Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 08:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 219 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 17:40 
Offline

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 20:23
Beiträge: 308
Wohnort: München
Vespa: Primavera 50er 2T
Land: Deutschland
Hallo ihr lieben unsere stimmen wurden endlich erhört TomTom hat das erste Navi für Roller hergestellt es heisst TomTom Vio und sollte ab nächster Woche in den Läden sein für 169€

Hier der Link zur TomTom Seite
https://www.tomtom.com/de_de/drive/scooter/

Und ein kleines Video
https://youtu.be/1RK4-B0t1Mk

Ich habe mir meins gerade bestellt und bin schon ganz gespannt wie es sein wird


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 18:35 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Aug 2015, 09:49
Beiträge: 695
Wohnort: Monaco di Baviera
Vespa: GTS 250 / PX200E
Land: Deuschland
Find ich interessant. Preislich echt ok.

_________________
Grüße
Elmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3142
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Eine nette Idee. Hat was und wirkt nicht so aufdringlich.
Ich war dieses Jahr Motorrad Naive Tester für Hatte das Garmin zumo LM 395, 595, TomTom 410 Rider. Becker Mama 4
Aber fast keines ist schön auf der Vespa oder hatte vollends überzeugt bis auf eines.

Aber das hat "Vespa-Potenzial" :prost:

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Beiträge: 7676
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
TomRo hat geschrieben:
Ich war dieses Jahr Motorrad Naive Tester für Hatte das Garmin zumo LM 395, 595, TomTom 410 Rider. Becker Mama 4


.....kannste gerne mal mehr drüber berichten in einem eigenen Thread :idea:

_________________
Für die schönen Tage im Leben : meine zwei schwarzen 300er ...und einen PAV41
Fast täglich gequält : 2-Takt-SKR 125 ( Alltags-Schlampe )

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 19:27
Beiträge: 1980
Wohnort: Bayern
Vespa: GTS, PX, PK, Special
Land: D
Gefällt mir, werde ich mal beobachten :genau:

_________________
Bild
VESPAFREUNDE CLUB DEUTSCHLAND :-)
MEIN VESPALEBEN IN BILDERN :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jul 2011, 07:07
Beiträge: 491
Wohnort: Biberach an der Riß
Vespa: PX200; 180SS; Sprint
Land: Deutschland
Ok wenn ich ein Navi will soll das auch bedienbar sein und nicht ein Smartphone dafür benötigen, ansonsten kann ich ja gleich das Smartphone als Navi benutzen. Und über Design läßt sich bekanntlich streiten. Von dem her wird das bei mir nicht landen. Denke ich benütze weiter meine normale Navigationshilfe, hat sich in den letzten 30 Jahren beim Rollerfahren bewährt.

_________________
Na dann wollen wir mal wieder.

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8221
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Mmmmh, sehr stolzer Preis für ein BT-Gadget, das alleine garnix kann ...

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3142
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
derLimburger hat geschrieben:
TomRo hat geschrieben:
Ich war dieses Jahr Motorrad Naive Tester für Hatte das Garmin zumo LM 395, 595, TomTom 410 Rider. Becker Mama 4


.....kannste gerne mal mehr drüber berichten in einem eigenen Thread :idea:



Hatte auch überlegt zu berichten.
Aber du weisst doch dass es nie gut ausgeht hier zu berichten oder eine Meinung kund zu tun ;)

Eventuell mache ich das trotzdem mal.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8221
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Angsthase ! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:52 
Offline

Registriert: Do 23. Mai 2013, 12:28
Beiträge: 32
Wohnort: Pfaffenhofen a.d. Ilm
Vespa: GTS SUPER 300 ABS
Land: Bayern
Hallo,
ich habe nirgends gefunden, welche Karten dabei sind, und wie es mit Updates aussieht - da wird man bei vielen Anbietern richtig abgezockt. Gibt es dazu Informationen?
Viele Grüße
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8221
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Es hat auch keine Infos, was alles nicht funzt, wenn das Handy offline ist.
Die App tut ohne Verbindung zum Vio nix.
Steckt das Teil am Roller kann man auf dem Sofa nicht Mal ein Ziel eingeben.

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 19:59 
Offline

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 20:23
Beiträge: 308
Wohnort: München
Vespa: Primavera 50er 2T
Land: Deutschland
Wolfo hat geschrieben:
Hallo,
ich habe nirgends gefunden, welche Karten dabei sind, und wie es mit Updates aussieht - da wird man bei vielen Anbietern richtig abgezockt. Gibt es dazu Informationen?
Viele Grüße
Wolfgang



TECHNISCHE MERKMALE

Einsatzgebiet:
Motorroller

Bildschirmdiagonale (Zoll):
2.4 Zoll

Touchscreen-Typ:
Kapazitiver Touchscreen
Bildschirmdiagonale (cm):
6.1 cm
Auflösung (Pixel):
320 x 320 Pixel

Produkttyp:
app gesteuertes Navigationsgerät

Artikelnummer:
2168154

KARTENMATERIAL
Kartenmaterial:
Europa

Anzahl Länder:
48
Unterstützte Länder/Regionen:
AD, AT, BE, BG, BY, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, EST, FI, FR, GB, GI, GR, HR, HU, IE, IT, IS, LI, LT, LU, LV, MC, MD, ME, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, RU, SE, SI, SK, SM, TR, VA

Kartenanbieter:
TomTom
AUSSTATTUNG

Sprachsteuerung:
nein

Wasserdicht:
ja
Funktionen:
Spiegelarm-Montage: Das erste Navigationsgerät von TomTom speziell für Motorroller lässt sich einfach am Spiegelarm anbringen. Handschuhbedienbares, wasserdichtes Design: Verlassen Sie sich auf Navigation inklusive aller Funktionen, und das überall und bei jedem Wetter. Das TomTom VIO ist wasserdicht und handschuhbedienbar. Live-App-Touchscreen: Streamen Sie alle benötigten Fahrtinformationen von unserer Smartphone-App auf einen innovativen zweiten Touchscreen. Lenkergriff-Montage: Sie können Ihr TomTom VIO auch am Lenkergriff befestigen – als flexible Alternative zur Befestigung am Spiegelarm.

Besondere Merkmale:
Schwarze Silikonhülle im Lieferumfang, andere Farben separat erhältlich

Favoritenliste (Ziele):
ja

Weitere Verkehrsinformationen:
TomTom Traffic
ENERGIEVERSORGUNG

Batterie-/ Akkutyp:
Li-Ion

Wechselbare Batterie/Akku:
ja

ALLGEMEINE MERKMALE
Breite:
88 mm
Höhe:
88 mm
Tiefe:
24 mm

Farbe:
Schwarz

Gewicht:
105 g

Lieferumfang:
TomTom VIO, Schwarze Hülle, USB-Kabel, Seitenspiegel-Halterung, Produktinformation, Lenkergriff-Montage
Packmaße (B/H/T) (cm):
10 x 10.5 x 10.4 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 18:52
Beiträge: 1886
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
avanti hat geschrieben:
Mmmmh, sehr stolzer Preis für ein BT-Gadget, das alleine garnix kann ...

Prinzipiell spiegel es dein Smartphone wenn ich das richtig verstehe. Habe so ein System im Auto. Funktioniert super. Allerdings finde ich es ebenfalls zu teuer.
Wenn es so ist wie in meinem Auto, dann hat es große Vorteile. Immer aktuelle Karten. Dadurch keine nervigen Aktualisierungen. Aktuelle Verkehrsinfos. Das Datenvolumen ist sehr gering.

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 20:05 
Offline

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 20:23
Beiträge: 308
Wohnort: München
Vespa: Primavera 50er 2T
Land: Deutschland
avanti hat geschrieben:
Es hat auch keine Infos, was alles nicht funzt, wenn das Handy offline ist.
Die App tut ohne Verbindung zum Vio nix.
Steckt das Teil am Roller kann man auf dem Sofa nicht Mal ein Ziel eingeben.


https://youtu.be/zvKxNkGSzN0

Bisschen Google könnte Helfen. Das Navi hat ein eingebautes GPS. Siehe Video


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Roller Navi TomTom Vio
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 20:13 
Offline

Registriert: Do 23. Mai 2013, 12:28
Beiträge: 32
Wohnort: Pfaffenhofen a.d. Ilm
Vespa: GTS SUPER 300 ABS
Land: Bayern
Karl163 hat geschrieben:
...
Kartenmaterial:
Europa

Anzahl Länder:
48
...
Batterie-/ Akkutyp:
Li-Ion

Wechselbare Batterie/Akku:
ja
...

Danke! Habe ich gesucht & nicht gefunden :-(
Geladen wird wohl über USB, und sollte trotz GPS einen Tag locker durchhalten.
Ja, es ist teuer, aber schon interessant ...
Viele Grüße
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 219 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de