Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 20:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 14:15 
Offline

Registriert: Mo 7. Nov 2016, 14:07
Beiträge: 3
Vespa: S 50
Land: Deutschland
guten tag,
die armatur der s50 ist mit drei tork-schrauben befestigt.
in der armatur befindet sich eine digitale uhr mit eigener batterie.
diese war bereits nach 9 monaten leer.
die werkstatt meint, der ausbau der armatur wäre ein großes unterfangen und teuer.
in der betriebsanleitung steht: armatur abschrauben und anheben.
bevor ich nun etwas schraube: gibt es erfahrungen?
danke und gruß
agfabox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 21:42 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4385
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
ich hab letzten Donnerstag eine S50 Unfallmaschine geschlachtet....

Lenkerteile mit Armaturen liegen griffbereit... da kann ich mal gucken...

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Apr 2010, 16:16
Beiträge: 510
Wohnort: Berlin
Vespa: GTS 300 i.e., S50 4T
Land: Deutschland
Habe auch eine S 50 als Zweit-Vespa. Ich meine, dass man mit den drei Torx-Schrauben nur die Blende abgeschraubt bekommt. Für den Batteriewechsel muss man von unten an den Tacho ran. Dazu die Lenkerverkleidung öffnen: Spiegel raus, die kleinen Schrauben unten der Verkleidung rausdrehen und vorsichtig die Verkleidung öffnen. Vorsichtig deshalb, um nicht die Plastiknasen abzubrechen. Evt. muss der Tacho ausgebaut werden. An der Unterseite ist das Batteriefach für die Knopfzelle.

Gruß

Wikinger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 21:33 
Offline

Registriert: Mo 7. Nov 2016, 14:07
Beiträge: 3
Vespa: S 50
Land: Deutschland
liebe vespafahrer,
herzlichen dank für die informationen,
dann hat die werkstatt nicht übertrieben und
ich werde vorerst auf die uhr verzichten.
beste grüße
agfabox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 12:36 
Offline

Registriert: Di 24. Aug 2010, 17:31
Beiträge: 13
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Gleiches wurde mir von meiner Werkstatt auch für die LX50 mitgeteilt. Der Einbau scheint sehr lange zu dauern. Da verzichte ich lieber auf die Uhr. Etwas schlecht geplant von Piaggio...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 13:58 
Offline

Registriert: Mo 7. Nov 2016, 14:07
Beiträge: 3
Vespa: S 50
Land: Deutschland
bei den späteren modellen, also ca. 2014 hat man diesen blödsinn wohl nicht mehr gemacht und
die uhr an die batterie gehängt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de