Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 19. Jan 2018, 11:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 11:52 
Offline

Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:58
Beiträge: 120
Vespa: Primavera 50 4T
Land: Deutschland
Was habe ich falsch gemacht oder übersehen?
Wollte meiner Primavera bessere Bremsbeläge gönnen und habe bei SIP die Malossi MHR SYNT gekauft laut Explosionszeichnung auch die richtigen und als ich Sie verbauen wollte kamen ganz andere zum Vorschein.
Könnt Ihr mich bitte aufklären da überall steht das ich die Richtigen besorgt habe.

Danke für Eure Antworten

Gruß Thorsten

Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 12:41 
Online

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 317
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Tja,im Fachhandel kauft Mann ja nicht mehr...das kommt dabei heraus :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 12:54 
Offline

Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:58
Beiträge: 120
Vespa: Primavera 50 4T
Land: Deutschland
kann mir wirklich niemand Auskunft geben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 13:07 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 175
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Habe zwar keine Primavera, aber ich denke, dass die von SIP Dir helfen können. Vielleicht wurde der Bremssattel vom Vorbesitzer ausgetauscht?!
Warum tauschst Du die nicht um?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 846
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Moinsen, ich frage mich, woher du die kleinen Minibremsklötze hast?

Aus einer Primavera 50-4T 2017 wie in der Überschrift deklariert?

Also ab Werk kann das zu 99,2% nicht so geschehen sein! :unwissend:

Es sei denn, Luigi hatte im Werk noch eine LX-Gabel samt deren Bremse, dann hast du aber auch nicht die ab MJ 2014 verbaute neue Klemmfaust alias Stoßdämpfer-Anlenkung/-aufnahme.

Da können jetzt wirklich nur Fotos deiner Bremse Aufschluss geben!

Auf dem Bild siehst du meine breiten grünen Bremsklötze (50er 2T 2017) , deine Malossi ähneln denen stark.

Auch die runde Halbnase auf 11 Uhr ist identisch, ich könnte die Malossi folglich verbauen, in einer 50er 2Takt Primavera BJ 2017.

Und selbst meine 2014er Sprint 50 hatte einen Zweikolbenbremssattel.

Deine fotografierten Bremsklötze stammen technisch jedenfalls nicht aus einem Zweikolbenbremssattel!

Also ist erstmal zu klären, warum deine Primavera 2017 mutmaßlich nur den Einkolbenbremssattel hat! Die Vorgängerin LX z.B. hatte "nur" die Einkolben-Bremse!

Wir werden gemeinsam auf Lösungssuche gehen! Grüße, Dee

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 13:52 
Offline

Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:58
Beiträge: 120
Vespa: Primavera 50 4T
Land: Deutschland
Hallo Hansebaron,
ja genau so wie Deine sollte Sie ja aussehen leider sieht meine ganz anders aus und Sie ist ein 2017 Model

Bild
Bild

..hat man mir evtl. eine falsche montiert?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 13:55 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 175
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Hast Du evtl. eine 2 takter? Könnte ja sein, dass dort andere Bremssättel verbaut sind...

Gerade geschaut - scheint für alle Modelle gleich der vom Hansebaron zu sein. Dann würde ich den Händler bei dem Du die gekauft hast mal nachfragen.


Zuletzt geändert von ThonaV am Sa 23. Sep 2017, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 846
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Krass!!!!

Du hast die erste neue 50er, die ich wieder mit der "alten" Klemmfaust UND alter Bremse ohne ABS sehe!

Alter Schwede, ist deine PV womöglich ein MJ2018???

Wann ist sie bestellt / geliefert worden?

Da arbeitet defacto ein Einkolbenbremssattel!

Ach du meine Güte, die gehen ja nur noch rückwärts bei Piaggio!?! :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 846
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
ThonaV hat geschrieben:
Hast Du evtl. eine 2 takter? Könnte ja sein, dass dort andere Bremssättel verbaut sind...


Hi, er schreibt in der Überschrift 4T.

Und meine 50er 2T, die ich zeige auf Seite 43 im Thema zeigt her, hatte eine Zweikolbenbremszange!

Was geht denn in Italien jetzt ab?

Bin etwas sprachlos gerade!!!!!!!!!!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 846
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
@ Primavespaneuling


Wer hat denn die schwarzen Sprintfelgen in die Primavera gebaut, mit Heidenau-Reifen?

Also ab Werk kam die so nicht! :!:

Du hast womöglich eine Custom-Vespa erworben. Das wird ja immer spannender :klatschen:



Deine Bremsscheibe zeigt eine noch nie gesehene Ausführung! (jedenfalls nicht ab Werk Pontedera)

Also erstmal waren die Löcher bisher immer rund! Deine Scheibe hat Langlöcher!

Zweitens hatten sie im Außenbereich bisher nie einen "Wellenschliff", so genannten Wave-Design. BREMBO und andere Marken haben meist WAVE-Bremsscheiben!

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Hansebaron am Sa 23. Sep 2017, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 14:07 
Offline

Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:58
Beiträge: 120
Vespa: Primavera 50 4T
Land: Deutschland
ich habe Sie Ende Juni 2017 bestellt und und Mitte Juli 2017 bekommen und die Bremsscheibe habe ich nachträglich montiert ist eine von Malossi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 846
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
PrimaVespaNeuling hat geschrieben:
ich habe Sie Ende Juni 2017 bestellt und und Mitte Juli 2017 bekommen und die Bremsscheibe habe ich nachträglich montiert ist eine von Malossi


Aha, alles sehr crazy.

Gut, dann freuen wir uns nicht auf Modelljahr 2018 WAVE-Bremsscheiben. Geklärt.

Sprintfelgen mit Heidenau auch von Dir? Geklärt.

Bleibt die Frage, warum deine PV nur die Einkolbenbremszange hat. Weder 50 2T noch 4T noch 125/150 haben die Einkolben-Variante.
Und in einer 50er arbeitete bisher immer noch die NEUE Klemmfaust 2014, wohingegen bei der 125er ab MJ2017 wieder auf die alte Variante gegangen wurde.

viewtopic.php?f=38&t=41685

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 14:13 
Offline

Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:58
Beiträge: 120
Vespa: Primavera 50 4T
Land: Deutschland
die Felgen und Reifen habe ich auch nachträglich montiert wie die Bremsscheibe!!!
Ist das jetzt schlecht mit der Bremszange und soll ich das bei meinem Händler reklamieren?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 846
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
Das ist auf jeden Fall erstmal total exotisch!!!

Habe weder hier noch im www, bei mobile oder sonstwo, bei den hunderten veröffentlichter teils sehr guter Fotos, einen Einkolbenbremssattel entdecken können!

Technisch baut ein Zweikolbenbremssattel etwas mehr Bremsdruck auf, und allein die größere Anlagefläche der Bremsklötze an der Scheibe, verbessern die Verzögerung.
(siehe dazu die cm² Fläche Bremsbelag deines oben geposteten Fotos Malossi vs. Einkolben)

Wenngleich das an einer 50er, die ja eigentlich nur 45 km/h fährt, sicher nicht ultra entscheidend und nicht im messbaren Meterbereich des Bremsweges liegen dürfte!
Aber totale Gewissheit habe ich nicht, gibt es aktuell nicht, dazu müssten Tests durchgeführt werden.

Auch hat Dir der Händler und auch Piaggio im Prospekt oder anderswo keine Zweikolbenanlage versprochen.
Also im Automobilbau dürfen in der laufenden Produktion (sichtbare)Teile geändert werden, da hat der Käufer/Besteller noch nichtmal Rücktrittsrecht, sollte er davon erfahren.

Du hast nun durch eine Ersatzteilbestellung von deinem Exotenstatus erfahren, den vermutlich nicht mal sip/scootercenter etc. kennt.

Eine MJ 2018 ist es dann wohl auch nicht (also mit gewolltem Rückschritt ab werk zu einer Einkolbenbremse).
Wenngleich das eben noch nicht final geklärt ist, welches Modelljahr, denn laut einer Händleraussage fängt MJ-Wechsel auch manchmal kurz vor den
Werksferien im August an.


Bei Interesse: Google mal Modelljahrwechsel VW oder Golf.
Die haben jedes Jahr in KW22 den festen MJ-Wechsel, da reden die sich bei Motortalk die Köpfe heiß, weil es oft doch große Veränderungen sind, auf die man wartet oder eben nicht.


Also erstmal muss es 100% auszuschließen sein, das es bereits ein MJ2018-Fahrzeug ist.
Und selbst bei einem MJ-2017 Fahrzeug wäre es wie oben beschrieben vermutlich schwierig bis unmöglich, deshalb zu wandeln oder vom Kauf zurück zu treten.

Aber konfrontieren solltest du den Händler in jedem Fall mit der technisch leider rückschrittlichen Bremsen-Variante.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 14:52 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 175
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Also für mich sieht der Bremssattel genau so aus wie der meiner 96er ET4 125 ccm.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de