Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 10:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allwetterreifen oder Winterreifen?
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2015, 12:58 
Offline

Registriert: Mi 5. Aug 2015, 15:16
Beiträge: 8
Vespa: lx 125 ie
Land: Deutschland
Hallo zusammen!
Ich möchte auf meine LX 125 ie Bj.: 2015 Allwetter- oder Winterreifen montieren.
Kann mir jemand einen Tipp oder mir Reifen empfehlen um gut durch den Winter zu kommen?
Die Reifen möchte ich das ganze Jahr durchfahren weil ich auch im Winter fahren muss!
Gruß Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2015, 13:04 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
lemansf1 hat geschrieben:
Hallo zusammen!
Ich möchte auf meine LX 125 ie Bj.: 2015 Allwetter- oder Winterreifen montieren.
Kann mir jemand einen Tipp oder mir Reifen empfehlen um gut durch den Winter zu kommen?
Die Reifen möchte ich das ganze Jahr durchfahren weil ich auch im Winter fahren muss!
Gruß Werner


Hallo Werner,

Metzeler wintec......oder der sehr haltbare Heidenau K66LT

sind beide auch im Sommer sehr gute Reifen,

Gruß Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2015, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2938
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
hi,

ich bin auch ganzjahresfahrer und fahre die heidenau m+s das ganze jahr durch...

bin mit diesen sehr zufrieden.. halten auch bei widrigen wetter verhältnissen super die spur... und man hat auch beim bremsen ein sicheres gefühl...

und mir diese damals hier bestellt:

http://www.reifen.com/de/TyreSize/DetailTyre/Moto/120-70--10/120-70-10-54M-K-62-RF-MS-Snowtex_15037570/15037570?Reinforced=False&Runflat=False&HasAngebotderWoche=False&PageSize=20

http://www.reifen.com/de/TyreSize/DetailTyre/Moto/110-70--11/110-70-11-45M-K-58-MS-Snowtex_15057448/15057448?Reinforced=False&Runflat=False&HasAngebotderWoche=False&PageSize=20

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2015, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mär 2011, 19:23
Beiträge: 776
Wohnort: Aix-la-Chapelle
Vespa: mehrerere
Land: Deutschland
Ich hab früher die IRC UrbanSnow genommen. Auf Schnee genial, allerdings war der Verschleiß recht hoch. Seit letzten Winter fahre ich den Conti Move365, hat ordentlich Grip und hält auch.

bis dann,
Jürgen

_________________
PX 150 touring Bild
PX 177 Bild
PX 210 E Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2015, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 261
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Ich kann für die LX 125 folgende Reifen nach vier Jahren enpfehlen:

Vorne: Heidenau K58 Snowtex 110/70 11"
Hinten: Heidenau K62 Snowtex 120/70 10"

Ich fahre sie seit vier Jahren, das ganze Jahr durch.

Ich nehme den erhöhten Verschleiß gerne in Kauf, weil die Haftung der Reifen absolut spitze ist.



Gruß :vespa:

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2015, 16:15 
Offline

Registriert: Mi 5. Aug 2015, 15:16
Beiträge: 8
Vespa: lx 125 ie
Land: Deutschland
Hallo nochmal!
Erstmal vielen Dank für die Hilfe. Kann man die Reifen eigentlich selber montieren oder muss man die beim Reifenhändler montieren lassen, weil ihr mir die webseite anzeigt wo man die bestellen kann.
Gruss Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 18. Aug 2015, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 19:41
Beiträge: 1208
Wohnort: Am zweitgrößten Wasserstraßenkreuz Europas
Vespa: ET4 125 M04,Cosa 125
Land: NRW
Rad abschrauben kein Problem. Zum Montieren ist etwas Fachwissen, und ein spezielles Gerät für ca.150 Euronen nötig.

_________________
Viele Grüße
Johannes

Vespa ist nicht alles, aber ohne Vespa ist alles nichts!
Hier findet ihr meinen Motor-überholungs-Thread: Klick mich!!!

1997- Vespa ET4 M04 Nero Bj: 1997
2017- Vespa Cosa FL 125 Bj: 1992


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Aug 2015, 04:48 
Offline

Registriert: So 27. Jul 2014, 18:41
Beiträge: 92
Wohnort: nähe Frankfurt am Main
Vespa: LX 50 2 T
Land: Deutschland
Bogus hat geschrieben:
Ich kann für die LX 125 folgende Reifen nach vier Jahren enpfehlen:

Vorne: Heidenau K58 Snowtex 110/70 11"
Hinten: Heidenau K62 Snowtex 120/70 10"

Ich fahre sie seit vier Jahren, das ganze Jahr durch.

Ich nehme den erhöhten Verschleiß gerne in Kauf, weil die Haftung der Reifen absolut spitze ist.



Gruß :vespa:



Auch meine Empfehlung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Aug 2015, 08:51 
Offline

Registriert: Mi 5. Aug 2015, 15:16
Beiträge: 8
Vespa: lx 125 ie
Land: Deutschland
Hallo zusammen! Ich habe meine Reifen montiert.
Heidenau K 58 und K 62 Snowtec M+S.
Das sind super Reifen, der Roller bewegt sich fast von alleine in die Kurven.
Vielen Dank für eure Hilfe und die Tipps.

Gruß Werner


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de