Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 16:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mai 2017, 19:40
Beiträge: 46
Wohnort: Hannover
Vespa: GTS300, sfera 50
Land: Deutschland
Hallo,

Ich suche für meinen Sohn eine Primavera 50 2T.

Ich habe jetzt eine 2015er C53 mit 0 km für 2500€ an der Hand.

Ich würde gerne mal eure Meinung dazu hören. Ist der Preis ok? Ist der Motor gut? Ist das allgemein eine solide Vespe?

Ich fahre zwar schon lange Vespa, aber ich habe früher nur ein bisschen an meiner ET4 geschraubt. Mit den neuen Motoren kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Ich würde mich über ein paar Meinungen sehr freuen.

Beste Grüße
Freedy63


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 22:17 
Offline

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 14:50
Beiträge: 292
Wohnort: in der Nähe von Lahr/Schwarzwald
Vespa: GTR210, PX 177, V50
Land: Baden !
Der Zweitakter in der Fuffi ist kein neuer Motor sondern ein Urgestein aus dem Konzern. Hunderttausendfach ausgereift und absolut top. Zweitakter halt......für die Ewigkeit :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 07:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 6960
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Eine 2017-er kostet beispielsweise bei Olly Butte nagelneu € 2.530.-- zzgl. Versand € 119.-- bis vor Deine Haustüre... Nur mal als/zum Vergleich
(Siehe Kundenrezensionen) So mancher hier aus dem Forum hat die eine oder andere von Olly und die Leuts sind überaus zufrieden was die Abwicklung,- den Service und die Kundenbetreuung an sich anbelangt... Dazu muss ich allerdings anmerken das die Roller EU-Modelle sind,- allerdings die volle Garantie von Vespa erhalten... Wenn man also sparen will wäre das auch eine Option.

Ansonsten finde ich das Angebot für die 2015-er "fast" ganz o.k.... Vielleicht geht da ja noch bissl was.... Gepäckträger und/oder Cruiserscheibe etc. ??? Einfach nochmal nachfragen zumal das ja auch eine Anlaufstelle wäre bzgl. Kundendienst oder weiterer Optionen wo einen der Freundliche gerne bzw. lieber sieht als mit einer Vespa die man ganz woanders gekauft hat.. Sowas sollte man natürlich auch abwägen. Olly ist übrigens Vespa Vertragshändler und hat auch die Deutsche Ausführung im Programm welche sich von den EU-Modellen nicht unterscheidet - also vom gleichen Band laufen... :)

Gruß!

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7540
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Der Motor ist unkompliziert und gut, der Preis geht.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mai 2017, 19:40
Beiträge: 46
Wohnort: Hannover
Vespa: GTS300, sfera 50
Land: Deutschland
Moin,

Danke für eure Meinung.

Es handelt sich hier um einen Kauf von privat. Die PV wurde Anfang 2016 erstmals zugelassen aber nie bewegt. Sie hat also nur noch 8 Monate Garantie. Der Preis ist mir auch etwas zu hoch. Wie schon erwähnt, für 2,600€ bekommt man ja schon Eine 2017er.

Gruß Freedy63


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7540
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Entscheidend sollte aber auch sein, ob ein Zweitakter überhaupt in Frage kommt.
Hierzu solltest du mal beim Händler vorbeischauen und beide Versionen zur Probe fahren.
Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:16 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 15:30
Beiträge: 242
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Meine PV 2T von 2014 habe ich diesen März gemütlich für 2000 € verkauft. Sie war gut bewegt worden und hatte auch Spuren vom Winterbetrieb. Bezahlt habe ich damals knapp 2400 €. Der Wertverlust bei den Vespas ist nicht eben groß, aber mehr als 2000 € sollte eine gebrauchte PV von '14-'15 nicht kosten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 6960
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Wenn sich das so verhält würde ich mir gleich eine nagelneue kaufen zumal Du ja auch mit dieser Gebrauchten eine Anlaufstelle sprich Vespavertragshändler suchen musst der Dir den Service auch macht....

Bei der Neuen gleich ne Fluid-Film-Spülung/Hohlraumkonservierung macht der Olly beispielsweise ebenso, und 2 Jahre Garantie und nagelneu mit o km sind auch nicht zu verachten bei der ähnlichen und nahen Preisgestaltung.
Mehr als € 2.100 - 2.200 würd ich auch nicht bezahlen wollen... noch dazu wo Du die Garantie von 8 Monaten auch wahrscheinlich nicht ganz nutzen wirst oder kannst, zumal es in den Herbst langsam aber sicher geht - gehe ich vom Fahren bis Okt. oder ein wenig drüber bis in den Nov. aus... das sind dann 3-4 Monate und der Rest von 4 Monaten Garantie steht sie wahrscheinlich sowieso in der Garage und die noch laufende Garantie läuft ungenutzt ab... Falls das Interesse trotzdem bei der Gebrauchten bleibt würde ich so argumentieren - außerdem bleibt 2.Hand nun mal 2.Hand... Da beißt die Maus keinen Faden ab und das sollte auch der Verkäufer nachempfinden können und das muss sich im Preis nach unten auch auswirken..

Vorteil NEUE:

2 Jahre Garantie
Neuestes Modell
freie Farbauswahl
Das mit der Anlaufstelle bleibt sich irgendwie gleich weil Du ja auch mit der Gebrauchten Dir eine suchen musst
1 Haltereintrag
Selber Einfahren und Spaß haben
Hohlraumkonservierung von neu an gemacht



Gruß! ;)

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer


Zuletzt geändert von Vilstaler am Do 27. Jul 2017, 08:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:52 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 15:30
Beiträge: 242
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Vilstaler hat geschrieben:
... Da beißt die Maus keinen Faden ab und das sollte auch der Verkäufer nachempfinden können.

...


Ist doch als Geldanlage eingelagert worden ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 6960
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Sfera R.I.P. hat geschrieben:
Vilstaler hat geschrieben:
... Da beißt die Maus keinen Faden ab und das sollte auch der Verkäufer nachempfinden können.

...


Ist doch als Geldanlage eingelagert worden ...


;)

_________________
It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7540
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
So gesehen ist es schon toll, wie wertbeständig eine Vespa ist.
Wenn ich eine gut erhaltene Vespa ET2 bis max. 8 tkm haben möchte, dann bezahle ich wenigstens 1300 Euro.
Wohlgemerkt für eine Vespa, welche mindestens 12, 13 Jahre alt ist.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mai 2017, 19:40
Beiträge: 46
Wohnort: Hannover
Vespa: GTS300, sfera 50
Land: Deutschland
Ich werde mir die Vespa heute Abend erst einmal anschauen und dann werde ich sehen was noch machbar ist. Ich werde berichten.

Danke für eure Hilfe :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2015, 21:44
Beiträge: 312
Wohnort: Niederbayern / REG/DEG/PA
Vespa: GTS 125, PV 125 tour
Land: Deutschland
... entscheidend ist, ob sie durchlackiert ist.

Denn erst ab Sommer 2015 oder so waren die 50er PVs auch innen lackiert, wie die 125er.

Generell wäre mir aber 2.500 € zu viel. Dann lieber gleich ne Neue mit voller Garantie.

Wolpi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 6960
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Die für mich beste Kaufzeit bei ner Neuen ist der Monat März wenn man jemand ist der sie "nur" als reines Sommerfahrzeug nutzt.... Das sind dann bis Nov. rd. 9 Monate in der man die Garantie auch am besten ausschöpft weil sie dann "nur" 3 Monate steht.

Drück Dir die Daumen das was geht mit dem Preis,

und Gruß! ;)

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but its higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufinteresse Primavera
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7540
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Freedy63 hat geschrieben:
Ich werde mir die Vespa heute Abend erst einmal anschauen und dann werde ich sehen was noch machbar ist. Ich werde berichten.

Danke für eure Hilfe :)


Viel Erfolg und mach mal ein paar Bilders,

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de