Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 06:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 17:06 
Offline

Registriert: Do 18. Jun 2009, 17:01
Beiträge: 14
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

hätte da mal ein paar Fragen zu neuen Reifen. Meine Werksreifen sind nun langsam am Ende. Nach 5500 Km kann man da wohl nicht meckern.
Im alten Forum habe ich schon die Suche probiert aber irgendwie findet man von Hand sogar mehr Reifen Themen, als über die Suche. :) Aber leider kein direkter Tipp was man nehmen könnte.

Ich fahre bei Wind und Wetter. Die Arbeit ist nah und deswegen stört mich Regen schon mal gar nicht. Im Netz bei div. Shops konnte ich den Heidenau K58 und K62 finden. Habe halt immer mit der Reifengröße gesucht und ein mal sogar für Vorne den K58 und hinten nur den K62 angezeigt bekommen. Bei der Vespa sind die ja wirklich unterschiedlich. Aber ich denke mal das es beide für Vorn und hinten gibt, oder? ;)

Jemand Erfahrung mit den beiden Reifen Typen? Oder vielleicht sogar was ganz anderes? Preislich kommt es mir nun nicht auf ein paar € an. Schließlich mag ich mein Leben. *g* Also über jeden Tipp wäre ich sehr dankbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 17:14 
Offline

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 23:05
Beiträge: 85
Wohnort: Wolfratshausen
Vespa: LX50, ET2
Hi,

ich hab die Kombi K58 vorne, K62 hinten auf der ET2. Perfekt.
Auf der LX50 meiner Frau ist Michelin City vorne und Pirelli SL38 hinten. Fährt auch gut, aber im direkten Vergleich gegen die Heidenau Bereifung unterlegen.

bye


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:42
Beiträge: 64
Wohnort: Wesel
Die Heidenau Kombination ist genau das Richtige für Ganzjahresfahrer. Nicht ganz billig, aber Spitzenreifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 21:16 
Offline

Registriert: Do 18. Jun 2009, 17:01
Beiträge: 14
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Alles klar. Dann weiss ich doch bescheid. Vielen Dank :) (Für einen Guten günstigen OnlineShop wäre ich auch noch dankbar *g*)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2009, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:42
Beiträge: 64
Wohnort: Wesel
Tex hat geschrieben:
Alles klar. Dann weiss ich doch bescheid. Vielen Dank :) (Für einen Guten günstigen OnlineShop wäre ich auch noch dankbar *g*)

Lieber Komplettpreis beim Händler aushandeln, der sie dann auch auf die Felgen zieht.
Wenndes selber (ohne Kratzer) kannst, dann z.B. morradreifendirekt.de.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2009, 00:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2009, 01:56
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallo Tex!
Kannst du mir mal sagen,warum deine Reifen nach 5500 Km runter sein sollen!Kann es mir nicht vorstellen,da ich meine noch bei 11000 Km noch immer nicht gewechselt habe.Entweder dreht mein Tacho 3mal so schnell oder ich weiß es selber nicht!Ist nicht böse gemeint,aber ich kann mir solche Differenzen nicht erklären!Lg ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2009, 00:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2009, 01:56
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Sorry, hab die Michelin City drauf und noch ungefähr 30% auf dem hinteren Reifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2009, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 15:53
Beiträge: 58
Wohnort: Der "wilde Süden"
Vespa: LX 50 2T
Land: Deutschland
Hallo,

ich hatte original die Michelin City Pilot drauf. Nach ca. 4500 km war der hintere Reifen fast glatt. Habe mir dann hinten den Heidenau K62 gegönnt. Im Vergleich zum Michelin ist der Heidenau um Längen besser. Wesentlich bessere Spurlage, besserer Grip bei Regen, einfach komfortabler. Bei mir kommt kein anderer Reifen mehr in Frage, da ich 100%ig zufrieden bin.
Wenn der vordere Reifen fällig wird kommt der K 58 drauf, da es den 62er für vorne wohl nicht gibt.

Gruß von J.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Fr 19. Jun 2009, 13:17 
Offline

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 23:05
Beiträge: 85
Wohnort: Wolfratshausen
Vespa: LX50, ET2
Hi,

die Heidenaureifen sind zwar tatsächlich teurer aber die haben auch mehr Profiltiefe als andere und halten deutlich länger.
Während auf meinem K62 Hinterreifen nach 2500km das Gummi im Zentrum grad mal eingefahren ist, hat der Pirelli SL38 bei meiner Frau bei etwa gleicher Laufleistung schon das halbe Leben hinter sich.

bye


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2009, 16:02 
Offline

Registriert: Do 18. Jun 2009, 17:01
Beiträge: 14
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
War die letzten Tage beruflich unterwegs. Als Reifen habe ich von Werk irgendwelche A... ich weiss nicht mehr. Müßte nun raus gehen. :-)

also am Reifen hinten kann man erkennen, das die rechte Seite doch stellenweise wenig Profil in der Mitte ausweist. Irgendwie war von Anfang die eine Seite seltsam wenig. Also sind nicht komplett in der Mitte abgenutzt, aber bei Regen schwimmt es schon leicht. Vielleicht Sparreifen vom Werk? :) Na ja egal. Ist nicht zu ändern. Aber ich denke es macht Sinn die bald auszutauschen.

Die Reifen ziehe ich natürlich in der Werkstatt auf. Scheibenbremse vorne müßte auch bald getauscht werden (noch ca. 30% drauf ... letzte Woche jedenfalls)

Bilder @ http://picasaweb.google.de/xGismo/Vespa#


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifen LX 50
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2009, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 03:55
Beiträge: 5
Wohnort: Hamburg
Oha ... hab in den nächsten Wochen die 10.000er Inspektion vor mir und die Reifen bisher immer noch nicht gewechselt. Ich hatte bei der 5000er mal nachgefragt, ob die Reifen gewechselt werden müssten und da hieß es nur dass das noch nicht nötig sei.

Das wird dann wohl jetzt anders sein ;-)

Danke für die Tipps, die werde ich dann auch mal angehen.

_________________
Piaggio - Vespa LX 50, Benzin, BJ 2006, 3 kW (4 PS), Automatik:
Bild
Hamburg meine Perle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de