Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 17. Nov 2017, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wackeliges Schloss bei Vespa TopCase
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 06:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 420
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Hallo,
An meiner LX50 ist ein TopCase von Vespa montiert und jetzt habe ich festgestellt daß das Schloss manchmal nicht richtig schließt und sehr locker und wackelig ist.
Wenn ich es offen habe kann ich die Innenseite, mit Haken, zur seite drehen.
Kann man das irgendwie arretieren?

Gruß
Chris

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 06:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7746
Vespa: ja
Land: Deutschland
Der Schlosskörper ist mit einer Mutter an das Case montiert.
Der Schließriegel ist an das Schloss montiert. Es befindet sich noch eine Feder daran.
Der Riegel darf und muss sich bewegen - die Mutter sollte allerdings fest sein.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 08:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 420
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Ja die Mutter scheint fest zu sein, aber die schwarze Aufnahme die den Riegel beinhaltet ist wackelig.
Werde mal versuchen die Mutter zu lösen und neu zu verschrauben.

Grüße
Chris

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7746
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ist der Riegel wackelig, oder bewegt er sich nur?
Bewegen darf er sich, damit der Riegel einrastet. ;)

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 420
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
ist eher das Kunststoffgehäuse in dem der Haken verbaut ist.

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7746
Vespa: ja
Land: Deutschland
Dieses blöde Ding hat mich bei den neueren Cases auch schon ein paarmal geärgert.
Die Verarbeitung der neuen Schließmechanismen war früher deutlich besser.
Jetzt kommt es zuweilen vor, dass diese schwarze Gummikappe auch mal abgeht bzw. einfach nur stört.
An meinem letzten Case aus 2015 war dieses Teil gar nicht mehr dran.


Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 420
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Kann mal also fast nichts machen wie es scheint. Schade.
Immer wenn das Schloss aufgemacht wird scheint der Schließhaken samt Gehäuse etwas zu weit zur Seite zu gehen. Wenn ich den Deckel dann schließe rastet der Haken garnicht mehr ein, da er etwas zu weit seitlich steht. So ein Mist.

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7746
Vespa: ja
Land: Deutschland
mach mal die Plastikkappe weg und probiere die Schließmechanik nochmals.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 16:16 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 266
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Die Plastikkappe rastet am Schloss auf einer kleinen Nase ein. Bei mir saß sie dann so stramm, daß der Riegel nicht mehr richtig schloss. Ich habe die Kappe mit einer Raspel etwas nachbearbeitet und jetzt flutscht der Riegel wie er soll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 420
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
ja aber er ist nicht zu stramm sondern eher locker.

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 420
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Dieser Riegel geht zu weit nach links auf und wenn ich den Deckel schließe kann es sein das der Deckel nicht schließt. 1-2 mal versuchen, dann klappts. Ist aber recht lästig.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de