Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 19:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Laser pro Original Edelstahl
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2016, 19:23 
Offline

Registriert: Mi 13. Apr 2016, 20:09
Beiträge: 36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hallo,

Ich konnte einen neuen Laser pro original edelstahl für meine Vespa S 50 erwerben.
Er hat die Nummer:
86.9001.10i

Dachte eigentlich ich könnte das Teil jetzt dran schrauben und gut ist. Aber es haben sich jetzt doch noch einige Fragen aufgetan.


Zunächst eine grundsätzliche Frage:

Wie sieht das mit dem E-Pass, E-Zeichen, ABE aus? Man kann wahrscheinlich nicht jeden Auspuff mit E-Zeichen auf jeden Roller schrauben. Wo kann ich nach lesen welche Kombi erlaubt ist?

Nun speziell zum Auspuff:

Das E-Zeichen ist nur lackiert (oder gelasert??). Ist das üblich? Bzw bei diesem Modell normal?

Hat wer eine ABE, E-Pass für dieses Modell, meinem Paket lag keine bei?


Das Modell 86.9001.10i wird hier im Forum teilweise als ungetrosselte Version bezeichnet. (was ich auch in soweit bestätigen kann, dass keine Verengung im Krümmer ist ). Aber genau dieses Modell wird ja vom Hersteller als zugelassenes (mit E-Zeichen) für die Vespa Et2 vertrieben. Wie kann das sein, passt ja auch auf eine LX, S?


Wird die Höchstgeschwindigkeit erhöht? Hat hier wer damit Erfahrung? Evtl mit der Absicht den beim TÜV zuzulassen.

Das Modell mit der Nummer 86.9001.03i hin gegen als gedrosselte Version, welche ja auch auf meine Vespa passt.

Gibt es hier für eine ABE oder E Pass?

Welche Version ist jetzt die Richtige bzw die legale?

Grüße
Ventus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laser pro Original Edelstahl
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 22:46 
Offline

Registriert: Mi 13. Apr 2016, 20:09
Beiträge: 36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hallo,

Habe den jetzt montiert. Zieht ganz sauber durch und hat etwas mehr Endgeschwindigkeit gebracht. Muss ich jetzt noch irgendwas beachten? Oft wird von abstimmen geredet sind damit die Vario Rollen gemeint oder die Hauptdüse. Oder brauch ich gar nichts mehr zu machen?

Fahre mit Distanzring.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laser pro Original Edelstahl
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 17:19 
Offline

Registriert: Mi 13. Apr 2016, 20:09
Beiträge: 36
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hallo

um das Thema abzuschließen:

Hier ein kleiner Erfahrungsbericht:

Der Laser Pro Original Edelstahl mit Herstellernummer:86900110i passt auf die Vespa LX / S 50 2T.

Der Laser sieht zwar sehr schick aus ist aber selbst in der ungedrosselten Version (86900110i) eher für Endgeschwindigkeit ausgelegt und besitzt nur einen schmalen Resonanzbereich, sprich er zieht erst ab 40km/h ganz gut . Wenn man bergauf fährt, wird es ganz kriminell, wenn man dann noch zu zweit unterwegs ist, zieht er gar nicht mehr.

Das Verhalten am Berg/(und allg. den Anzug) kann man über einen dickeren Distanzring steuern. Der Auspuff Ansicht bringt die Vespa auf ca. 60km/h laut Tacho (mit original D-Ring). Mit dem dickeren Ring wird das Drehzahlniveau hoch gesetzt, das heißt der Roller dreht bei kleineren Geschwindigkeiten höher, dadurch kommt man "früher" in den Resonanzbereich und die Vespa zieht wieder besser.
Nachteil der ganzen Geschichte sind natürlich die höheren Drehzahlen, welche den Roller auf Dauer zu sehr belasten.

Wie das Verhalten ohne Ring aussieht kann ich nicht beurteilen.

Schlussendlich habe ich den Laser Pro wieder abgebaut und gegen einen ungedrosselten Sito Plus getauscht.
Dieser zieht einfach mit Original D-Ring sehr sauber durch und bringt auch nicht so viel mehr Geschwindigkeit (56-58 km/h l.T.)

Grüße
Ventus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laser pro Original Edelstahl
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 13:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jul 2009, 17:46
Beiträge: 565
Wohnort: Niederösterreich; Plz: 3434
Vespa: S 50 (Baujahr 2009)
Land:
xVentusx hat geschrieben:
Hallo

um das Thema abzuschließen:

Hier ein kleiner Erfahrungsbericht:

Der Laser Pro Original Edelstahl mit Herstellernummer:86900110i passt auf die Vespa LX / S 50 2T.

Der Laser sieht zwar sehr schick aus ist aber selbst in der ungedrosselten Version (86900110i) eher für Endgeschwindigkeit ausgelegt und besitzt nur einen schmalen Resonanzbereich, sprich er zieht erst ab 40km/h ganz gut . Wenn man bergauf fährt, wird es ganz kriminell, wenn man dann noch zu zweit unterwegs ist, zieht er gar nicht mehr.

Das Verhalten am Berg/(und allg. den Anzug) kann man über einen dickeren Distanzring steuern. Der Auspuff Ansicht bringt die Vespa auf ca. 60km/h laut Tacho (mit original D-Ring). Mit dem dickeren Ring wird das Drehzahlniveau hoch gesetzt, das heißt der Roller dreht bei kleineren Geschwindigkeiten höher, dadurch kommt man "früher" in den Resonanzbereich und die Vespa zieht wieder besser.
Nachteil der ganzen Geschichte sind natürlich die höheren Drehzahlen, welche den Roller auf Dauer zu sehr belasten.

Wie das Verhalten ohne Ring aussieht kann ich nicht beurteilen.

Schlussendlich habe ich den Laser Pro wieder abgebaut und gegen einen ungedrosselten Sito Plus getauscht.
Dieser zieht einfach mit Original D-Ring sehr sauber durch und bringt auch nicht so viel mehr Geschwindigkeit (56-58 km/h l.T.)

Grüße
Ventus


Hey,
Also du brauchst um mit dem Laser Pro Original voll zufrieden zu sein erstmal ein bisschen Erfahrung damit. Bei mir brachte der Auspuff erst wirklich ein bisschen Leistung nachdem ich die Rollen in der Variomatik gegen leichtere getauscht habe (6,2Gramm) und ohne Drossel im Vergaser und ohne Distanzring und ohne Luftfilterverengung fahre. Außerdem kann man den Auspuff Zylinderauslassseitig noch mit einem 18ner Hss vorsichtig vergrößern, wobei einem Dann auffällt dass auch diese Version gedrosselt war.
Dann bringt er richtig Spaß, gute Drehmomentwerte und ne Emdgeschwindigkeit von ca. 85 km/h
Achja natürlich ist ne andere hauptdüse drinnen (hab eine 75 HD drinnen)

LG Phil

_________________
Mopedschein seit 19.07.09
über 11500km

habe ein neues Setup,
einfach toll zu fahren ;-)

Mein Verbrauch dazu:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laser pro Original Edelstahl
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2016, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Aug 2012, 17:04
Beiträge: 374
Vespa: Vespa primavera 50
Land: essen
das problem beim laser ist das er bei der 2t zu heiss wird heisst er reißt in der kurve hinterm krümmer. ansonsten ein schoner Auspuff.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de