Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2016, 21:52 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:28
Beiträge: 237
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Eine Frage an die Besitzer einer Vergaser Version, lässt ihr eure Vespen so stehen? Tank voll und gut? Oder lasst ihr sie leer laufen, also anmachen, Benzinhahn zu und warten bis sie ausgeht?

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2016, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1958
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Wäre mir neu das man den Benzinhahn zudrehen kann ;)
Nachdem es hier um Normalbenzin geht und kein Gemisch, ist das Leeren der Schwimmerkammer nicht notwendig!
Beim Gemisch kann man es machen, da sonst die Gefahr besteht dass das Öl zurück bleibt und verharzt.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2016, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:56
Beiträge: 2352
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
variante: vergaser ausbauen, zerlegen, sauber machen, sichtprüfung schwimmer usw. alle teile auf ein sauberes tuch auf ein holzbrett legen und in ein regal einlagern, die gummidichtungen mit glizerien einschmieren. die papierdichtungen im früjahr beim zusammenbauen geg. erneuern.

variante: beim blechtank volltanken.

variante: beim kunstofftank so das nicht so viel kondenswasser gebildet wird.

variante: wenn es ein zweitakter ist kann man auch aspen zweitakt über den winter einfüllen
beim 4 takter aspen 4 takt.
die beiden sprite sind nicht so agresief.

wenn mit sprit überwintert wird, nach dem winter entweder die paar liter ablassen.
oder zügig leerfahren.

variante: benzinhan wens einen gibt zu.

variante: die vespa im winter ab und zu bewegen.

die sprite sind mitlerweile so agresief. früher wars einfach. sprit drinnen lassen und ab und zu mal laufen lassen.
seit ich aspen hab bei meinen gartengeräte brauch ich die hälfte und hab keine problemem mer.
bei einem billigroller hats mit normalbenzin den gummi im vergaser samgfressn übern winter.
also ises echt ne berechtigte frage.
mer kan des ganze jahr ned mit aspn rumfahrn. aber wemer im winter wemer nene kunstoftank hat 2 lieter einfült nach dem der alte sprit drausen is ises garnatiert ka schaden.

am einfachtsen form winter leer fahrn. über die ablasschraube bei der schwimmerkamer (wen forhanden) den rest ablassen. dan zwei liter aspen einfüllen. kurtz laufen lassen.
nach dem winter aspen ablassen . normal tanken und losfahren.

_________________
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2016, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:29
Beiträge: 908
Wohnort: in Ostwestfalen-Lippe
Vespa: GT 200
Land: NRW
Antwort: nein
Ich fahre seit 2005 Vergaser Vespas mit Superbenzin, keine 2-takter.
Habe ich nie gemacht. Wofür? Aber!
Ich habe 2015 eine GT 200 gekauft, die 2 Jahre gestanden hat. Da hatte ich Probleme mit dem Vergaser.Da waren Ablagerungen. Erst habe ich selbst gereinigt, hat aber nicht gereicht. Dann zum Händler, der hat noch zusätzlich einen Filter in die Benzinleitung eingesetzt seit dem läuft sie einwandfrei.
Gruß
Uli

_________________
Gesendet von meinem Atari 2600


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 07:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:28
Beiträge: 237
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Alles klar, danke. Dann lass ich sie einfach so mit vollem Tank stehen.
Bei meinen Moppeds hab ich das auch immer gemacht, das waren aber alles Einspritzer.
Ich gebe zu ich hatte das zum Thema Vergasee einfach mal gelesen, aber wenn es im Prinzip nur für den zwei Takter gilt....

Habe meine S125 einfach nich nicht sehr lang.

Ich habe übrigens immer das 100 Oktan bei Schell reingefüllt statt normalem Super. Damit bilde ich mir ein das nach dem leichten Verlust ab Qualität über die Wintermonate noch genug übrig bleibt.

Ich muss mal sehen, woher merkt man das ein Vergaser mal gereinigt gehört? Meine stand vor Kauf 5 Jahre und würde sicher nicht darauf vorbereitet. Sie läuft aber recht tadellos, aber wieder, nicht nur meine erste Vergaser, auch meine erste 125er, da ist's immer schwer einzuschätzen, was "tadellos" ist.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 7038
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Tank voll,- ... dann gibt´s auch keine Kondensatansammlung - gilt meiner Meinung nach auch für Plaste-Tanks, denn Kondensat bleibt nu mal Kondensat ob ma will oda nich :)

Gruß!

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2434
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Alle Jahre wieder kommt das Weihnachtskind.
Bringt die gleichen Fragen exakt und sehr geschwind.
Die Forumsuser staunen wie immer jedes Jahr.
Die Suchfunktion, sie war doch immer und ist jetzt nicht mehr da.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 15:53
Beiträge: 1060
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
@ Mikesch

Bild

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2434
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Winter FAQ:

-Tank voll oder leer?
-Ölwechsel vorher oder nacher?
-der Akku im Winter, darf man oder soll man?
-Luftdruck, Räder haben Bodenkontakt, Roller an die Decke hängen?
-der Ständer, der Ständer rostet und nun?
-darf mein Roller frieren und mein Kühlwasser?
-wie hoch stelle ich die Heizung in der Garage?
-ich habe ofiziell schon abgerollert, darf ich trotzdem noch mal? Wie oft darf man überhaupt?
-Mütze und Schal für mein Liebling oder nur alte Decke?
-manchmal guten Tag sagen oder einfach 3 Monate vergessen?

Leider sind all diese Fragen noch nie richtig beantwortet worden.
Ich bitte daher um rege Zuschriften um endlich Aufklärung zu schaffen.
Nicht mogeln, die Suchfunktion ist wie immer um diese Jahreszeit defekt!

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7504
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
mikesch hat geschrieben:
Winter FAQ:

-Tank voll oder leer?
Naja, das kommt drauf an, ob, oder ob nicht.
-Ölwechsel vorher oder nacher?
kann man, aber man sollte da berücksichtigen und Metallabrieb ist echt böse :mrgreen:
-der Akku im Winter, darf man oder soll man?
das ist schwierig, denn Winter ist ja relativ und Allaussagen nicht zielführend
-Luftdruck, Räder haben Bodenkontakt, Roller an die Decke hängen?
vllt auch noch die Lösung mit Vollgummireifen nur zum Rumstehen ausrüsten
-der Ständer, der Ständer rostet und nun?
das hingegen ist eindeutig: Soll er doch! Wenn Optik relevant ist: Geht gar nicht!
-darf mein Roller frieren und mein Kühlwasser?
Wenn du nicht völlig verantwortungslos bist eher nicht, aber definiere frieren.
-wie hoch stelle ich die Heizung in der Garage?
Kommt auf den Abstand zur Strahlungsquelle an und auf die Lüftung der Behausung.
-ich habe ofiziell schon abgerollert, darf ich trotzdem noch mal? Wie oft darf man überhaupt?
Abrollern ist Saisonbeginn, danach muss gefahren werden :unwissend:
-Mütze und Schal für mein Liebling oder nur alte Decke?
Hier geht NUR ein altes Betttuch, Farbgebung irrelevant.
-manchmal guten Tag sagen oder einfach 3 Monate vergessen?
Kommt auf die Bindung an!

Leider sind all diese Fragen noch nie richtig beantwortet worden.
Jetzt schon ;)
Ich bitte daher um rege Zuschriften um endlich Aufklärung zu schaffen.

Könnt ihr euch jetzt sparen, verlinkt einfach meinen Beitrag!
Nicht mogeln, die Suchfunktion ist wie immer um diese Jahreszeit defekt!


REIFENDISKUSSIONEN für den Winter hast du, außer bei der Standproblematik völlig ausgeklammert!

Ich finde im Großen und Ganzen passt das hier schon, auch wenn die SuFu Ergebnisse liefert, manchmal kommen neue Ideen hinzu, oder neue Nutzer können konstruktive Beiträge hinzubringen (siehe Weinbergvespn oder so ähnlich, der Problematiken mal angeht)


So ein Forum darf auch mal Kreisgespräche führen :lol:

In diesem Sinne: "Vespa roll" :vespa:

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2434
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
@PrimaVespa
-ich habe ofiziell schon abgerollert, darf ich trotzdem noch mal? Wie oft darf man überhaupt?
Abrollern ist Saisonbeginn, danach muss gefahren werden :unwissend:

Also habe ich in meinem Leben immer ab und anrollern vertauscht.
schrecklich.
Danke für deine Antworten.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 19:08 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:28
Beiträge: 237
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Hehe, ist gut, die Suche ist mein Freund, ich weiß. Aber das Gedicht gefällt mir ;)

Ich hab es aber nicht gefunden, da möchte ich mich als Entschuldigung auf die Eingangsfrage meines Threads berufen. Mir ging es nie um allgemeine Fragen zur Wintereinlagerung. Ist ja nicht mein erstes Zweirad.
Mir ging es nur darum, ob man bei einer Vergaser 4T etwas besonderes beachten muss, da ich ausschließlich Einspritzer besaß und öfters schon gelesen habe das man beim Vergaser 2T diesen leer laufen lassen muss/sollte.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7504
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Steffen, alles gut, ich (vllt auch wir, aber ich kann ja nur für mich speechen) blödel hier nur rum ;) :lol:

Hatte das Gefühl, dass das Thema durch war!

Sorry, wenn dem nicht so war.

Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 20:39 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:28
Beiträge: 237
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Nene. Alle fein, Thema war durch und meine Frage beantwortet.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 19:20 
Online

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1006
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Ich mache in der Winterpause die Tanks leer und lasse den Tankdeckel offen. Mach ich bei allen motorbetriebenen Geräten wie Roller, Rasenmäher, Holzspalter usw.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: roberto1 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de