Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 16:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 02:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 163
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin!

Und wieder eine Frage ;-).

Wie in meinem anderen Thread erwähnt, bin ich gerade am "Vorplanen/Machbarkeitsprüfung" einer etwas weiteren Tour... .

Was ich als ziemlich sinnvoll dafür ansehe, wäre u.a. der Sturzbügel für die Seitenhaube hinten dran. (Vorne auch, aber der ist unkritisch.) Dieser hier:
http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... _pi602896m
gefällt mir optisch und qualitativ noch am besten, ist eben der originale Piaggio. Der Sturzbügel ist vorne unterm Rahmen durch verbunden, mit Ihm verschraubt und damit fest, sowie für mein Auge von der Form her "angenehm" um nicht zu sagen schön! Zusätzlich gibt es keine "Haken" an denen man festhängen kann, etc. .

Meine Frage dazu ist ziemlich simpel:
Wie sieht es mit der Beinfreiheit für die Sozia/den Sozius aus? Klappt das bei montiertem Sturzbügel oder weiß man nicht wohin mit den Füßen, weil man die Füße nicht mehr abgestellt bekommt? Die Tour selbst ist zwar ohne Beifahrer(in) geplant, aber ich möchte dennoch in der Lage sein, jemanden mitzunehmen (der Sturzbügel soll ja dauerhaft dran). Die Frage wäre somit für mich wirklich sehr wichtig! Ich habe anhand der Bilder schon versucht es herauszufinden und auch die Suchmaschine geplagt, aber es wird nicht klarer... .

Wer hat Erfahrung mit dem Teil und kann etwas dazu sagen?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7547
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Die Sturzbügel sind sehr gut für die LX, da sie an den richtigen Stellen schützen.
Es ist tatsächlich so, dass die Bügel für den Sozius störend sein können.
Aber auch ohne Bügel sitzt der Sozius nie ganz perfekt auf der LX, weshalb ich immer nur Fußrasten empfehlen kann.

http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... pa+_bu8270

Falls das für dich in Frage käme - ich habe noch einen Satz neue und unbenutze Fußrasten im Regal liegen.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 163
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin!

Vielen Dank Wenne, das mit den Fußrasten, genau diese hatte ich auch im Blick. Aber ich hab mir das angesehen und festgestellt, dass man wohl an der Rollerverkleidung einen Ausschnitt machen müsste um die zu montieren... . (Das wird zwar in der Beschreibung nicht erwähnt, aber in den "Bewertungen zum Produkt" und man kann es auch selbst erahnen, die Metalllasche ist ja abgebildet... .) Dies wiederum gefällt mir überhaupt nicht, gerade bei so etwas bin ich auch wirklich nicht gut... . Und wenn ich's dann versau wird's richtig teuer! Bin daher mit den Fußrasten noch mehr als skeptisch... . Aber gut wären Sie wirklich. Wenn nur die Montage nicht so problem-behaftet wäre... .

Du hast Deine ja auch im Regal, gleicher Grund oder ein anderer?

Werd mal sehen ob ich das irgendwie "simuliert" bekomme, ob die Bügel vollkommen stören... . Wenigstens weiß ich nun, dass die Sorge berechtigt ist, daher nochmals meinen Dank!

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 14:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7547
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Das mit dem ausschneiden kann ich nicht bestätigen.
Ich werde mir die Rasten mal genauer anschauen und dann kann ich bestätigen, oder dementieren.
Ich habe keine LX, sondern die Fußrasten beim Kauf einer anderem Vespa mit dazu erhalten.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 163
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Vielen Dank Dir!

(Je nachdem hätte ich dann durchaus auch Interesse an Deinen :mrgreen:.)

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7495
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Hallo Jochen, schon mal über so etwas nachgedacht in Kombination mit Sturbügeön sicher mehr Komfort für die Sozia?!

Bild

Bild von sip

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 19:56
Beiträge: 113
Vespa: APE
Land: Deutschland
Hallo Jochen, schon mal über so etwas nachgedacht in Kombination mit Sturbügeön sicher mehr Komfort für die Sozia?!

Fasching :lol:

Sturbügeön :bier:

_________________
Mit zunehmenden Alter wird man nicht klug!
Nur hat man dann die Erkenntnis, dass die Anderen
es auch nicht sind ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 163
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin PrimaVespa!

Ja, ich hatte es gesehen, aber optisch hat mir das einfach überhaupt nicht gut gefallen. Und ne Vespa ist ja hauptsächlich Optik ;-). Aber trotzdem vielen Dank für den Tipp!

Gruß Jochen

edit: @ Veit: Ich gehe einfach einmal stark von einem kleinen Tippfehler aus, ö und l liegen bekanntlich nebeneinander ;).

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 15:02 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
@ Markus. Die sind immer im Weg. Hatte ich früher an meiner 50er.
Diese klappbaren sind schon toll und gut für die Sozia oder den Sozius, weil auch bequem zu erreichen.
Fast wie Schubidapter.

Sturzbügel sind sinnvolles Zubehör.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 163
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
@ Willi59:

Hast Du dann vielleicht Erfahrungen bezüglich dem rumsäbeln an der Vespa um die Teile zu montieren? (Und eben auch der Beinfreiheit in Kombination mit Sozia/Sozius und Sturzbügeln?)

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7495
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Danke fürs aufmerksam machen meiner Schreibkapriolen!

Und was die Schreibweise angeht, T9 ignoriert mich und ich lese sträflicherweise nicht mehr gegen.

Die Stützen finde ich optisch auch nicht so schick, sind mir nur noch eingefallen.

Gruß

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 163
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
@ PrimaVespa: Manche wühlen eben gerne drin herum, mach Dir nichts draus, ich kenn das aus genug anderen Foren (zu anderen Themen).

Dennoch danke für die Info, sie hätten mir ja auch gefallen können ;-).

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7495
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
jochen3030 hat geschrieben:
@ PrimaVespa: Manche wühlen eben gerne drin herum, mach Dir nichts draus, ich kenn das aus genug anderen Foren (zu anderen Themen).

Dennoch danke für die Info, sie hätten mir ja auch gefallen können ;-).

Gruß Jochen



Och glaub mir, bis ich mir aus so etwas was mache muss schon viel kommen. Ausserdem hat Veit ja recht und trinkt einen auf mich, ist doch schön wenn es Spaß macht ;)

Zu den Adapern: Die Aufnahme für die Adapter sind nur mit einer Schraube. Ich glaube ich habe mal im PV Bereich von einem gelesen, der war damit nicht zufrieden, da wenn sich dein Beifahrer mal abstürzt durchaus auch Kräfte auftreten. Ob das dann mit der Zeit wacklig wird :unwissend:

Gibt aber auch genügen Leute, die die Dinger verbaut haben.

Gruß

Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 15:22 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
jochen3030 hat geschrieben:
@ Willi59:

Hast Du dann vielleicht Erfahrungen bezüglich dem rumsäbeln an der Vespa um die Teile zu montieren? (Und eben auch der Beinfreiheit in Kombination mit Sozia/Sozius und Sturzbügeln?)

Gruß Jochen


Hallo Jochen, musste nie rumsäbeln um Zubehör einzubauen. Sicher mal ein bissl biegen hier und da und mal ne Bohrung
in ein Langloch umwandeln....
Die klappbaren Rasten kannte ich bis eben noch nicht.
Wohnst Du in der Nähe ? kann Dir das gerne einbauen.( Grad gesehen,haut eh nicht hin:cry: )

Gruß, Willi

Vielleicht bebildertes Fernstudium. Alle würden Dir hier helfen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2016, 10:44
Beiträge: 163
Wohnort: Schwäbische Ostalb (BW)
Vespa: LX 50 4T 4V
Land: Deutschland
Moin!

Erst einmal wieder vielen Dank für die doch echt hilfreichen Antworten (und ich mein das wirklich ernst!!!).

@ PrimaVespa/Willi59:
Wenn Ihr euch sicher seid, dass man da nix herumsäbeln muss?

Nur noch mal zur Sicherheit: Es geht bei den Rasten um diese Dinger: http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... pa+_bu8270
Auf der Abbildung sind nämlich 2 Löcher zu erkennen, eines "von oben" verschraubt, da andere "seitlich, in Richtung des Motors" an einer Lasche. Und diese Lasche ist das Problem, zumindest an meiner Vespa (LX 50 Bj. 2013) sind da keine Öffnungen dafür... . Daher meine Skepsis, das haben da auch einige in den Bemerkungen "bemerkt".

Reden wir nun wirklich von denselben Dingern? PrimaVespa, du meinst ja, da sein nur ein Loch von "oben"? Weil wenn das wirklich nur ein Loch wäre, wär das Genial! (Und ich würde versuchen die von Wenne abzukaufen :mrgreen:).) Bin nun etwas verwirrt (verständlicherweise, denke ich).

Ich danke auch für das Angebot der (unter Umständen sogar bebilderten) Hilfe! Das werd ich gern in Anspruch nehmen und selbst mein Wissen weitervermitteln, so weit das eben vorhanden ist ;-).

Auch war ich eben mit der Vespa unterwegs und habe im Anschluss eine "Sozius-Sitzprobe" zwecks der Beinfreiheit gemacht. Lässt sich allein immer schwer beurteilen, aber soweit ich das sehe, schränkt ein Sturzbügel hinten die Beinfreiheit nicht ein. Zumindest bei meinem "Fahrgestell", bin ja doch gut 1,80 Meter groß... . Mit den Rasten habt Ihr übrigens recht, zumindest meine Quadratlatschen finden auf der unveränderten Vespa keinen Raum... .

Gruß Jochen

_________________
Mein Spritverbrauch auf der Vespa LX 50 4T 4V in gedrosselt und immer aktuell: Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de