Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 07:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Cockpit-Uhr / Tacho-Uhr
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13210
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Glückwunsch, VespaLX50Driver, damit hast Du Dir jetzt glatt 80 € gespart :D , das hatte der Spaß bei mir gekostet... :roll: und stolz kannste auch noch sein, gute Kombi! :genau:

Grüße, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cockpit-Uhr / Tacho-Uhr
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Aug 2013, 06:30
Beiträge: 92
Wohnort: Regensburg
Vespa: GTS250 i.e.
Land: Deutschland
Danke, Danke :-)

Ich wollte eigentlich eine bebilderte Anleitung erstellen, aber dafür hat mir dann am Schluss der Nerv gefehlt ;-)

_________________
Mit der Bella wird der Sommer erst richtig schön!
-----------------------------------------------------
Vespa GTS250 i.e.
Bild
Bild
-----------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cockpit-Uhr / Tacho-Uhr
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13210
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
VespaLX50Driver hat geschrieben:
Ich wollte eigentlich eine bebilderte Anleitung erstellen, aber dafür hat mir dann am Schluss der Nerv gefehlt ;-)

Schade, das hätte hier im Forum sicher so manchen interessiert. :genau:

Gruß, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cockpit-Uhr / Tacho-Uhr
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Aug 2013, 06:30
Beiträge: 92
Wohnort: Regensburg
Vespa: GTS250 i.e.
Land: Deutschland
Wenn ich sie bis dahin nicht verkauft habe, dann steht ja in 2 Jahren der nächste Wechsel an. Da mach ich dann aber Bilder ;-)

_________________
Mit der Bella wird der Sommer erst richtig schön!
-----------------------------------------------------
Vespa GTS250 i.e.
Bild
Bild
-----------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cockpit-Uhr / Tacho-Uhr
BeitragVerfasst: Mi 27. Jul 2016, 09:28 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 15:58
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin
Vespa: LX50 4t
Land: Deutschland
Hallo Zusammen,

kann mir jemand den Batterietyp nennen. Meine hat jetzt nach ca. 1,5 Jahren auch den Geist aufgegeben. Ich möchte aber nicht erst alles demontieren, um den Batterietyp festzustellen und dann loszufahren, um die eigentliche Batterie zu besorgen.

Ein Kauf vor der Demontage wäre doch effektiver.

Grüße
Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cockpit-Uhr / Tacho-Uhr
BeitragVerfasst: Mi 27. Jul 2016, 09:51 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 15:58
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin
Vespa: LX50 4t
Land: Deutschland
Hi, nehme meine Frage wieder zurück.

Habe in einem anderen Thread die Antwort durch Zufall gefunden. Dort stand als Typ LR43.

Dann kann ich ja loslegen. Obwohl mir bei der bevorstehenden Demontage schon etwas mulmig ist. Trotz der vielfältigen Erläuterungen.

Grüße
Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cockpit-Uhr / Tacho-Uhr
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2016, 12:27 
Offline

Registriert: Mo 27. Apr 2015, 10:24
Beiträge: 4
Vespa: LX 50 2T
Land: Deutschland
Habe heute den Ausbau/Wechsel der OEM Uhr gegen die des vom Threadersteller genannte (mit Spannungsversorgung über das Bordnetz) vollzogen.

Dank Windschutz und Frontgepäckträger (LX touring) und des etwas pfrimeligen Anschlusses an das Bordnetz sowie das Aufschrauben der Tachoeinheit hab ich fast zwei Stunden für alles komplett benötigt. Am blödestens waren die Seitlichen "Ösen" bei Griff wovon ich eine "geschrottet" hab, aber mit Superkleber (Sicomet) wieder fixen konnte.

Definitiv kann ich nur jedem empfehlen, dass er - sobald ein "Batteriewechsel" ansteht - gleich eine Lösung wählt, die eine derartige Demontage des Lenkers nicht mehr nach sich zieht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de