Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 13:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 20:32 
Offline

Registriert: Di 22. Mär 2016, 14:27
Beiträge: 59
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Hallo liebe vespa Freunde,

Ich habe mir bei sip ne Stoßstange für den Kotflügel vorne gekauft, von Fa italia.
Mir war schon klar dass das Teil geklemmt wird, aber da waren jetzt schrauben und Muttern dabei, und das macht mich doch etwas ratlos.??!

Wird die Stoßstange aufgesteckt und die Schrauben von innen eingedreht in das Gewinde? Das bedeutet ich klemme dann mit der Schraube fest? Aber wozu die Muttern? Oder werden und die Muttern dann so weit aufgedreht bis die Schraube in der Mutter vorne abschließt und man dies dann festdreht?

Bei sip steht noch was von filzpads aber da lag nix bei.. Noch nicht mal irgendwas zur Beschreibung, Bilder oder Text :evil:

Also auch wenn ich mich doof anstelle, bitte HILFE :unwissend:

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2011, 08:56
Beiträge: 2377
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
ich hab da überhaubt keine ahnung davon.
aber wens der ist http://www.sip-scootershop.com/de/produ ... ne+_fa9134
dann schauts auf den fotos wenn man mit der maus mit dem kreutz draufgeht auf der vergröserung a so aus das die muddern eigsetz wern in die stostange.
dan läsd mer die schrauben anpacken.
und dan klemt man ihn fest in dem man die schrauben festziht.
wen du angst hast das der lack beschädigt wird dan kanst schon irgend an stoff oder filz oder was hald im haus fundus rumfliegt nehmen.
leider hab ich in der community nur das http://www.sip-scootershop.com/Communit ... px#2392325 gefunden

_________________
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 21:11 
Offline

Registriert: Di 22. Mär 2016, 14:27
Beiträge: 59
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Hallo vespisti_01,

Mann, da könnt ich mir doch glatt selbst hinten rein treten! Auf die Idee nochmal im Shop auf die Bilder zu schauen bin ich gar nicht gekommen, sorry für das mega Fail...


Danke nochmal, da geh ich doch glatt nochmal in die Garage :-)

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2011, 08:56
Beiträge: 2377
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
past scho ;) viel erfolg :genau:

_________________
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7879
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo

Die Mutter wird auf die Schraube gedreht und die Schraube in das Gewinde der Stoßtange.
Dann wird die Schraube soweit reingedreht, bis sie gegen den Kotfügel Innen drückt.
Jetzt wird die Mutter soweit gedreht, bis sie die Schraube kontert.

Damit kein Lack Aussen beschädigt wird, nehme ich ein Stück Gummi und klemme ihn zwischen Aufliegefläche zwischen Chrom und Lack bzw. Stoßstange und Schraube.
Als Gummi nehme ich ein Stück eines alten Schlauches vom Fahrrad oder sogar Roller. Ist schön dick und schützt den Lack.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jun 2011, 08:56
Beiträge: 2377
Wohnort: 91413 neustadt an der aisch / mittelfranken
Vespa: bj1990PK50XL2/GTS300
Land: deutschland
hads klapt?

_________________
link: mein club:-)
Bild
:vespa: Aktuelle: 100.000km g*
"des einen freud des andern leid, ich weiß über freud bescheid"
meine rechtschreibung wurde schon oft diskutiert.
die diskusion darüber macht forums themen kaputt.
mich interessiert es nicht-die mich hier kenne auch nicht.
wer seinen Senf dazu gibt, wird dem admin gemeldet.
ich bemühe mich.
www.rechtschreibpruefung24.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de