Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Feiwillige amtliche Zulassung
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=4&t=40562
Seite 3 von 3

Autor:  vespamoehre [ Do 23. Mär 2017, 14:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Ich fahr im zweiten Jahr bereits mit 33 €. Natürlich kostet die Zulassung auch Geld, mir ging es mehr um "ich mach's, weil's geht".
Ich war bei meiner Zulassungsstelle zwar der erste, weiß aber (als ich wegen einer Korrektur dort war), dass ich nicht mehr der einzige bin, und in Bayern dazu bereits ein Ministerialschreiben an die Zulassungsbehörden raus, wie sie das lösen.

Autor:  Vespizzarsi [ Fr 10. Nov 2017, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Aber jeder in den 3 Staus dahinter frägt sich, warum der Armleuchter da vorn nicht mal Gas gibt.
Aber auch bei den Autofahrern gibt es Oberlehrer, die in 100er- Zonen mit 90 fahren -- so als Erziehungsmassnahme.

Autor:  jochen3030 [ Fr 10. Nov 2017, 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Hallo Julia,

nix für ungut, aber damit hast Du erfolgreich nen recht alten Beitrag ausgebuddelt... . Ob das Sinn macht?! Ich finde ja eher nicht!

Gruß Jochen

Autor:  Vilbelvespa [ Sa 11. Nov 2017, 23:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Vespizzarsi hat geschrieben:
Aber auch bei den Autofahrern gibt es Oberlehrer, die in 100er- Zonen mit 90 fahren -- so als Erziehungsmassnahme.


Ich fahr da sogar nur 80. Mehr darf ich mit Anhänger ja nicht. Nicht mein Problem wenn es der Armleuchter
hinter mir nicht rafft.

Autor:  Vespizzarsi [ So 12. Nov 2017, 16:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Vilbelvespa: Kommentar überflüssig. Oder?

Autor:  Hansebaron [ So 12. Nov 2017, 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Vespizzarsi hat geschrieben:
Aber jeder in den 3 Staus dahinter frägt sich, warum der Armleuchter da vorn nicht mal Gas gibt.


Vespizzarsi hat geschrieben:
Leute, er schreibt: "Fahrer möchte schneller werden"
Also soll der Fahrer einen Führerschein machen und sich damit schneller bewegen.
Und die anderen Armleuchter auch ...


Armleuchter, überall Armleuchter, in jedem ihrer Beiträge immer wieder Armleuchter, wer sind diese Armleuchter, ja wiesu denn bluß? :o :lol:

Äktschn, we need more Äktschn... :gitarre:

Autor:  Hansebaron [ So 12. Nov 2017, 16:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Vespizzarsi hat geschrieben:
Vilbelvespa: Kommentar überflüssig. Oder?



:klatschen:

...unbehandeltes Glashaussyndrom zweiten Grades :lol:

Autor:  Vespizzarsi [ So 12. Nov 2017, 16:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Wenigstens Hansebaron hat's kapiert.

Autor:  Vilbelvespa [ So 12. Nov 2017, 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

Jeep, nur Du nicht. :lol:

Autor:  schmoelzer [ So 12. Nov 2017, 20:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Feiwillige amtliche Zulassung

und weil auf dem Nummernschild keinen HU Stempel hat, ist man in jeder Polizeikontrolle Mode. Und weil in Thüringen die Dinger ab 15 gefahren werden dürfen, hat meine Tochter ebenfalls permanenten Erklärungsbedarf, warum sie nur einen AM und keinen A1 hat....

Grüße

Martin

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/