Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 08:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:44
Beiträge: 62
Wohnort: Pulheim / Rhein-Erft-Kreis mit Blick auf den Kölner Dom
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Hallo,
ich bin gerade auf den Rückweg von der Arbeit nach Hause, da ist meine LX50 4T währen der Fahrt immer langsamer geworden und nahm kein Gas mehr an. Rechts ran, da ging Sie aus. Sämtliche Startveruche, egal ob E-Start (dreht) noch kickstarter funktionieren. Was kann ich tun ? Hab noch ein paar km bis nach hause (stehe in Köln Esche, falls jemand ein Eis bringen will.. Ist sehr heisst heute).
Tank Anzeige zeigt knapp unter halb an, Blick in den Tank sieht auch nach genug Kraftstoff aus.
Danke für schnelle Antworten!
Gruß, Marcus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 16:19 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Moin Markus du arme Sau.......... :lol: :lol: :lol:
Dreh mal den Tank auf, wenns zischt, keine Entlüftung.
Bildet sich bei der Hitze ein Ü-Druck im Tank......dann hat die Kiste keine Lust mehr.
Wenns ohne Tankdeckel geht, fahr so nach Hause.

Die Benzinpumpen hatten bei Vespa bei Hitze auch schon Schwierigkeiten....

Eis würde ich Dir gern bringen, ist leider ein bissl weit....... :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Aug 2015, 10:49
Beiträge: 695
Wohnort: Monaco di Baviera
Vespa: GTS 250 / PX200E
Land: Deuschland
Willi59 hat geschrieben:
Die Benzinpumpen hatten bei Vespa bei Hitze auch schon Schwierigkeiten....

In Italien ist es ja auch immer kühl, da kennen die Hitze ja gar nicht.

_________________
Grüße
Elmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 16:41 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wer fährt denn im Luiggiland Vespa ????????
Ich seh da immer fast nur Kymcos und T-Mäxe.................


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 13:48
Beiträge: 2930
Wohnort: dinslaken
Vespa: S 50
Land: deutschland
hi,

ich würde den adac anrufen...;-)

tippe auch auf nen verdreckten benzinschlauch oder verunreingter vergaser..

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 18:45
Beiträge: 593
Wohnort: Berlin
Vespa: GT 200
Land: Deutschland
Luftfilter zu.
Schraub mal den Einsatz raus und probiere, ob sie besser läuft. Natürlich nicht ewig so fahren.

Gruß Stefan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:44
Beiträge: 62
Wohnort: Pulheim / Rhein-Erft-Kreis mit Blick auf den Kölner Dom
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
So, ich bin zuhause. Mit Roller.
Den ADAC ruft man nicht... der steht auf einmal neben einem... wie ich so neben dem Roller kniete, das helmfach ausgebaut daneben, hielt ein vorbeifahrendes ADAC-Fahrzeug neben mir und der Fahrer fragte ob ich Hilfe benötige.
Problem kurz geschildert, da hat er kurz mit einer Zange einen Benzinschlauch abgezogen, gestartet und ein schwall benzin kam aus dem Anschluss geschossen, Schlauch wieder drauf, gestartet - läuft.

Seine Diagnose: während der Fahrt abgesoffen, vermutlich war irgendwas im Benzinschlauch, er meinte das Benzin wäre zu alt, da ich im September 2015 zuletzt getankt habe :? 2300 km seit Kauf im Mai 2010.... "Sie fahren zu wenig für einen Viertakter".

Fazit: Vespa läuft, er wollte nichtmal meine Mitgliedsnummer haben und ist bis nach hause hinter mir hergefahren.... den Kaffeee hat er auch abgelehnt.

Hat sich der ADAC-Beitrag schon gelohnt ;)

Danke an alle, die hier mit hilfreichen Kommentaren geholfen haben !

Marcus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8080
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Da hilft dann nur noch regelmäßiger Benzinwechsel.
Bietet ATU sicher auch an ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mai 2013, 17:41
Beiträge: 1856
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 125
Land: Deutschland
Es gibt sie noch, die menschlichen Zeitgenossen. Das lässt hoffen!
Hoffe, du hast inzwischen eine ordentliche Portion Eis verdrückt!

LG Sunny LX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 375
Wohnort: Oberstdorf
Vespa: 300 GTS i.e.
Land: Deutschland
avanti hat geschrieben:
Bietet ATU sicher auch an ...

Ich dachte wenigstens hier im Forum werde ich von denen verschont :unwissend: :kotz:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2277
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
pulheimer hat geschrieben:
er meinte das Benzin wäre zu alt, da ich im September 2015 zuletzt getankt habe


Ist das so mit dem modernen Benzin?

Mein NRG stand 5 Jahre unbenutzt in der Garage und sprang nach etwas
gutem Zureden einfach an. Aber vielleicht war auch damals das Benzin einfach besser.
Allerdings wundert mich dann, dass in einem überreglierten Land wie
Deutschland kein MHD auf der Zapfsäule stehen muß. :lol:

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Jul 2016, 07:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:44
Beiträge: 62
Wohnort: Pulheim / Rhein-Erft-Kreis mit Blick auf den Kölner Dom
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
So, nachdem ich die ganze Nacht drüber nachgedacht habe, ob Benzin "altern" kann, habe ich mich entschieden, nicht mehr drüber nachzudenken.. sondern meiner Frau zu sagen, dass ich zwingend mehr fahren muss... ;-)

Eigentlich wollte ich den ADAC schon gekündigt haben, aber das war gestern echt schnelle und unbürokratische Hilfe. Vor allem mit Erfolg, ich hab die kleine schon auf dem Abschlepper gesehen.

Ich hab mich nur gefragt, ob die Zündkerze dabei eventuell gelitten haben könnte?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Jul 2016, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 22:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Benzin altert nicht wirklich, aber das Gemisch trennt sich mit der Zeit auf und das Öl verändert sich dann. Dieses Problem kennt man gerade im Kettensägenbereich, da ist die Membran auch gefährdet. Die einen sagen, Vergaser leer fahren, die anderen sagen, Vergaser voll lassen. Wenn mal eine Kettensäge über den Winter im Keller steht, da ist dann schon Vorsicht geboten. Muss nichts sein, kann aber. Gemisch der ein halbes Jahr alt ist, würde ich nicht mehr trauen, dann lieber nur das mischen, was man braucht.
Bei Getrenntschmierung sieht es wieder ganz anders aus, wenn das Benzin alleine steht, dann kann gaaar nix passieren, sonst würden Moppeds (Motorräder) nach langer Standzeit auch nicht mehr anspringen. Altes Gemisch ist also das gefährliche, nicht das reine Benzin.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2016, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:27
Beiträge: 1250
Vespa: LX 50 4V / LX 125 3V
Land: Thüringen
P81 hat geschrieben:
Benzin altert nicht wirklich, aber das Gemisch trennt sich mit der Zeit auf und das Öl verändert sich dann.*snip*

Hier geht's aber um eine 4T ;-)
btt:
Bei hochsommerlichen Temperaturen spielt auch gerne das Solenoidventil der kleinen Viertakter einen Streich. Sitzt unter der Sitzbank vorn und soll dem Vergaser zusätzliche
Luft zumischen (wegen Schadstoffen). Im Schadensfall Stecker abziehen, dann ist das stillgelegt (Alternativ Schlauch abziehen und verschliessen).

_________________
- 03/2012: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2016, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 22:11
Beiträge: 601
Wohnort: Rm. Freising
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
wurstfred hat geschrieben:
P81 hat geschrieben:
Benzin altert nicht wirklich, aber das Gemisch trennt sich mit der Zeit auf und das Öl verändert sich dann.*snip*

Hier geht's aber um eine 4T ;-)


Darum auch mein letzter Satz. ;) :prost:
Bei reinem Benzin passiert gar nix. Mein Beitrag ist bewusst allgemein gehalten.

_________________
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de