Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 28. Mai 2018, 01:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 14:14 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 114
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Hallo,

ich hatte bei SIP Scootershop Sturzbügel hinten bestellt und versucht festzuschrauben. Keine Chance! Diese eine Schraube bekomme ich einfach nicht rein. Also musste ich wieder auseinander bauen und habe es nochmal versucht. Absolut unmöglich. Das loch für die Schraube ist zu weit nach links. Und weiter drücken geht nicht. Beim ausbauen habe ich festgestellt dass die Sturzbügel 2 Kratzer verursacht hat. Siehe Bilder. Ich bin richtig sauer und fassungslos. Das wäre ein Wertverlust falls ich die Vespa irgendwann verkaufen sollte Wie würdet ihr in diesem Fall verhalten?

Wie ist das bei euch? Hattet ihr keine Probleme beim festschrauben und keine Kratzer?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 15:06 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4785
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Montagefehler.....

die Lasche des Bügels kommt oben auf das Plastikteil....

Rita

PS auch mir ists schon mal passiert, daß ich beim Anbau an einem Neufahrzeug kleine Kratzer verursacht habe....

3te Hand hilft da ungemein...


oder vorher an der Stelle bissl abkleben .....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 15:34 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 114
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
danke Rita,

aber die kleine schraube passt definitiv nicht rein. da kann ich machen was ich will, es sei denn ich schleife etwas, und das möchte ich nicht.......


Rita hat geschrieben:
Montagefehler.....

die Lasche des Bügels kommt oben auf das Plastikteil....

Rita

PS auch mir ists schon mal passiert, daß ich beim Anbau an einem Neufahrzeug kleine Kratzer verursacht habe....

3te Hand hilft da ungemein...


oder vorher an der Stelle bissl abkleben .....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 222
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Da ich genau den selben Einbaufehler wie du gemacht hatte, bin ich beruhigt das ich nicht der einzige bin der zu "blöd" ist das richtig zu montieren.

https://youtu.be/MBSW-qjma_Q

Schau dir das Video am Ende an, da siehst du DAs der Sturzbügel nicht unter dem Halterbügel sondern drüber montiert wird. Meine Einbaukratzer habe ich mit einem Lackstift weggemacht und den Rest poliert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 17:48 
Offline

Registriert: So 13. Aug 2017, 18:22
Beiträge: 49
Wohnort: 94
Vespa: PV 150
Land: Bayern
Hallo zusammen.

Darüber habe auch probiert (wie im Video), aber da passte die Lasche des Rammschutzes nicht glatt über die des Haltebügels.
Darunter (wie ich es an anderen Vespen gesehen habe) hat auch bei mir an der gleichen Stelle einen Kratzer verursacht. :evil:
Auf Ritas Idee (auf das Plastik) bin ich nicht gekommen (oder aber vielleicht doch und es ging irgendwie auch nicht). Aber da war ich schon ziemlich sauer.
Also:
1. Schnell aufgegeben.
2. Rücksendung nach telefonieren (ging anstandslos, da noch verpackt)
3. Lackstift geordert, Quelle nach Tipp hier aus dem Forum (Farbe musste gemischt werden)
3. Ein paar Tage Ärger herumgeschleppt, aber es wird ja nicht der letzte Kratzer sein und der Lackstift soll sich ja auch lohnen. :lol:
Wenn man es nicht weiß, sieht man es auch nicht.

Ach ja: Schutzbügel habe ich immer noch nicht dran...

Grüße
Woernie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 222
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Woernie hat geschrieben:
Hallo zusammen.

Darüber habe auch probiert (wie im Video), aber da passte die Lasche des Rammschutzes nicht glatt über die des Haltebügels.

Muss sie auch nicht. Hauptsache die Schraube geht wieder durch beide Löcher durch. Notfalls die Lasche vorsichtig etwas aufbiegen. Beim Original Vespa Sturzbügel sind die geprüft und mit einem Prüfaufkleber versehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 20:56 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 114
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Ich finde die Idee dass die Stange so nah am an der Vespa dran ist wirklich absurd. Weiß ehrlich gesagt nicht was das soll........
Ich habs genau wie in dem Video gemacht. Habe also nichts falsch gemacht. Kein Montagefehler! :evil: :evil: :evil:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 222
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Doch! Schau dir dein Foto an und vergleiche mit dem Video am Ende. Du hast unter dem Haltebügel montiert und nicht drüber.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 18:10 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 114
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
The last 4V hat geschrieben:
Doch! Schau dir dein Foto an und vergleiche mit dem Video am Ende. Du hast unter dem Haltebügel montiert und nicht drüber.



Mensch! Wie recht du hast. Ich habs drüber gemacht, aber das war echt nicht leicht. In der Anleitung kann man das nur schwer erkennen.
Mein Hauptproblem ist dass ich die Schraube definitiv nicht rein bekomme. Die Sturzbügel muss auf jedenfall umgetauscht werden. Man muss noch um einige mm abschleifen damit die Schraube gedreht und fest gemacht werden kann. Das ist so ärgerlich. Ich gehe stark von Materialfehler aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 222
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Welche Schraube meinst Du? Die kleine hinten oder die große unter der Sitzbank?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9541
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
A so a Glump so a verreckt´s... :evil: Würde mich a) in den Allerwertesten beißen (wenn ich überhaupt ran käme) und
b) das Ding kurz über´s Knie biegen und in die nächste Ecke werfen wo rein zufällig DER der´s mir verkloppt hat steht. :)

Aber mal ohne Späß´ken... Vielleicht ab zum GUTEN Lackierer und gucken ob der da was machen kann.

Würde mal DeBrainBoy fragen was er da mit Nachfrage an seinen Hintergrund da rät....So wie´s jetzt ist kannst es ja nicht lassen.... Sehr ärgerlich :roll:

Gruß! ;)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2018, 20:40 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 114
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
The last 4V hat geschrieben:
Welche Schraube meinst Du? Die kleine hinten oder die große unter der Sitzbank?


Nein nicht die große Schraube unter der Sitzbank sondern die kleine. Schau mal das 1. Billd vom Bügel. Sieh genau da das Loch, das Loch ist ein paar mm nach links und die Bügel kann ich nicht weiter nach links drücken. Es sei denn ich schleife ein paar mm, was sehr aufwändig sein würde und es würde dann nicht mehr gut aussehen weil dann das lack abgeht. Und da habe ich keine Lust drauf......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2018, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 222
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
So zerkratzt wie der Sturzbügel jetzt schon ist wirst du den eh schlecht noch umtauschen können. Ich würde mit einer Metallfeile das Rohrende etwas abfeilen und dann mit Lack versiegeln. Und vorher beim Verkäufer noch den Preis mindern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de