Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Orginal Hupe zu leise - Anleitung - Doppelfanfare
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=5&t=36833
Seite 1 von 1

Autor:  Thomas_ET4_München [ Fr 22. Apr 2016, 18:10 ]
Betreff des Beitrags:  Orginal Hupe zu leise - Anleitung - Doppelfanfare

Hallo zusammen,
nachdem ich länger nicht mehr im Forum war (ups da war noch das alte Forum)
Hier ein Artikel von damals von mir - vielleicht für den einen oder anderen Interessant (sorry ich hab jetzt nicht das Forum nochmal durchsucht ob es neuere Anleitungen gibt)
Wer es sich Anhören will; Ausflüge Rund um München immer Willkommen :-)

Nachdem meine Hupe in der ET4 (BJ2005) mir noch nie richtig gefallen hat jetzt der Einbau einer Doppelfanfare von Fiamm.
Benötigte Teile:
- Hupe
- 2x5m Kabel (gabs als fertige Rollen bei "Werbung an 'Conrad' Werbung aus") Querschnitt 2,5
- 4 KFZ-Flachstecker und 2 Doppelte teilweise auch als Schuh bekannt
- Relais
- Sicherung (Flachstecksicherung 10A)
- 2 Metallstücke als Träger
- Isolierband
- Diverse Schrauben und Muttern, Beilagscheibe um die Hupe am Träger zu befestigen
- Crimpzange für die Flachstecker geht einfacher als mit Kombizange

1. Batterie abklemmen
2. Handschuhfach ausbauen (Alle Schrauben lösen auch die zwei vorne unter der Kasskade und dann von unten anheben und ruckeln; KEINE GEWALT, der Einbau geht hackelig weil der Handschuhfach Öffner hinter das Zündschloss muss.
3. Trittbretter ausbauen
4. Helmfach entnehmen

5. Neue Kabel von der Batterie nach vorne führen und in den Originalhaltern festklemmen; ich hab die zwei Kabel mit Isolierband zusammen gemacht und dann durchgeführt nach vorne.

6. Original-Hupe ausbauen.

7. Einbau Relais; achtet auf das Schaltbild des Relais bei mir war es so:
Grau-Schwarzes + Kabel von Orginal-Hupe an Relais; Schwarzes - Kabel von Orginal Hupe an Relais.
Einmal Kabel + von Batterie an Relais und einmal Kabel + von Relais an Hupe +; Minus geht direkt von Hupe an Batterie -

8. Sicherung in das Plus-kabel von der Batterie zur neuen Hupe einbauen; im Batteriefach ist noch etwas platz dort die Sicherung in das neu verlegte Kabel einschleifen. Reine Vorsicht; ob man die wirklich braucht muss jeder selber entscheiden.

9. Kabel an Batterie wieder anschliessen und neuen Sound geniessen.

Ich hab noch ein Stück Schaumstoff zwischen Hupe und Beinschild geklemmt damit nichts klappert bei Kopfsteinpflaster und nein der dämmt nichts von der Lautstärke.

Hinweis: Keine Haftung bei Nachbau
Bilder:
hupenkarton
Bild

verkabelung1
Bild

Verkabelung2
Bild

verkabelung3
Bild

Halterhupe
Bild

Hupe von hinten
Bild

hupeeingebaut seite
Bild

hupe eingebaut von vornoben
Bild

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/