgibst, Wörnie!

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Eine Kurve ist für mich die sinnlichste Verbindung zweier Punkte. (S. Bogner)

Meine Vespa-Videos

It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer - and the beste are the Hesse!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 22:07 
Offline

Registriert: So 13. Aug 2017, 18:22
Beiträge: 17
Vespa: PV 125 oder 150?
Land: Bayern
Nein, da habe ich mich unklar ausgedrückt.

Und Aufgeben nein. Im Gegenteil: jetzt ist die 150er erst richtig interessant geworden ...

W.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de