Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 15:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zündprobleme seit Auspufftausch
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 21:23 
Offline

Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:57
Beiträge: 2
Vespa: LX 50 4Takt
Land: Germany
Hallo,
bei meinem LX50 4T ist der Auspuff getauscht worden. Habe mich leider nicht für ein Originalersatzteil entschieden. Jetzt habe ich das Problem, dass der Auspuff deutlich lauter ist. Unter Vollgas hört es sich nur nach geknatter an und wenn ich Gas wegnehme hat er leise Fehlzündungen. Zusätzlich ist es beim Anfahren öfter so, dass er nicht richtig beschleunigt und am Anfang so langsam anzieht , dass man befürchtet er geht aus.
Der Vergaser ist schon gereinigt worden und die Variomatik ist ebenfalls getauscht.
Hat von euch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Kann essein, dass die Zündprobleme durch den Auspuff hervorgerufen werden?
Viele Grüße
Micha58


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündprobleme seit Auspufftausch
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1958
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Auspuff hat mit der Zündung mal so überhaupt nix zu tun ;)

Das klingt für mich eher so, als ob das Teil nicht richtig montiert wurde und nicht dicht ist! Wurde das schon geprüft?

Gruß Gonzo

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündprobleme seit Auspufftausch
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 22:40 
Offline

Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:57
Beiträge: 2
Vespa: LX 50 4Takt
Land: Germany
Hallo,
Auspuff ist angeblich dicht. Auspuff hat nichts mit zündung zu tun, aber kann es sein das der auspuff innen nicht i.O. ist und durch fehlenden Gegendruck die Zündung nicht stimmt?
Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündprobleme seit Auspufftausch
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Beiträge: 1958
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Hat nix mit der Zündung zu tun!
Die Zündung wird von Grundplatte, Polrad und Pick-Up gesteuert!

Das was du meinst ist der 2T Motor und der Rückstau vom Auspuff für die Spülung des Zylinders ;)

Wenn der Auspuff laut ist und knattert ( sofern das nicht so gewollt ist) deutet es darauf hin, dass er irgendwo undicht ist. Beliebte Stelle dafur, der Krümmer direkt am Auslass!
Ebenso sind Fehlzündungen ein Zeichen für einen undichten Auspuff. Denn dann kommt irgendwo Sauerstoff dazu und es bildet sich ein zündfähiges Gemisch im Auspuff, das durch die Hitze dann gezündet wird.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zündprobleme seit Auspufftausch
BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:55
Beiträge: 2824
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Oh, die Sache kenne ich doch.
Hab damals bei meiner GT125L (mit Vergaser) auch den Original Auspuff (mit ungeregeltem KAT)
gegen einen LeoVince ohne KAT getauscht.
Danach zog der Motor auch nicht mehr richtig und Fehlzündungen ohne Ende.
Erst ein Umdüsen des Vergasers leichtere Fliehgewichte, stärkere Kupplungsfedern brachten Besserung.
Die Fehlzündungen hab ich durch Stilllegen des "SAS Nebenluftsystem" wegbekommen.
Durch das SAS wird Luftsauerstoff dem KAT zugeführt um die KAT-Wirkung zu verbessern.
Aber ohne KAT ist das SAS-System überflüssig und Kontraproduktiv.
Gruß, Harald

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de