Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 01:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 4. Jun 2011, 06:28 
Offline

Registriert: Di 11. Jun 2013, 07:08
Beiträge: 46
Vespa: FAQ
Land: D
Wer kennt nicht das Problem, dass man mal schnell die vorderen Bremsbeläge wechseln möchte,
oder auch nur mal die Bremse reinigen möchte?

Und dann?

Festgegammelt:

Bild

Wenn man nun versucht diese Bolzen rauszudrehen, wird man gutes Werkzeug vorausgesetzt
schnell feststellen, das die Bolzen weicher als die Nuß sind. :pistole:

Nun kann man ein wenig improvisiren und eine Torx-Nuß zu Hilfe nehmen.
Damit geht das dann in den meisten Fällen, aber die Bolzen sind mehr oder weniger hinüber.

Nun folgt der Gang zum Freundlichen, schließlich möchte man diese verranzten Bolzen gerne
ersetzen, aber dann :shock:

In der Ersatzteilliste, auf den Explosionszeichnungen, nirgends diese Bolzen zu sehen.

Eine neue Bremszange, wegen defekter Bolzen kaufen?
Macht so ca. 100,-€ :pistole:

Wenn man sich allerdings mal ein wenig bei der Konkurenz umschaut, die mit Aprilia
netterweise noch im eigenen Haus sitzt, wird man nach einiger Zeit fündig.

Bild

Ein Reparatursatz für die Heng-Tong Bremse des Aprilia Sport City 125-200

Wahrscheinlich geht man bei Piaggio davon aus, das Vespafahrer eh zu viel Geld haben
und lieber gleich ne neue Zange verbauen.

Wer lieber die alte Zange weiter verwenden möchte, der fragt mal beim Freundlichen
nach der Nummer: AP8133799, dann sollte er den Reparatursatz bestellen können.

Das gleiche gibt´s auch für die Grimeca Bremse, wie sie z.B. im Skipper verbaut ist.
Vielleicht wurde die Grimeca auch in irgendeiner Vespa verbaut, ich weiß es nicht.

Die Bolzen sehen da etwas anders aus:

Bild

Dieser Satz ist unter der Nummer 494685 erhältlich.

Und immer dran denken:

Arbeiten an der Bremsanlage nur durch geschultes Fachpersonal

Gruß Olaf

zum Diskussionsbeitrag bitte hier klicken.


Zuletzt geändert von Gast am Sa 4. Jun 2011, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de