Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 23:22 
Offline

Registriert: Mo 9. Okt 2017, 21:44
Beiträge: 10
Wohnort: RLP - Speyer
Vespa: Sprint 50ccm
Land: Deutschland
:vespa: Hallo zusammen bin Neu hier im Forum angemeldet, lese aber schon eine ganze weile die sehr interesanten berichte.
Bin seit Juli im besitzt einer 2T Sprint BJ 2017 und hab mal hand an einige tunning masnahmen gelegt ! Leider ging der schuss nach hinten los habe einen Sito plus mit entrosselter version montiert da der orginale keinen Drooseltrichter mehr hat nur noch ein dünnes röhrchen ! danach bin ich an die Variomatik habe schwere und auch leichtere rollen eingebaut und probegefahren doch nun nach dem vierten öffnen und zusammen bau läuft die biene nicht mehr ! nach dem leichten anfahren bricht sie ab wie wenn sie nicht genug sprit bekommt drehe den gas hahn auf und dann säuft sie ab was könnte das sein oder was hab ich falsch gemacht ????? hab jetzt 6,8 g rollen drinn fahre an bis ca. 25-30 kmh und dann geht nix mehr ? Hat jemmand eine Idee muss ich vielecht noch an den vergasser ran ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 9. Okt 2017, 23:45 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4684
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
versuchs mal mit einer größeren Hauptdüse .... so 60- 62 würde ich sagen....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:41
Beiträge: 650
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Hast du den Auspuff auch mit den originalen Rollen probiert?
Ich tippe eher auf falsch zusammengebaute Vario.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 10:41 
Offline

Registriert: Mo 9. Okt 2017, 21:44
Beiträge: 10
Wohnort: RLP - Speyer
Vespa: Sprint 50ccm
Land: Deutschland
Ja mit orginalen rollen gefahren Anzug war nicht der hit und hatte auch bei zu schnellen gasgeben ein Loch in der Gasanahme !

Endgeschwindigkeit auch ohne ring gerade so an der 60 km/h marke gekratzt !

Vario richtig verbaut so wie sie drin war hab ich es wieder eingebaut.

Sie kommt nicht richtig in fahrt !!!!

werde halt mal alles wieder in den orginall zustand bringen und weiter testen.

Es fühlt sich an als bekomme SIe nicht genügend sprit . ( oder zuviel und säuft ab ) ?????

komme doch bei der montage der Vario nicht mit dem gaszug / Vergasser in berührung !

oder ist da irgendwo eine elektrische Sicherung verbaut als Schutz oder so ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3540
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Willkommen im Forum 123Mischi.

Du schreibst im Eingangspost: "werde halt mal alles wieder in den orginall zustand bringen und weiter testen."

Das halte ich für eine sehr gute Idee. :D

Nur so kommst du tatsächlich weiter.
Und wenn du etwas ändern willst, führe nur eine Änderung durch und teste diese Änderung ausgiebig.
Dann die nächste usw. usw.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 11:51 
Offline

Registriert: Mo 9. Okt 2017, 21:44
Beiträge: 10
Wohnort: RLP - Speyer
Vespa: Sprint 50ccm
Land: Deutschland
Ja das werde ich wohl tun müssen....

Beim Auspuff einbau bin ich an die Gummi abdeckung die über dem Vergasser ist dran gekommen bzw hatte diese entfernt und dabei ist mir die abdeckung des E-chokes mit abgegangen

vieleicht hat sich da irgendetwas gelöst oder defekt gegangen !!!!!

muss mal die kabel prüfen ob man da was messen kann,.

Vielen Danke für eure Hilfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8550
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die Gummiabdeckung ist nur für die warme Luft des Zylinders zuständig.
Die Abdeckung für den E-Choke hat nur eine schützende funktion.
Schaue mal nach, ob der Stecker des e-Choke noch eingesteckt ist.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:41
Beiträge: 650
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
War der Motor beim Testen richtig warm, oder hast du vorher aufgegeben?
Der E-Choke sollte aus sein, das dauert eine Weile wenns kalt ist.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 15:53 
Offline

Registriert: Mo 9. Okt 2017, 21:44
Beiträge: 10
Wohnort: RLP - Speyer
Vespa: Sprint 50ccm
Land: Deutschland
Nein der Motor war kalt !

Stecker wird gleich heut abend geprüft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:41
Beiträge: 650
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Probiere es nochmal und fahr den Motor langsam warm damit der Choke ausschaltet.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:41
Beiträge: 650
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Hey, ich sehe grad, dass du aus Speyer kommst. :shock:
Das ist ja nicht so weit weg von mir, vielleicht können wir mal ne Runde zusammen drehen, würde mich sehr freuen.
:vespa: :vespa:

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Beiträge: 3435
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wenn du einen entdrosselten Sito-Plus verbaust, musst du in jedem Fall eine größere Hauptdüse verwenden, nach meiner Erfahrung so im Bereich 62...66, denn erst dann bekommt der Motor genug Sprit. Mit dem Entfernen der Drossel ermöglichst du dem Motor, erheblich mehr Volumen an Kraftstoff-Luftgemisch pro Minute zu verarbeiten. Wenn du die Hauptdüse nicht vergrößerst, dann erhöht sich nur der Luftanteil des Gemisches, was dann zu einem zu mageren Gemisch führt. Bis 25-30 km/h, und entsprechend wenig geöffnetem Gasschieber reicht der Spritanteil noch aus, insbesondere wenn der Choke noch geöffnet ist, und dadurch etwas mehr Sprit angesaugt wird. Sobald der Choke schließt, dürfte der Motor auch ausgehen, und sich erst wieder starten lassen, wenn er wieder abgekühlt ist. 6,8 Gramm-Variogewichte dürften dagegen kein Problem darstellen.

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 17:41
Beiträge: 650
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Volker, stimmt, die HD sollte vergrößert werden.
Aber die Sprint läuft auch mit der originalen Düse und dem Sito gut und macht keine fühlbaren Probleme beim Fahren.
Vorausgesetzt die Düse wird bald getauscht um Motorschäden abzuwenden.
Außerdem wird der Sito nicht mehr als 3-5 km/h mehr bringen.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 20:12 
Offline

Registriert: Mi 4. Okt 2017, 22:36
Beiträge: 61
Wohnort: Heidelberg am Neckar
Vespa: Sprint S 50 2T Bj 17
Land: Deutschland
Ist das Teil eigentlich eingefahren?! Nur so als Hintergrundinfo...

Speyer ist quasi auch bei mir ums Eck... :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprint kaput gepimt `? Hilfe
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 21:03 
Offline

Registriert: Mo 9. Okt 2017, 21:44
Beiträge: 10
Wohnort: RLP - Speyer
Vespa: Sprint 50ccm
Land: Deutschland
Hallo Danke für die vielen Tips und infos werde mal eine grössere Düse besorgen und verbauen wollte halt nicht an den vergasser ran aber muss wohl sein !
Eingefahren so lala hab jetzt 800 Km gelaufen wollte halt vom Anzug etwas schneller sein deshalb die tunning masnahmen aber das ist wohl eine spezielle sache bei der vespe ! würde eine spezielle andere variomatik miWandler was bringen ? da gibts ja doch einiges im Angebot als zubehör teile ?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de