Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 10:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rostlöser
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2874
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Ich war grade in einem anderen Forum unterwegs und da bin ich hierauf gestoßen
und dachte mir das es euch interessieren könnte.
Da wird bei festgerosteten Schrauben/Muttern ein Gemisch von Aceton und ATF (Automatik-Getriebeöl) empfohlen.

http://www.blacklandy.eu/blboard/forum/archive/index.php/t-108839.html

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rostlöser
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7845
Vespa: ja
Land: Deutschland
Bei mir gibt es keine rostigen Schrauben... :mrgreen:

Spaß beiseite - werde ich mal probieren. Bin an einem Objekt dran, welches nur so mit rostigen Schrauben gespickt ist.

Danke für den Hinweis und Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rostlöser
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2874
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
Bei mir gibt es keine rostigen Schrauben... :mrgreen:

Spaß beiseite - werde ich mal probieren. Bin an einem Objekt dran, welches nur so mit rostigen Schrauben gespickt ist.

Danke für den Hinweis und Grüße
Wenne

Mensch Werner,
du wiedersprichtst dir ja selbst in deinem Beitrag. :bier:

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rostlöser
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7845
Vespa: ja
Land: Deutschland
Das meinte ich so:

Bei meinen Vespen gibt es keine rostigen Schrauben, weil es nicht meinem Beuteschema entspricht. :mrgreen:

Ich habe aber derzeit einen Piaggio Skipper, welchen ich restaurieren darf. Also ein Fremdfahrzeug bzw. Pflegefahrzeug.
Diese Mistkarre hat jede Menge an rostigen Schrauben.
Jetzt verständlicher ausgedrückt??!

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rostlöser
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2874
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Hallo Werner,
ich hab schon verstanden was du damit ausdrücken wolltest.
War von mir auch nicht ernst gemeint. :genau:
Gruß Harald

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rostlöser
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 14:40 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 09:48
Beiträge: 1023
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Rostlöser werden überbewertet. Die lösen keine eingerosteten Schrauben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de