Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 03:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7588
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hallo Leute,

Rita - allseits bekannt - baut soeben kurzerhand an ein paar Nachmittagen eine Vespa 125 LX, Vergasermodell, neu auf.

Grund für diesen Neuaufbau ist eine verunfallte Vespa, welche als Teilespender dient. Sie hat mir ein paar Bilder zugesandt, welche ich in ihrem Auftrag hier mal zur Ansicht einstelle.

Bild
Hier ist bereits die "ausgeschlachtete LX" zu sehen.
Es ist nicht mehr viel dran. :cry:
So einen Rahmen kann man natürlich nicht mehr verwenden, daher auch der Umbau in einen Tauschrahmen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt ist es an Rita, die einzelnen Arbeitsschritte zu dokumentieren.
Es ist gut zu ehen, dass es schon ordentlich voranggegangen ist.
Ich bin auf weitere Bilder gespannt.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Jun 2009, 01:56
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Einen schönen Kalender hat die Rita :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 15:53
Beiträge: 1060
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Bei dem Schadensbild gehe ich davon aus, dass neben einem Tauschrahmen auch eine neue Gabel usw. eingebaut wird.
Ich bin auch auf weitere Bilder und Erläuterungen von Rita gespannt.

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 15:03 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4328
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
an einem Nachmittag alle zerbröselten Teile abgebaut.....

Bestellliste geschrieben....

nach Erhalt des neuen Rahmens erstmal die Lenklagerschalen rein.....

dann Motor umgesetzt.....dazu hatte ich mal kurz einen Helfer dabei....

dann Gabel rein(erstmal die alte, von der ich meine, daß die nix abgekriegt hat, da der Einschlag weit oben war...wird sich dann bei der ersten Probefahrt zeigen...)....Lenker dran.... rollfähig....

Tank rein....Kabelbaum rein....

dann wegen ein paar fehlenden Kleinteilen Baustopp... grad nochmal frische Bremsflüssigkeit rein....

demnächst geht's dann weiter....


Rita

@ Wenne DANKE!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7588
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hallo Rita,

kannst mir ja immer wieder ein paar Bilder zusenden, welche ich dann laienhaft kommentiert hier einstellen werde. ;)

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 15:08 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4328
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Michal85 hat geschrieben:
Einen schönen Kalender hat die Rita :shock:


was die Jungs in der Werkstatt so an die Wand tackern......stört mich net....aber dafür spuren die auch, wenn ich nen Kaffee brauch....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 15:10 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4328
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wenne hat geschrieben:
Hallo Rita,

kannst mir ja immer wieder ein paar Bilder zusenden, welche ich dann laienhaft kommentiert hier einstellen werde. ;)

Viele Grüße
Wenne


ich seh da nix "laienhaftes" an Deinen Kommentaren...

;) :harve: :D

Rita

PS wenn Du net so weit weg wärst könnte ich mir durchaus gemeinsame Schrauberaktionen vorstellen...

Mittwoch hatte ich auch so ne Aktion "betreutes Schrauben"
der brachte seine PK50 (Sparmodell ohne Blinker) im Auto mit.... kein Schlüssel fürs Lenkschloß ...
ratzfatz mal neuen Schloßsatz rein.... und neue Lenklager....
noch nen guten gebrauchte originalzylinder rausgesucht (Vorbesitzer hatte auf 102 cm³ umgestrickt......)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Nov 2011, 14:19
Beiträge: 593
Vespa: LX 50 4V, PX200
Land: Deutschland
Cool, endlich mal (wieder?) eine richtige LX - Geschichte.

Bitte mehr davon!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 2802
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Ja cool. Hatte auch mal ne silberne LX. Ich vermisse das Möhrchen.
Schöner Kooperationsthread von zwei Vespahelden.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze.

Rebel Music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2016, 22:50 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4328
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
die LX muß jetzt erstmal ein bissl in der Ecke stehen..... warte auf Teile....

aber dafür war ich heute bissl an ner 83er PX....die hatte ordentlichen Heckschaden....

also gabs da auch nen neuen Rahmen....in Stadtwerkeorange....

Bilder krabbeln grad durchs Kabel zum Wenne....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13043
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Danke, Rita und auch Wenne, für die interessanten Bilder nebst Erläuterungen!

Kann mich an solchen spannenden Bastelfreds einfach nicht sattsehen! :genau:

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuaufbau einer Vespa LX 125
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2279
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Rita hat geschrieben:
....in Stadtwerkeorange....




Weist Du eigentlich seit wieviel Jahren die Stadtwerkeautos weiß sind?
Bis auf ein paar uralt Möhren. Die sind noch in Komunalorange oder Ral 2011. 8-)

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de