Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 12:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zündkabel auswechseln ET4 125 ZAP04
BeitragVerfasst: Sa 15. Nov 2014, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 20:41
Beiträge: 1206
Wohnort: Am zweitgrößten Wasserstraßenkreuz Europas
Vespa: ET4 125 M04,Cosa 125
Land: NRW
Hallo Gemeinde heute möchte ich euch erklären wie man bei der ET4 das Zündkabel wechselt.

Eigentlich ist es eine einfache Arbeit allerdings meinen viele Händler, dass das Zündkabel mit der Zündspule verklebt ist und man wenn das Zündkabel getauscht werden muss die gesamte Zündspule tauschen müsste! :cry:
Was allerdings leider stimmt ist das bei manchen Komplettsets aus Spule, Kabel, Stecker der Stecker mit dem Kabel verklebt ist.
Nun zum Ausbau, zuallererst muss man das alte (verhärtete) Kabel ca.2cm vom anschluss entfernt abschneiden,damit man es ohne probleme drehen kann. Jetzt fasst man mit einer Zange das alte Kabel kräftig an und dreht es hin und her. Danach kann man wiederum unter ständigem drehen das Kabbel aus der Zündspule ziehen. Einige Tipps zum neuen Kabel: Grundsätzlich rate ich von Silikon oder anderen Spezialkabeln ab! Durch den anderen aufbau entsteht (wenn man das Kabel überhaupt richtig befestigen kann) eine schlechte Verbindung mit hohem Wiederstand. Also sollte man ein stink normales Kupferkabel verwenden.

Jetzt zum einbau: Das neue Kabel muss genau gerade abgeschnitten sein, da man es sonst nicht richtig in die Spule schieben kann. Zusätzlich muss das neue Kabel wie folgt vorehandelt werden.
Das Kabel wird in einen Schraubstock gespannt und leicht festgezogen. :genau: Dann nimmt man eien dünnen Nagel und schlägt ihn etwa einen Zentimeter tief in dan Kupferkern des Kabels (anschließend nartürlich wieden rausziehen). Das so vorbereitete Kabel wird nun mit der Hand in den dafür Vorgesehenen Schaft geschoben und anschließend mit einer zange noch ein stüch weiter hineingeschoben. Und e voila das Werk ist vollbracht. :held: Wenn man alles richtig gemacht hat macht die Vespa wieder :harve:

Bild

Bild

_________________
Viele Grüße
Johannes

Vespa ist nicht alles, aber ohne Vespa ist alles nichts!
Hier findet ihr meinen Motor-überholungs-Thread: Klick mich!!!

1997- Vespa ET4 M04 Nero Bj: 1997
2017- Vespa Cosa FL 125 Bj: 1992


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Immerschraub und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de