Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 06:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 09:55 
Offline

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 09:51
Beiträge: 3
Vespa: LX 125 i.E.
Land: Deutschland
Hallo liebes Forum,

ich fahre eine Vespa LX 125 i.E. (Baujahr 2012). Wenn ich ca. 85 km/h fahre und versuche schneller zu werden ruckelt es kurz und er blockiert, als würde ich kurz auf die Bremse treten.

Kann mir da jemand die Ursache nennen? Gibt es so etwas wie eine Geschwindigkeitsbegrenzung?

Viele Grüße und schon mal vielen vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
Stelle dich zuerst einmal kurz vor!

Es gibt den Drehzahlbegrenzer, der sollte aber erst bei 100 km/h kommen.
Möglicherweise sind bei dir Riemen und Rollen bereits stark verschlissen.

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 10:21 
Offline

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 09:51
Beiträge: 3
Vespa: LX 125 i.E.
Land: Deutschland
hey danke!

Ja, ich bin neu hier im Forum. Ich komme aus Berlin und hab mir im November eine gebrauche Vespa gekauft.
Allerdings fällt mir jetzt immer wieder auf, wenn ich auf der Stadtautobahn fahre, dass bei ca. 85 km/h ein kurzer Ruck kommt und er einfach nicht schneller fahren will.

"Riemen und Rollen"... ich weiß nicht, wie sich das anfühlt oder woran ich merke, dass diese sehr verschlissen sind.
Allerdings sieht es m.E. stark nach einer "kontrollierten Begrenzung" aus, das spüre ich wie gesagt immer durch ein Ruckeln, als würde die Treibstoffzufuhr unmittelbar unterbrochen werden.

Viele Grüße
Lars


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
lars1989 hat geschrieben:
ich weiß nicht, wie sich das anfühlt oder woran ich merke, dass diese sehr verschlissen sind.


Ein Hinweis wäre, dass der Drehzahlbegrenzer sehr früh kommt. Hast du vom Vorbesitzer Rechnungen oder Wartungsnachweise erhalten? Damit siehst du, ob bzw. wann Riemen und Rollen getauscht wurden. Wieviel Kilometer hast du drauf?

Bei der Drehzahlbegrenzung wird der Zundfunke unterbrochen und das spüörst du.

Abhilfe: In der Werkstatt das (offenbar überfällige) Service machen lassen.

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Sep 2013, 17:16
Beiträge: 350
Wohnort: Nürnberg
Vespa: 125 GTS Super Sport
Land: Deutschland
wenn diese teile verschliessen sind dreht der motorschneller und kommt deshalb früher in den drehzahlbegrenzer.
wieviel km hat deine den schon drauf?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7851
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo

vielleicht ist ja auch eine elektronische Drossel eingebaut. Diese Möglichkeit besteht, wenn die Vespa zuvor von einer 16-jährigen Person gefahren wurde (2012 gab es das noch).

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Sep 2013, 17:16
Beiträge: 350
Wohnort: Nürnberg
Vespa: 125 GTS Super Sport
Land: Deutschland
16 jährige dürfen 125ccm fahren auch ungedrosselt wenn sie 15 ps nicht überschreiten und das lx bei weiten nicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7851
Vespa: ja
Land: Deutschland
Tom-Tiger hat geschrieben:
16 jährige dürfen 125ccm fahren auch ungedrosselt wenn sie 15 ps nicht überschreiten und das lx bei weiten nicht.


Auf diesen Hinweis habe ich gewartet. Das war aber nicht immer so. :genau:
Daher habe ich die Sache mit der Drosselung geschrieben.
Meines Wissens gab es bis zum Januar 2013 noch die Pflicht zur Drosselung auf eine Geschwindigkeit von 80 km/h.
Erst nach dieser Zeit wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben - fortan war eine Drosselung der Geschwindigkeit nicht mehr erforderlich.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 08:43 
Offline

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 09:51
Beiträge: 3
Vespa: LX 125 i.E.
Land: Deutschland
Hey,

danke schon mal für die netten Antworten!
Also mein Roller hat nun 3300km runter.

@Wenne Weißt du, ob die Geschwindigkeitsbegrenzung entfernt werden kann? Also für Modelle vor 2013?

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mai 2014, 16:06
Beiträge: 872
Wohnort: W'tal—Essen—D'df
Vespa: LML Automatica
Land: D
Nach meiner kurzen Recherche waren die Roller mechanisch gedrosselt …
z.B. durch den Vergaseranschlag …
http://neu.3ppp.de/zweiraeder/drosselsaetze/auf-80-kmh/vespa/188/80-km/h-drossel-vespa-lx-125-i.e-fin-zapm681

Grüße !!!

… Ed.: Dann sollte sie aber nicht in den Begrenzer laufen … evtl. Distanzring in der Vario ???

_________________
||||||||||||||||||||||||||||||||||||
—————————————————— Bild

»Wenn man klassisch unterwegs sein möchte in Form einer PX
und noch Automatik fahren möchte, ist die LML die beste Entscheidung.«
(Quote: Vespa-Julian)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 14:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:20
Beiträge: 1123
Wohnort: Berlin
Wo soll denn bei einer i.e. ein Vergaseranschlag sein? Soll damit die Drosselklappe gemeint sein?

Solch eine unsaubere Katalogbeschreibung ist wenig hilfreich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Jun 2016, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mai 2014, 16:06
Beiträge: 872
Wohnort: W'tal—Essen—D'df
Vespa: LML Automatica
Land: D
Jooo, das stimmt. Jetzt wo Du’s schreibst … ziemlich dumm von mir …
hast Du denn einen Vorschlag, wie das Teil sonst noch auf 80 gedrosselt sein könnte?

_________________
||||||||||||||||||||||||||||||||||||
—————————————————— Bild

»Wenn man klassisch unterwegs sein möchte in Form einer PX
und noch Automatik fahren möchte, ist die LML die beste Entscheidung.«
(Quote: Vespa-Julian)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de