Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2945
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
Hallo Zusammen,

möchte euch hier gerne meine umgebaute Monositzbank der Vespa S vorstellen... ;-)

Aufgrund meiner Größe (197cm)..saß ich mit meinem Allerwertesten meist auf der Kederkante hinten.

Hier ein Originalbild:

Bild

und so sieht sie nun nach dem Umbaus aus:

Bild

die bank wurde vom sattler ( http://www.sitzbankdoktor.de )nun mit einem farblich passenden keder versehen, die sitzfläche begradigt und quer gesteppt und weiter nach hinten gezogen, das heck der bank ein wenig erhöht...und als eyecatcher gab es noch die racing stripes hinten drauf..;-)

sitzposition ist jetzt super...

und weil sie mir so gut gefällt, habe ich heute morgen auf dem weg zur arbeit schnell ein paar foddos gemacht...hier eine "kleine auswahl" davon:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

bin mal gespannt, wie sie euch gefällt...

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Zuletzt geändert von dreitagebart am Di 8. Dez 2015, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 16:44
Beiträge: 2230
Wohnort: Hessen
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Hallo, Robert,
mir gefällt die umgebaute Sitzbank sehr gut :klatschen: !

Optisch passt sie ja prima zu deiner "Jägermeisterin".
Und wenn du dann auch noch gut darauf sitzt, umso besser ;).

Liebe Grüße!

_________________
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 14:53
Beiträge: 1070
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Sehr cool!

Wo hast Du die Bank umpolstern lassen?

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2945
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
Mücke hat geschrieben:
Sehr cool!

Wo hast Du die Bank umpolstern lassen?


www.sitzbankdoktor.de

praktischer weise hat er seine werkstatt bei mir in dinslaken..;-)

danke nochmal an gunnar (Black Pearl), dass er mir ne ersatzbank für die zeit des umbaus zur verfügung gestellt hat.

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 14:05 
Offline

Registriert: Sa 6. Jul 2013, 23:14
Beiträge: 1258
Vespa: glaub schon
Land: Deutschland
Sehr schön! Hast du die Bank dabei auch gleich härter machen lassen?

[Ich hab bei meiner GTS auch den Sattler bemüht. Der hat die gesamte Sitzfläche auf dasselbe Niveau erhöht. Mehr noch kam es mir aber auf einen sehr viel härteren Sitz an. Das wurde mit einer dicken, sehr festen Filzschicht bewerkstelligt.

Endlich vorbei ist es seither mit diesen fast krampfähnlichen Schmerzen, die sich bei mir schon nach einer Viertelstunde Fahrt einstellten. (In der Stadt war ich dankbar für jede rote Ampel: da sah man mich dann aufstehen und mit dem Hintern wackeln, damit ich die Durchblutung wieder in Schwung kriegte :D ) Ich merke auch, wie oft ich auf der "neuen" Bank tatsächlich immer wieder ein bisschen die Sitzposition wechsle. Das geht jetzt ganz wunderbar, weil ich nicht mehr in diese blöde Kuhle rutsch, die sowieso für meine langen Beine zu weit vorn war. Und auf dem Keder zu sitzen, war auf Dauer auch nix :mrgreen: Einen neuen Keder hab ich auf eigenen Wusch auch gar nicht erst einnähen lassen.

So bildet die Bank jetzt fast ein (einfarbig schwarzes) Stück auf derselben Höhe, nur vorn, wo sie spitz zusammenläuft, ist sie etwas höher. Optisch macht das was aus: es verträgt sich gut mit den Rundungen der Vespa und lässt die Bank weiterhin 'dynamisch' aussehen. Da hat der (italienische) Sattler (dem Leute aus ganz Europa ihre Edel-Schlitten zum aufarbeiten bringen) wirklich ein gutes Auge für gehabt! Gekostet hat das ganze übrigens 180€, ist also ganz im üblichen Rahmen geblieben]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 13:19
Beiträge: 594
Vespa: LX 50 4V, PX200
Land: Deutschland
Sieht gut aus, steht Deinem Roller.


OT: Wie oft gerät man mit so einem Dekor eigentlich in die Alkoholkontrolle?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2945
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
@marcus

ja der mittlere teil wurde bei mir auch aufgepolstert, vorne was weggenommen, was das sitzen dort auch ein wenig härter macht...

vor allem kann ich meine füsse jetzt auch flach aufs trittbrett abstellen und nicht wie vorher leicht schräg vorne aufs innenbeinschild...

und da die sitzbank hinten auch leicht erhöht wurde um den verlust der höhe durch die verkleinerung des hecks wett zu machen hat man auch ein wenig halt im rücken... ich finde es nun so sehr bequem....

wie sich das ganze auswirkt wird sich wohl erst bei längeren touren zeigen..

der neue bezug fühlt sich auch sehr gut und hochwertig an.. bei mir hat es 220 euro gekostet... etwas mehr als ursprünglich veranschlagt... finde den preis jedoch auch angemessen...

@spiff

bisher noch keine kontrolle wegen alkohol... höchstens mal wegen zu schnell in der 30er zone..;-)... und einmal hat mich ein motorrad polizist angehalten, der wollte sich einfach mal die vespa aus der nähe anschauen... ;-)...hat nach den papieren gefragt und dann durfte ich weiter fahren...

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7851
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo Robert,

deine umgebaute Sitzbank finde ich optisch sehr gelungen. :genau:
Überhaupt wird deine S50 immer perfekter. ;)
Man merkt, dass diese Vespa bei dir nicht nur ein fahrbarer Untersatz ist. :elefant:
Das gefällt mir!!!

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2945
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
Danke Wenne.

Ich weiß die Arbeiten, die du an deinen Vespen durchführst sehr zu respektieren und verfolge deine Bastel-Threads immer mit großem Interesse. Umso mehr bedeutet mir da ein Lob aus deiner Feder ... das wiederum gefällt mir... ;-)

Die Sitzbank ist nun das i-tüpfelchen geworden... in Zukunft werde ich mich wohl wieder mehr um die inneren Werte der kleinen "Jägermeisterin" kümmern müssen...

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 16:06 
Offline

Registriert: Sa 6. Jul 2013, 23:14
Beiträge: 1258
Vespa: glaub schon
Land: Deutschland
@ robert
Was mich etwas wundert: wie passt du überhaupt auf deine Vespa? Für mich ist die einzige die GTS, auf der ich nicht "eingeklemmt" bin bzw. mich so fühle, was die Füsse und die Sitzposition wie auch die -höhe angeht. Du bist ja noch ein paar Zentimeter grösser als ich!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2945
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
hi marcus,

bei den fuffzigern war die S auch die einzige auf der ich mit meinen 197 cm einigermaßen ausreichend platz hatte.. auf ner LX hatte ich auch mal probe gesessen... sowie auf einer habana mojito aprillia, die letztere ging gar nicht, da stießen die knie ans lenkrad...

sie hat im gegensatz zur LX ja kein abschließbares handschuhfach am innenbeinschild sondern nur ein paar kleine offene Fächer rechts und links... dadurch hatte/habe ich genügend beinfreiheit... des weiteren gefiel mir damals beim kauf auch der viereckige scheinwerfer besonders gut...und das das trittbrett damals schon durchlackiert war...

von 2009 bis heute habe ich immer wieder veränderungen vom styling her durchgeführt... mit dem jetzigen ergebnis bin ich sehr zufrieden und so soll es erst mal bleiben.... ;-)

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 17:06 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 09:48
Beiträge: 1023
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Das ist ja wie Weihnachten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:33
Beiträge: 5745
Wohnort: BN/DO
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
dreitagebart hat geschrieben:
und so soll es erst mal bleiben.... ;-)



Mhmmm...klar :lol:

_________________
zu verkaufen:
Ram Mount kompatible Navihalterungen für Spiegel, Windschild,...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 20:57
Beiträge: 3371
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Bin ja sonst kein Fan von Monositzbänken, aber deine sieht mal richtig gut aus!

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7800
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Robert, vom Allerfeinsten!

Konsequent durchgezogen und stimmig vollendet!

Gruß
Markus

....jaja die inneren Werte. Bin ja außen immer sehr zurückhaltend, nur ein bisschen Chrom ;)

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de