Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 16:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LX 50 geht beim Fahren zu zweit aus
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 17:01 
Offline

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 13:58
Beiträge: 8
Vespa: xl 50
Land: Deutschland
Hallo zusammen, habe seit einigen Wochen das Problem dass meine Vespa LX 50 b beim Fahren zu zweit nach ca. 100 Meterr ausgeht. Es ist als würde das Benzin abgestellt. Nach kurzer Wartezeit springt sie wieder an und ich kann alleine!! weiter fahren. Das heißt alleine fährt sie wunderbar, aber zu zweit ist immer das gleiche Problem. Habe geschaut ob der Benzinschlauch abgeknickt wird oder ähnliches wenn man zu zweit drauf sitzt, ist aber nicht so. Habe versucht das Helmfach draußen zu lassen um zu schauen ob doch etwas nach unten abgedrückt wird, aber negativ. Weiß nicht mehr weiter hoffe auf Fachkundige Hilfe! Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jul 2009, 19:46
Beiträge: 388
Wohnort: Ruhrpott
Vespa: S 50, PK 50 XL2
Land: NRW
Hallo,

hast du eine 2- oder 4-Takter?

Welche bisherigen "Tuningmaßnahmen" hast du gemacht?
Bei welcher Geschwindigkeit geht sie aus? Gashahn voll aufgezogen? Was passiert, wenn du nur 3/4 Gas gibst, gleiches Problem?
Wann hast du zu Letzt den Vergaser und Düsen, Luftfilter etc. gereinigt?


Grüße

_________________
Mein Vespa-Kanal - Schaut einfach mal vorbei

https://www.youtube.com/channel/UCUnq7u ... 2j9BYOI5Cg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:19
Beiträge: 216
Wohnort: z. Zt. Santa Clara, Kalifornien
Vespa: LX125ie3V
Land: Deutschland
Noch wichtiger:
sitzt das Problem vielleicht hinten drauf?

_________________
meint Julia
-----------------
Wenn überhaupt, bitte ich nur um die forumsüblichen, schulterklopfenden Kommentare.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 18:33 
Offline

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 13:58
Beiträge: 8
Vespa: xl 50
Land: Deutschland
TobiS50 hat geschrieben:
Hallo,

hast du eine 2- oder 4-Takter?

Welche bisherigen "Tuningmaßnahmen" hast du gemacht?
Bei welcher Geschwindigkeit geht sie aus? Gashahn voll aufgezogen? Was passiert, wenn du nur 3/4 Gas gibst, gleiches Problem?
Wann hast du zu Letzt den Vergaser und Düsen, Luftfilter etc. gereinigt?


Grüße



Hallo, ist eine 2 Takter. Tuningmaßnahmen vor 5 Jahren Varioring raus, aber gab nie Probleme. Geht immer nach ca. 100 Metern aus egal ob Vollgas oder Halbgas. Vergaser und Düsen wurden vor 2 Monaten gereinigt. Beim allein fahren ales super.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 18:35 
Offline

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 13:58
Beiträge: 8
Vespa: xl 50
Land: Deutschland
Vespizzarsi hat geschrieben:
Noch wichtiger:
sitzt das Problem vielleicht hinten drauf?


was meinst du damit ob das Problem hinten drauf sitzt? Egal wer hinten sitzt sie geht nur dann nach ca. 100 Metern aus. Alleine fährt sie super


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
tashunkani hat geschrieben:
Vespizzarsi hat geschrieben:
Noch wichtiger:
sitzt das Problem vielleicht hinten drauf?


was meinst du damit ob das Problem hinten drauf sitzt? Egal wer hinten sitzt sie geht nur dann nach ca. 100 Metern aus. Alleine fährt sie super


Diesen Beitrag kannst gerne ignorieren. Das ist Julia, die will nur spielen ;)

Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen, aber sicher meldet sich noch fachkundiges "Personal" ;)

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:19
Beiträge: 216
Wohnort: z. Zt. Santa Clara, Kalifornien
Vespa: LX125ie3V
Land: Deutschland
PrimaVespa hat geschrieben:
tashunkani hat geschrieben:
Vespizzarsi hat geschrieben:


Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen


So ist das

_________________
meint Julia
-----------------
Wenn überhaupt, bitte ich nur um die forumsüblichen, schulterklopfenden Kommentare.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 14:53
Beiträge: 1070
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Vespizzarsi hat geschrieben:
PrimaVespa hat geschrieben:
tashunkani hat geschrieben:
Vespizzarsi hat geschrieben:


Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen


So ist das


Oups.

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Vespizzarsi hat geschrieben:
PrimaVespa hat geschrieben:
tashunkani hat geschrieben:
Vespizzarsi hat geschrieben:


Leider kann ich dir bei deinem Problem nicht weiterhelfen


So ist das



... bei deinem auch nicht :mrgreen: , aber tashunaki hilft das jetzt nicht.

Also, gibt es eine technische Ursache warum sein 50er Toller bei Soziusbetrieb nach 100m die Segel streicht? !

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 22:19
Beiträge: 216
Wohnort: z. Zt. Santa Clara, Kalifornien
Vespa: LX125ie3V
Land: Deutschland
Was ist ein Toller (in diesem Zusammenhang)?

_________________
meint Julia
-----------------
Wenn überhaupt, bitte ich nur um die forumsüblichen, schulterklopfenden Kommentare.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Julia, such du nur in meinen Autokorrekturen nach Fehlern! Der Toller ist sein Roller, der gerade macht was er will und noch immer gibt es keine Lösungsansätze!

... und Julia, wenn du Antworten auf deine PNs möchtest, solltest du diese Funktion auch aktivieren, vielleicht spielen wir dann zusammen und dieser Thread nimmt den Weg den er nehmen soll :unwissend:

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Mär 2016, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 19:41
Beiträge: 1209
Wohnort: Am zweitgrößten Wasserstraßenkreuz Europas
Vespa: ET4 125 M04,Cosa 125
Land: NRW
Hypothese: Könnte es evtl. sein, das durch das niederdrücken der Karosse, im Soziusbetrieb,aufgrund von geringem Benzinvorrat, der Vergaser keinen Sprit mehr bekommt?
Mach bitte mal diesen Test: Fahre mit Sozia solange bis der Fehler auftritt. Jetzt versuch zu Starten. Sozia bleibt unverändert sitzen.

_________________
Viele Grüße
Johannes

Vespa ist nicht alles, aber ohne Vespa ist alles nichts!
Hier findet ihr meinen Motor-überholungs-Thread: Klick mich!!!

1997- Vespa ET4 M04 Nero Bj: 1997
2017- Vespa Cosa FL 125 Bj: 1992


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Mär 2016, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Jul 2015, 21:54
Beiträge: 89
Wohnort: Weserbergland
Vespa: S 50
Land: Deutschland
Gabs schon mal hier. Einfach mal die SuFu starten. Kann den Link leider nicht kopieren.

Liegts am Gewicht oder an der Sitzposition? Bei der Fahrt mal ganz mach hinten setzen und gucken ob es dann noch immer so ist. Wenn nein wird sicher was abgeknickt oder ein Kabel kommt zu kurz...

Gruß

_________________
...ich putze hier nur


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Mär 2016, 15:34 
Offline

Registriert: Fr 23. Mär 2012, 13:58
Beiträge: 8
Vespa: xl 50
Land: Deutschland
Danke für die Antworten habe das Problem gelöst. War wohl der Unterdruckschlauch, er hatte einen feinen Riss in der Nähe vom Benzinhahn. Beim fahren zu zweit wurde der Schlauch wohl so gebogen dass der Spalt sich weitete und dadurch "falsche" Luft hinzu kam? und ausging. Wie auch immer nachdem ich den Schlauch vor dem Riss abgeschnitten habe und wieder am Tank montiert funktionierte das Fahren zu zweit wieder.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Mär 2016, 21:01 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4385
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
genau das mit dem eingerissenen schlauch wollte ich grad als Idee äußern...

bis ich im letzten beitrag gelesen hab....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de