Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 10:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 14. Jul 2017, 20:47 
Online

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:16
Beiträge: 26
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hallo,

ich habe meinen Masterschlüssel verloren.

So wie ich gelesen habe muss ich jetzt quasi recht viel wechseln lassen oder?


LG aus dem Harz

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Jul 2017, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7588
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Nicht unbedingt.
Du kannst auf Jahre hinaus auch mit dem blauen Schlüssel fahren.
Ich habe in 20 Jahren noch nie den Masterschlüssel benötigt.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Jul 2017, 20:55 
Online

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:16
Beiträge: 26
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Aber einen neuen machen lassen geht nicht oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Jul 2017, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2439
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wie willst du den verlieren?
Der kann doch nur irgendwo in der Wohnung sein.
Oder führst du den unterwegs mit? :shock:

Wenn du die Codekarte hast und alle Papiere würde ich mit dem Händler sprechen ob ein neuer Masterschlüssel möglich ist. Ich glaube eher nicht.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Jul 2017, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:09
Beiträge: 1678
Wohnort: Bonn
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
Offiziell geht da nix. Die Codekarte ist nur für die mechanische Schliessfunktion (als wie der Schlüssel gezackt ist).

Es gab mal einen thread da war die Rede von einer Firma die angeblich aus einem blauen wieder einen Master machen konnte. Aber von jemanden gehört der das erfolgreich hat machen lassen habe ich auch noch nicht.

Man kann aber wohl den blauen clonen um so wenigstens wieder eine Reserve zu haben.

_________________
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 01:11 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4328
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
ewa hat geschrieben:
Offiziell geht da nix. Die Codekarte ist nur für die mechanische Schliessfunktion (als wie der Schlüssel gezackt ist).

Es gab mal einen thread da war die Rede von einer Firma die angeblich aus einem blauen wieder einen Master machen konnte. Aber von jemanden gehört der das erfolgreich hat machen lassen habe ich auch noch nicht.

Man kann aber wohl den blauen clonen um so wenigstens wieder eine Reserve zu haben.


das kann der Schlüsseldienst meines Vertrauens hier vor Ort...
dann haste zwar einen häßlichen Schlüssel....
aber kannst den originalen blauen zu Hause lassen...

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7588
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Zeig uns doch mal, wie so ein häßlicher Schlüssel aussieht.
Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 23:42
Beiträge: 395
Vespa: GTS 250 ABS
Land: Hessen
Das Problem ist nicht der Schlüssel, das Problem ist die Versicherung bei einem Diebstahl! Die wollen immer bei einem Diebstahlschaden alle original Schlüssel haben.
Hat man diese nicht mehr, wird es Probleme ( auch beim Kfz ) bei der Schadensregulierung geben.

Bei einem Schlüsselverlust (auch bei der Hausratversicherung) müssen neue Schlösser mit neuen Schlüsseln angeschaft werden!

Daher kann man auch bei der Privathaftpflichtversicherung den Schlüsselverlust von fremden Schlüsseln (z.B. Hausschließanlage, bei Lehrer die Schulschlüssel usw.) mitversichern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2439
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Rita hat geschrieben:
ewa hat geschrieben:
Offiziell geht da nix. Die Codekarte ist nur für die mechanische Schliessfunktion (als wie der Schlüssel gezackt ist).

Es gab mal einen thread da war die Rede von einer Firma die angeblich aus einem blauen wieder einen Master machen konnte. Aber von jemanden gehört der das erfolgreich hat machen lassen habe ich auch noch nicht.

Man kann aber wohl den blauen clonen um so wenigstens wieder eine Reserve zu haben.


das kann der Schlüsseldienst meines Vertrauens hier vor Ort...
dann haste zwar einen häßlichen Schlüssel....
aber kannst den originalen blauen zu Hause lassen...

Rita


Der passt mechanisch, aber hat doch keinen codierten RFID.
Oder gehts gar nicht um Wegfahrsperre?

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Jul 2017, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:09
Beiträge: 1678
Wohnort: Bonn
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
mikesch hat geschrieben:

Der passt mechanisch, aber hat doch keinen codierten RFID.
Oder gehts gar nicht um Wegfahrsperre?


Ne das geht schon, man kann den Sender auslesen und den Code auf einen neuen Schlüssel übertragen.

Viel wesentlicher scheint mir da der Einwand von ans in Sachen Versicherungsschutz.

_________________
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 23:42
Beiträge: 395
Vespa: GTS 250 ABS
Land: Hessen
Es müssen auch die Nachschlüssel bei der Versicherung angegeben werden. Bei Verdacht, werden im Labor die original Schlüssel auf Schleifspuren überprüft, ob zusätzlich Nachschlüssel angefertigt wurden!

Ich kenne einen Fall, ein PKW wurde in Holland gestohlen, bei dem die Polizei außer allen Schlüsseln auch noch die Bahnfahrkarte für die Rückfahrt haben wollte. Sie wollten prüfen, ob die Bahnrückfahrkarte schon vor dem Diebstahl in Deutschland gekauft wurde! :o


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 16:24 
Online

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:16
Beiträge: 26
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hallo, ich muss nochmal fragen ich habe den Masterschlüssel vom Verkäufer erhalten. Die Zündung geht damit an jedoch löst die Wegfahrsperre nicht.....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2439
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Andreas/ Harz hat geschrieben:
Hallo, ich muss nochmal fragen ich habe den Masterschlüssel vom Verkäufer erhalten. Die Zündung geht damit an jedoch löst die Wegfahrsperre nicht.....


Soll was genau heißen?
Der Motor springt an aber der Roller fährt nicht los beim gasgeben oder was?
Oder dreht der Motor nicht hoch, wird praktisch die Drehzahl begrenzt?
Falls ja, ist das nicht dein Masterschlüssel! Sondern irgend einer von einem anderen Roller.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 19:13 
Online

Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:16
Beiträge: 26
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Nein Motor springt auch nicht an......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Sep 2017, 19:55 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4328
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
öffne mal das Gehäuse vom Schlüssel und prüfe, ob der chip drin ist....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andreas/ Harz, Google Adsense [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de