Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 18:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Multimediastecker GTS 2014 (FL)
BeitragVerfasst: Sa 16. Mai 2015, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:21
Beiträge: 502
Wohnort: Bruchköbel
Vespa: GTS-300ie ABS
Land: Deutschland
Die Vespa GTS Baujahr 2014 und jünger hat nicht mehr den Alarmanlagenstecker, den es seit GT Zeiten im linken Wartungsfach gab. Statt dessen hat Piaggio einen Anschluß für eine Multimediaplattform (VMP) dort verbaut. Dieser Rundstecker hat eine eigenartige Form und scheint eine Spezialentwicklung zu sein. So spezial, daß er anscheinend nicht zu kaufen ist. Mit Auslieferung der Vespa ist deswegen auch gleich der passende Gegenstecker aufgesteckt. Allerdings ohne Kontakte.

Viele möchten den bewährten Warnblinkgeber von Volkmar Heinz, Garagentoröffner oder anderes Zubehör verbauen. Da bis jetzt anscheinend auch kein Schaltplan für die GTS FL publik wurde, hatte ich seinerzeit die Signale ausgemessen.

Bild

Bleibt das Problem der Kontakte, die in das vorhandene Steckergehäuse eingebaut werden müssen, wenn man an den VMP-Stecker etwas anschließen will. Genau wie andere Vespafreunde habe ich auch mit den Kontaktstiften für den frühren Alarmanlagenstecker experimentiert.

Wie zu sehen ist, ist aber der Kontakt aus der Tyco Electronics TE Serie 070 zu schmal.
Bild
Außerdem kann er im Gehäuse schief stehen. Damit kann man ihn beim Einstecken beschädigen/verbiegen.

Aufbauend auf meinen beruflichen Kenntnissen habe ich dann einige Mühen investiert und bin fündig geworden. Wie Ihr seht, passen die Kontakte der TE-Serie 090 mit einer Breite von 2,3mm (statt 1,8mm) perfekt.
Bild Bild

Die Stecker-Pins haben die TE Artikelnummer
a) 936260-1 für Kabelquerschnitte von 0,3 bis 0,5 qmm
b) 936261-1 für Kabelquerschnitte von 0,85 bis 1,25 qmm
c) 936262-1 für Kabelquerschnitte ca. 2 qmm

Von den Größen a) und b) habe ich mir bei Mouser, das scheint der einzige Händler zu sein, 150 Stück bzw. 200 Stück gekauft. Die brauche ich natürlich nicht alle und würde sie für 2,-€ pro 10 Stück plus Porto abgeben. Die Bankverbindung gibt’s bei Anfrage per E-Mail. (P/Ns habe ich deaktiviert.)

Ich vermute, daß viele keine geeignete Crimpzange besitzen. Ich habe auch keine und habe mir mit anderen Zangen ziemlich amateurhaft geholfen. Dabei ging schon mal der eine oder andere Kontakt kaputt.

Der bestückte Stecker sieht jetzt so aus.
Bild Bild Bild

Die Gummi-Nüpsies, die zum Abdichten des Steckers gedacht sind, habe ich durchbohrt und eingeschnitten, um sie als Vibrationsdämpfung über die Kabel schieben zu können.
Bild Bild Bild

Mein vollständiges Warnblinkkabel mit zwei Abzweigungen für ein USB-Ladegerät sah dann so aus.
Bild

Und nun noch eine dringende Warnung: Piaggio hat für Zündungsplus und Masse nur Kabel mit 0,5qmm Querschnitt verbaut. Das ist für die Facelift-Blinkanlage und ein Zweifach-USB-Ladegerät sicher ausreichend. Aber mehr als 2A würde ich auf keinen Fall über diese Leitung ziehen wollen.

Wer mehr als diesen Strom braucht, hat die Möglichkeit, kräftigere Leitungen vom Sicherungskasten oder der Batterie und einem Karosseriemassepunkt zu ziehen. Der Stecker verfügt ja noch über unbestückte Ports. Da können dann die Kabel aufgelegt werden. Passende Kontakte habe ich für mich auch beschafft und würde sie für 1,50 € pro 10 Stück plus Porto ebenfalls abgeben.
Bild

Die Buchsen-Kontakte haben die TE Artikelnummer
d) 1743654-1 für Kabelquerschnitte von 0,3 bis 0,5 qmm
e) 368084-1 für Kabelquerschnitte von 0,85 bis 1,25 qmm

TE-Connectivity hat außer den angegebenen Artikelnummern noch weitere 2,3mm Kontakte bzw. Buchsen. Das Problem ist immer aber die Verfügbarkeit. Da kann es schon mal sein, daß sich unter einer Artikelnummer eine 10.000 Stück Rolle mit einer Lieferzeit von 30 Wochen verbirgt.

Viel Erfolg beim Nachbau.

Diskussion bitte nicht hier, sondern hier oder hier.

Ein weiterer Thread zum Thema.

Gruß
Armin

Nachtrag 2016-01-15:
Zwischenzeitlich waren die Pins ausgegangen. Ich habe welche nachgeordert. Den aktuellen Bestand zeige ich in dem Beitrag „Kontakte für Multimediastecker GTS 2014 (FL)“. Dort werde ich auch Neuigkeiten zum Thema posten, wenn es welche gibt.

_________________
Bild Bild BildBild

Registriert seit 16.05.2004 als 77/5141 Mitgliedern, 318 Beiträge im alten Forum


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de