Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 05:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa LX 125 i.e. Touring - Reifen
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Sep 2016, 13:16
Beiträge: 18
Vespa: 125 LX i.e. Touring
Land: Deutschland
Hallo Gemeinde,

gibt es eine Reifenempfehlung für die Vespa LX 125 i.e. Touring. Da die Vespe, wenn es trocken ist
auch im Winter gefahren wird, (ab und zu) sollte es ein Allwetterreifen sein. Im Netz sind die Aussagen
doch recht widersprüchlich. Unter SUCHEN habe ich nichts gefunden oder ich habe es übersehen.

Kennt jemand (ca.) die kosten für eine komplette Reifenmontage?

Ich habe diese Reifen gefunden HEIDENAU ALLWETTER 120/70-10 54MREINFTL K62. In Testberichten
hat der ganz gut abgeschnitten.

_________________
Gruß Peter


Zuletzt geändert von Stossell am So 2. Okt 2016, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa LX 125 i.e. Touring
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Aug 2015, 17:03
Beiträge: 81
Wohnort: Duisburg
Vespa: ET 4 /125
Land: Deutschland
Hallo Peter,

ich stand vor kurzem mit meiner ET4 Leader (hinten gleiche Größe, vorne habe ich 10") vor der gleichen Frage. Nachdem ich diverse Scooter Foren durchackert habe, bin ich für mich zu folgendem Kompromiss gekommen:

Es stand schnell fest, dass die Kombination Heidenau K58, K62 wohl ziemlich gut passt. Jetzt war nur noch die Frage, ob die normale Version oder die Snowtex. Da ich im Flachland wohne und mehrfach gelesen habe, dass das Fahrverhalten der Snowtex im Sommer sehr zu wünschen lasse, habe ich mich für die normale Version entschieden.

Bei deiner LX wären das:

Vorn: K58, 110/70-11 TL 45M
Hinten: K62, 120/70-10 RF TL 54M

Für die Reifenmontage habe ich sehr unterschiedliche Preisvorschläge bekommen, so etwa zwischen 120 - 180 € inkl. Reifen. Praktischerweise habe ich das während einer Inspektion machen lassen. da mussten die Räder sowieso runter.

P.S.: das Fahrverhalten, vor allem in Kurven, gefiel mir allerdings mit den Michelin City Grip, die ich vorher drauf hatte, besser.

Viele Grüße
Oliver

_________________
Viele Grüße
Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa LX 125 i.e. Touring
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Sep 2016, 13:16
Beiträge: 18
Vespa: 125 LX i.e. Touring
Land: Deutschland
Hallo Oliver,

das ging ja schnell, prima. Ich werde mir dann die normale Version Heidenau K62 kaufen.
Zwei verschiedene Reifentypen sind dann wohl kein Problem?

_________________
Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa LX 125 i.e. Touring
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Aug 2015, 17:03
Beiträge: 81
Wohnort: Duisburg
Vespa: ET 4 /125
Land: Deutschland
Hallo Peter,

warum Heidenau die Bezeichnung so wählt, weiß ich auch nicht. Beim K61 (als reiner Sommerreifen auch möglich) heißen Vorder- und Hinterradreifen jedenfalls gleich.

K58 vorne und K62 hinten passen auf jeden Fall zusammen und haben wohl auch das gleiche Profil. Man möge mich berichtigen, wenn ich falsch liege.

Viele Grüße
Oliver

_________________
Viele Grüße
Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa LX 125 i.e. Touring
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7556
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Ich habe bei meiner ET4 auch die Heidenau-Reifen K58 / 62 montiert.
Diese Reifen haben dieselbe Profilierung und gehoeren zusammen. Ich kann sie uneingeschraenkt empfehlen.
Gruesse
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa LX 125 i.e. Touring
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2016, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Sep 2016, 13:16
Beiträge: 18
Vespa: 125 LX i.e. Touring
Land: Deutschland
Danke für die Antworten, das ist doch mal eine klare Aussage.

_________________
Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2016, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Sep 2016, 13:16
Beiträge: 18
Vespa: 125 LX i.e. Touring
Land: Deutschland
Nochmal eine andere Frage, wenn man hinten einen neuen Reifen aufziehen lässt, sollte man dann gleich neue Bremsbacken
montieren lassen da das Rad ja abgebaut wird? Die Laufleistung liegt bei ca. 3900 KM.

_________________
Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2016, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7497
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
..... die halten deutlich länger!

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 3. Okt 2016, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Sep 2016, 13:16
Beiträge: 18
Vespa: 125 LX i.e. Touring
Land: Deutschland
O.K., Danke.

_________________
Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de