Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 14:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 18:48
Beiträge: 57
Vespa: Lxv Et2
Land: Deutschland
Hallo zusammen,
habe da Probleme beim beim eintragen von Bitubostoßdämfern vorne und hinten mit dem TÜV.
Trotz des Rotem Gutachtens will der TÜV die Dämfer nicht eintragen.
Hat viel jemand aus dem Forum die ganze Prozedur schon hinter sich
und ggf. ein Foto von seinem Fahrzeugschein mit der Eintragung?

Schöne Grüße
Tobias :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 18:30 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 891
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Wie begründet der Prüfer die Ablehnung denn? Ist vielleicht dein Modell/Baujahr nicht in dem Gutachten aufgeführt? Oder verlangt er eine Bestätigung eines Meisterbetriebes über die fachgerechte Montage?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 18:48
Beiträge: 57
Vespa: Lxv Et2
Land: Deutschland
Begründung lautet:

Da es sich aus der Sicht der zwei zuständigen Sachverständigen um einen reinen
Sportstoßdämpfer handelt und dieser aus ihrer Sicht nicht für den Straßenverkehr bestimmt ist wurde eine Entragung trotz Gutachten verweigert.
Wenn ich eine vergleichbare Eintragung als Kopie vorlegen würde,könne man sich mit dem
Sachverhalt gerne noch einmal auseinander setzen.
Da die beiden Sachverständigen für unsere Region zuständig sind könne ich mir eine Fahrt zu den Nebenstellen sparen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 19:22 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 891
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Da würde ich mich doch mal frech an den Vorgesetzten wenden - aus irgendeinem Grund werden ja Kollegen der beiden Herren die Dämpfer per Gutachten für zulässig im Straßenverkehr erklärt haben. Gibt ja bestimmt sowas wie eine Regionaldirektion o. ä. beim TÜV, der man den Sachverhalt vortragen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Hat man solche Probleme auch mit anderen Stoßdämpfern von Zubehörherstellern?

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7595
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Ich denke mal, dass die meisten Umrüster ihre Dämpfer gar nicht eintragen lassen.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Habe ja auch in der ET4 einen http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... r204584211 Zubehördämpfer drin und war damit vor zwei Wochen beim TÜV. Wusste auch nicht genau was der sagt, denn Papiere, ABE oder sowas habe ich nicht dafür. Bin vorher ein paar matschige Feldwege gefahren damit das Teil alt und benutzt aussieht.
Aber er hat garnicht viel geschaut.

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Apr 2016, 20:48 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 891
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Ich habe an verschiedenen Rollern eingetragene Paioli HAT, Bitubos und bgm Federbeine montiert. Letztere haben eine ABE und sind eintragungsfrei. Dann noch an zwei weiteren Rollern die rot-weißen Sebacs, die hinten einstellbare Vorspannung haben. Da war ein Prüfer schonmal kritisch, aber mit einer Kopie einer Bestätigung von Piaggio an den Importeur Niemann & Frey, wonach es sich um zulässigen Ersatz für Originalteile handelt, war er dann auch zufriedengestellt.

Bei auffälligen Federbeinen mit Ausgleichsbehälter fällt es schwer, dem Prüfer sowas als original zu verkaufen. Im Gegensatz zu Motortuning sticht sowas ja schon eher ins Auge, genau wie falsche Reifengrößen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 18:48
Beiträge: 57
Vespa: Lxv Et2
Land: Deutschland
Na denn werd ich erstmal so fahren.
Hab sie erstmal wieder ausgebaut, werde sie jetzt komplett in Schwarz lackieren und dann wieder montieren.
Dann fällt es ja nicht ganz so auf wie jetzt in Rot.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8093
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Zum TÜV gibt es ja auch noch Alternativen:
Frag doch mal bei einer GTÜ-Prüfstelle nach, ob mit deinen Unterlagen eine Eintragung gemacht würde.
http://www.gtue.de/Privatkunden/Amtlich ... 56028.html

Die kommen bei uns einmal die Woche auch an die Tanke zur Abnahme.
Bei mir war es schon 2-mal von Vorteil, dass dort keine Vespen als Vergleichsobjekt rumstanden wie beim Freundlichen.
Bei dem war es ein Nachteil ... ;)

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2279
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Tobias hat geschrieben:
Na denn werd ich erstmal so fahren.
Hab sie erstmal wieder ausgebaut, werde sie jetzt komplett in Schwarz lackieren und dann wieder montieren.
Dann fällt es ja nicht ganz so auf wie jetzt in Rot.


Also Du hast ein TÜV Gutachten und willst die dann uneingetragen fahren, weil
2 Prüfer ihren Job nicht beherrschen?

Na dann.

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2016, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 18:48
Beiträge: 57
Vespa: Lxv Et2
Land: Deutschland
Heute mal der Küs gewesen.
Begeisterung sieht anders aus,aber sollte wohl bei denen irgendwie klappen.
Aber auch die wollen nach Möglichkeit eine Vergleichseintragung sehen.
Hätte ja nie gedacht das es so umständlich ist.
Morgen noch mal zu GTÜ fahren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Jun 2009, 18:48
Beiträge: 57
Vespa: Lxv Et2
Land: Deutschland
Gestern hat's dann auch endlich geklappt, beim TÜV als Einzelabnahme.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 19:52
Beiträge: 1885
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Schwere Geburt ;)

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2279
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Und was hat der TÜV gewollt?

Normalerweise sind Abnahmen für die ein Gutachten vorhanden sind so bei 35€.

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de