Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 16:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 08:54 
Offline

Registriert: Do 15. Sep 2016, 08:48
Beiträge: 1
Vespa: S50 2T
Land: Fürth
Hallo zusammen,

ich hätte gerne mal Eure Erfahrungswerte/Meinungen zur Laufzeit von einer Vespa S50 2T.

Ich hab meine seit 2010, Erstbesitzer, hat aktuell 3700 km. Da wir gerade den ersten Nachwuchs erwarten und ich auf absehbare Zeit nicht mehr oder nur noch sehr wenig fahren werde, dachten wir daran, sie zu verkaufen. Da ich aber doch sehr dran hänge, würde ich sie eigentlich lieber behalten (und idealerweise für den Sohn aufheben wenn er denn dann in 16 Jahren mal Führerschein machen darf :))

Wie ist denn Eure Einschätzung dazu, ist die Laufzeit eher abhängig von der km Leistung oder altern da irgendwelche Teile extrem einfach durch die Zeit?

Bisher hatte ich auch den Eindruck, dass die jetzt nicht massiv an Wert verlieren...

Danke schon mal!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 09:56
Beiträge: 767
Vespa: SFERA RST 125
Land: Wien / Absurdistan
Hi,
wenn du den Platz hast um sie trocken und sicher unterzustellen - behalte sie.
wenn sie dann noch manchmal gefahren - und zumindest ein bissl gepflegt wird
dann wird sie ihren Wert auch behalten.
die idi...schen Gesetze der EU werden den 2Taktern leider bald den Garaus machen,
dann kann man froh sein wenn man noch eine hat die nicht wie ein Eiskasten klingt.
only my 2Cents......

SF

_________________
Wenn die dummen Menschen jemals herausfinden, dass sie uns zahlenmäßig überlegen sind, haben wir ein Problem!
.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mai 2016, 10:17
Beiträge: 30
Wohnort: südl. Emsland
Vespa: ET4 (Leader) ET2
Land: Deutschland
Moin, das sehe ich genauso wie Sferafan.

Ist sie erst mal weg, beißt du dir irgendwann in den Allerwertesten und wenn der Platz da ist, behalt sie.

Das eine oder andere Gummiteil wir im Laufe der Jahre vielleicht spröde und müsste dann getauscht werden.
Wir haben nach 6 Jahren im Schuppen bei der ET2 die Reifen und den Ansaugstutzen erneuert, Zündkerze und Batterie neu, ein bisschen die Züge geschmiert und alles ist wieder gut.

Und wer weiß, wenn dem Kleinen ein Helm passt... es gibt auch Kindersitze für Roller.

Aber letztendlich musste das natürlich selber entscheiden.

Gruß Uwe

_________________
Viele Menschen sind verwirrt, wenn ein Satz nicht so endet, wie er Sonne.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 18:52
Beiträge: 1887
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Unbedingt behalten wenn du den Platz hast! :genau:

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Nov 2009, 13:34
Beiträge: 863
Vespa: gts125
Land: Bayern
Eine Sprint 50 2T sechzehn Jahre lang einlagern, das finde ich sehr gewagt. Abgesehen davon, dass der Junior vielleicht gar nicht Vespa fahren will, gibt es auch die Unsicherheit, ob ein Zweitakter in 16 Jahren noch gefahren werden darf.

Wenn du deine Vespa wirklich magst, dann fährst du sie jetzt auch. Gelegenheiten gibt es genug, einkaufen, Freunde besuchen usw. Ein Sohn, der seinen Vater vespafahrend sieht, bekommt auch mehr Bezug zur Vespa und er kann dann selbst entscheiden, ob er auch eine will. Von einer abgedeckten Vespa in der Scheune hingegen wird er wenig begeistert sein. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass dein Sohn in der ersten Dekade seines Lebens andere Interessen hat als eine Vespa in der Scheune zu wissen.

Flocke

_________________
News: Deutschland - Frankreich - Frankreich - Frankreich - Frankreich - Griechenland - Italien - Italien - Italien - Kanada - Niederlande - Niederlande - Österreich - Spanien - USA - USA - UK - UK..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7691
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Behalten.. :!:

Hab damals meine PK weggeben. Wollte sie reparieren lassen....da stand die Touring in im Laden.

Hatte damals noch keinen Bezug zur Vespa, war Motorradfahrer.
Die PK brauchte ein neues Schaltkreuz und stand nur im Wege rum.
War nur "einfach so" für Stadttour-Arbeit-Brötchenholen usw. da.

Touring probegefahren und tschüss PK und Motorrad.

In der Zwischenzeit war ich mit ner geliehenen 200er Vespa gaaanz lange in Südfrankreich unterwegs.
Zuverlässige Maschine......
Würde nie eine 2 Takt Vespa verticken........eher was suchen, bevor es nichts mehr gibt.

Heute ärgere ich mich darüber, war ne schöne in nem Top-Zustand die ich quasi verschenkt hab.


Zuletzt geändert von Willi59 am Do 15. Sep 2016, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Jan 2014, 12:14
Beiträge: 1540
Vespa: GTS 300
Land: NRW
Ich würde sie auch behalten und gelegentlich fahren. Bei längerem Einlagern entlaste aber die Räder und Fahrwerk und sorge dafür, dass sie vollgetankt ist und wirklich trocken und dunkel steht. Die UV Strahlen greifen (Gummi und Kunststoffe) stark an, aber auch Lacke und Metall leiden darunter.

_________________
Gruß vom Hans

Spontanität will wohl überlegt sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Apr 2010, 16:16
Beiträge: 510
Wohnort: Berlin
Vespa: GTS 300 i.e., S50 4T
Land: Deutschland
Ich habe auch noch eine S50 4T, die nur noch wenig gefahren wird. Ursprünglich hatte sie mein Sohn gefahren, um damit zu seinem Ausbildungsplatz zu kommen. Mit 18 ist er auf Auto und Motorrad umgestiegen, später mit der Ausbildung fertig geworden und hatte nur noch wenig Interesse an der Vespa.
Ich bringe es auch nicht übers Herz, die Vespa zu verkaufen und behalte sie. Immerhin fährt meine Frau, meine Tochter und auch ich, wenn auch wenig, damit. Somit bleibt sie in meinem Fuhrpark.

Behalte sie also auch - Du wirst es nicht bereuen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2014, 12:44
Beiträge: 576
Wohnort: Duisburg
Vespa: LX 50
Land: NRW
Ich würde die auch behalten.
Ca. 45€ Versicherung im Jahr ist auch nicht die Welt und man kann immer mal hier und da ne kurze Runde drehen damit die ab und zu bewegt wird.

_________________
"Wer Angst hat vor einem Tier wird in seinem verhalten immer was bedrohliches sehen."

Es ist weitaus wahrscheinlicher von einer Kokosnuss erschlagen zu werden als durch einen Haiangriff zu sterben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Behalten wenn Platz da ist. Fahre meine Vespas alle trotz Nachwuchs.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7776
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Wenn Du Platz hast,- und sei es nur das Du sie eine Hand voll mal im Jahr fährst, würde ich sie behalten.
Andererseits kann ich mir durchaus vorstellen, dass sich in absehbarer Zeit - Siehe Euro4 Norm - auch die Versicherungsgesellschaften und Vater Staat sich was einfallen lassen - es also entschiedend teurer wird einen 2-Takter zu fahren.... Gehen wir mal beispielsweise vom Doppelten aus bleibt der Spaß an der Freud trotzdem nicht auf der Strecke, und so gesehen wär´s mir dann auch Wurst angesichts des überschaubaren Betrages als kleiner Schmutzfink weiter zu düsen wenn da nicht das Gewissen klein wenig mitspielt und man zu sich selber sagt:"Die Zeit war schön, aber das passt heute nicht mehr in die Zeit und deshalb adios". :unwissend:

Gruß! ;)

Florian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13211
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
flocke hat geschrieben:
Eine Sprint 50 2T sechzehn Jahre lang einlagern, das finde ich sehr gewagt. Abgesehen davon, dass der Junior vielleicht gar nicht Vespa fahren will, gibt es auch die Unsicherheit, ob ein Zweitakter in 16 Jahren noch gefahren werden darf. (...)

Letzteres sicher ja, Bestandsschutz für Altfahrzeuge ist verfassungsrechtlich durch Art. 14 GG gewährleistet.

Auch von mir klares Votum: Behalten!
In 16 Jahren wirst Du froh sein, noch einen Zweitakter zu besitzen! :genau:

Gruß, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 19:56 
Offline

Registriert: Mi 12. Sep 2012, 17:23
Beiträge: 146
Wohnort: Oberbayern
Vespa: GTS, ET2, Spezial
Land: Deutschland
Habe auch gerade eine Et2, Baujahr 2001 mit 2700 km "eingemottet" (Benzin ablassen lassen, Zündkerze raus und mit Fluid an allen zugänglichen Stellen eingelassen). Wenn man auch in 10-15 Jahren neue Reifen, neues Öl usw. braucht wird es sicher ein absoluter Klassiker. Ich würde deine Vespa S nicht hergeben ausser man braucht das Geld dringend. Du kannst den Roller ja auch fahren wenn dein Sohn nicht will. Er sollte allerdings doch eine Vespaerziehung genießen.

Gruß Mauidiver


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7782
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
..... Benzin ablassen? ... ich dachte immer man macht den Tank voll, damit er nicht rostet? !



@Yoki: ... wenn du kein Platzproblem hast, behalten, sonst wird irgendwann die Trauer groß sein.

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Sep 2016, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Michel hat geschrieben:
flocke hat geschrieben:
Eine Sprint 50 2T sechzehn Jahre lang einlagern, das finde ich sehr gewagt. Abgesehen davon, dass der Junior vielleicht gar nicht Vespa fahren will, gibt es auch die Unsicherheit, ob ein Zweitakter in 16 Jahren noch gefahren werden darf. (...)

Letzteres sicher ja, Bestandsschutz für Altfahrzeuge ist verfassungsrechtlich durch Art. 14 GG gewährleistet.

Auch von mir klares Votum: Behalten!
In 16 Jahren wirst Du froh sein, noch einen Zweitakter zu besitzen! :genau:

Gruß, Michel


Richtig, ich kenne das auch so. Es sollte Bestandschutz geben.
Darum habe ich auch nochmal kräftig eingekauft, jetzt heisst es nur noch dieses Jahr zulassen...
So eine kleine braucht doch eh nicht viel Platz eigentlich. Meine Schwiegermama wollte ihr Mofa verkaufen, dass 1974 der Opa meiner Frau gekauft hat, also der Vater der Schwiegermama. Ich habe es dann gerettet, Schwiegermama hätte es rigoros veräussert. Für sowas ist doch immer Platz, mich hätte es geärgert. Ein Versicherungskennzeichen wars mir dann sogar für dieses Jahr noch wert. Es wird hin und wieder mal gefahren und dankt es mir mit freudigem Anspringen und schöner Fahrt zu meinen Vespas oder zur Ape, praktisch als Zubringer. :vespa:
So eine 50er frisst kein Gras...nochmal als Ergänzung zu meinem kurzen Satz oben. Wie Michel schon sagt, Angst haben muss keiner, dass jemand seine 2Takt nicht mehr fahren darf.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de