Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 21:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 1. Jul 2017, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 637
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Hansebaron hat geschrieben:
PX150 hat geschrieben:
Macht sich die Felgenumrüstung eigentlich auf die Endgeschwindigkeit bemerkbar?
Ist ja schließlich eine andere Übersetzung.


Puh, also das könnten ggfs. erstmal die Technik-Nerds hier bestätigen, das Sprint und PV ggfs. unterschiedliche Getriebeuntersetzungen oder andere/leichtere Rollen etc. haben.

(mir ist bewusst, dass Du auf den größeren Abrollumfang anspielst, und die Trägheit bzw. größere Masse, aber wenn es erstmal läuft...) ;)

Ich denke aber, bei der Fuffi nehmens immmer selbes Chassis, und da werden je nach Modell entweder 11 oder eben 12 Zoll Felgen rein gewuppt. Modularer Querbaukasten á la Pondedera eben :D

Und demzufolge gibt es eben etwas mehr oder etwas weniger Tachovorauseilung. Aber ich kann nichts sagen, weil ich noch nicht gefahren bin, weil meine Sprintfelgen

erst seit 2 Stunden am Bock sind, (Garagen-Action) und es für eine Probefahrt ausgiebigst pißßt und das auch die nächsten 48 Stunden so bleiben soll ;)



Grüße, Dee


Sieht klasse aus. :klatschen:

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 846
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Merci beaucoup, PX150 ;)

Ich bin auch ziemlich in Love mit der Primadonna und deren jetziger Optik :herz:

Bessere, schönere Foto-Location als die Tiefgarage folgt, bald... :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Jul 2017, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 637
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Bin schon gespannt auf die Fotos und kann es nicht abwarten bis ich meine Sprint bekomme.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Aug 2017, 22:02
Beiträge: 15
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Bin ein Vespa-Neuling und habe die feste Absicht das beschriebene Thema an meiner Primavera umzusetzen, erst recht als ich die Vespe vom Hansebaron gesehen habe. Respekt!
Einige Hindernisse gibt es ja tatsächlich. Komme von größeren Zweirädern und hatte übers Eintragen und dem Dialog mit dem DEKRA-Ingenieur in der Vergangenheit keine Probleme andere Reifen oder gar Felgen eintragen zu lassen.
Jetzt sprechen wir hier von einem 50ccm Zweirad mit einer max. Geschwindigkeit von 45Km/h :roll:, das zudem nahezu baugleich der 125ccm kommt. Auch ist eine Primavera technisch nicht allzuweit von der Sprint entfernt.

Alles scheint ja problemlos zu passen. Definitiv ist nichts, was verbaut werden soll, Unterdimensioniert. Eintragungswillig bin ich ja auch und trotzdem mache ich mich im deutschen Bürokratiedschungel strafbar. Das treibt mir ein gewisses lächeln incl. leichtem Kopfschütteln ins Gesicht.

Eine Lösung scheint ja auch nach 4 Blogseiten nicht in Sicht zu sein.
Vielleicht wäre es besser eine Sprint, von einem Eckigen auf ein Rundlicht umzubauen. Aber dann stehen noch immer nicht die 120/70-12 u. 130/70-12 Weißwandreifen in der Betriebserlaubnis. Wahnsinn!!! :o

Vielleicht hat ja doch noch jemand einen guten und einigermaßen objektiven Rat zu diesem Thema! Besten dank schon mal dafür im Voraus! :cafe:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 14:16
Beiträge: 278
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Servus Waldi,

willkommen und Glückwunsch zur Fuffi!

Es gibt eine recht einfache Methode, Anbauteile, andere Felgen o. ä. eingetragen zu erhalten, nämlich Deine Fuffi freiwillig zuzulassen. Guckst Du hier viewtopic.php?f=11&t=42513 . Du erhältst auf diese Art und Weise Schein und Brief und nicht nur das starre CoC, an dessen Inhalt Du nix ändern kannst.

Der Aufwand war letztlich kleiner als ich es erwartet hatte. Ich würde Dir empfehlen, die Sache mit der Zulassungsstelle vorzubesprechen, aus dem Stand dürften die wenigsten Sachbearbeiter damit etwas anfangen können; es ist nun einmal kein alltäglicher Vorgang. Zur Zulassung selbst solltest Du etwas Zeit mitbringen und, falls das möglich ist, einen Termin vereinbaren, weil die Daten händisch aus dem CoC übertragen werden müssen.

Falls Du keine freiwillige Zulassung möchtest, kann ein Anruf bei der Zulassungsstelle dennoch nicht schaden, weil mir seinerzeit gesagt wurde, dass eine individuelle Eintragung bei der 50er auch ohne Schein/Brief möglich sei.

Hoffe, Dir geholfen zu haben, Max

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Aug 2017, 22:02
Beiträge: 15
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hallo Max,

ja, besten Dank.
Durch einen TüV Ingenieur bekam ich auch noch den Hinweis den Hersteller anzuschreiben.
Das habe ich auch prompt gemacht. Die Piaggogruppe hat sich nun gemeldet und bat mich den Sachverhalt, zwecks Dokumentenbeantragung, auf englisch oder italienisch zu beschreiben. :lol:
Urspruchsbescheinigung kostet gleich mal 150€
Konformtätserklärung 80€
:compu:
Ohne zu wissen ob auch tatsächlich am Ende auf dem Papier das steht was man gerne hätte, mutige Investition wie ich finde. :D
Was meint Ihr? Hat einer von euch schon mal so ein Onlineantrag aufgegeben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 14:16
Beiträge: 278
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hallo Waldi,

ich jedenfalls nicht, aber halt uns doch auf dem Laufenden.

Grüße, Max

P. S. für meine Aktion habe ich rund € 60,- gezahlt (inklusiv Wunschkennzeichen, jedoch exklusiv neuem Kennzeichenhalter).

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de