Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 07:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wespen in der Vespa
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Nov 2009, 14:34
Beiträge: 816
Vespa: gts125
Land: Bayern
Mit Film auf der verlinkten Seite.

Zitat:
Einen ungewöhnlichen Ort zum Wohnen hat sich ein Wespenvolk in Mettenhof ausgesucht: In der Sitzbank einer alten Vespa hatten es sich die Insekten gemütlich gemacht. Jetzt musste der Wespen- und Hornissen-Experte Svend Petersen ran, um das Volk zum Auszug zu bewegen.

Kiel - Mettenhof. Vielleicht lag es am Namen, dass sich die Insekten in dem alten Kultroller so wohl fühlten. Schließlich bedeutet das italienische Wort „Vespa“ nichts anderes als Wespe. Ein solch gleichnamiges Zuhauses ist natürlich praktisch, spart es doch das Namensschild an der Eingangstür. Weil der Roller seit geraumer Zeit ungenutzt vor der Tür des Reihenhauses steht, konnte das kleine, rund 250 Insekten umfassende, Völkchen ganz ungestört sein Nest errichten und einziehen.

Weil der Roller jetzt repariert und wieder genutzt werden soll, mussten die „Hausbesetzer“ weichen. Dafür hatten sich die Reihenhaus-Bewohnerinnen den Fachmann Svend Petersen von der Wespen- und Hornissen-Nothilfe geholt. „Wir wollen die Wespen nicht vernichten, sondern sie umsiedeln“, erklärt der Bienensachverständige.

Zum Glück für den Fachmann ist das Nest in der Vespa nur ein kleines, das Volk ein friedliches. „Da habe ich schon Schlimmeres erlebt, Völker in einer Größenordnung, wo selbst ich daran gedacht habe, die Beine in die Hand zu nehmen.“ Doch auch die Sächsische Langkopfwespe hat Stachel – daher sind für Svend Petersen ein Schutzanzug und ein Helm unerlässlich. Genau wie sein weiteres Handwerkszeug: ein Staubsauger mit einem Sonderaufsatz, „meinem Wespinator 2000“, wie er schmunzelnd erklärt, eine Plastikbox und eine Heißklebepistole. Mit dem Staubsauger zieht er die Insekten in einen Behälter, damit er mit dem Messer das leere Nest aus dem Sitz befreien kann.

„Noch zumachen, die Insekten durch ein Loch zurück in ihr Nest geben und ab ins Naturschutzgebiet damit“, sagt Petersen. Dort finden die Wespen eine neue Heimat. Was sich theoretisch einfach anhört, ist am Ende doch eine Stunde Arbeit.


http://www.kn-online.de/News/Nachrichte ... -der-Vespa

Flocke

_________________
News: Deutschland - Frankreich - Frankreich - Frankreich - Frankreich - Griechenland - Italien - Italien - Italien - Kanada - Niederlande - Niederlande - Österreich - Spanien - USA - USA - UK - UK..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wespen in der Vespa
BeitragVerfasst: Fr 28. Jul 2017, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7561
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Wie kann man nur die Vespa so lange ungeschützt draußen stehen lassen. :cry:
Im vorderen Bereich läuft die Rostbrühe gerade so davon.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de