Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 08:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LX 125 ie 3V läuft nicht mehr.
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 19:52 
Offline

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:43
Beiträge: 4
Vespa: LX 125 ie 3V
Land: Deutschland
Hallo Forum,

ich bin mit meinem Latein am Ende...
Meine LX 125 ie 3V ist von jetzt auf gleich ausgegangen und läuft nicht mehr. Startet auch nicht mehr.

Folgendes habe ich schon herausgefunden:
-Sprit ist drin.
-Zündfunke ist da.
-Benzinpumpe läuft.
-Einspritzdüse spitzt ein.

Jetzt das Komische:
Sie läuft im Leerlauf, wenn ich die Einspitzdüse rausschraube und nur beilege. Der Motor über das Einspitzloch also Falschluft ziehen kann. Sobald ich die Einspritzdüse aber richtig reinstecke geht sie aus. Auch sobald ich bei nur angelegter Düse eine wenig mehr Gas gebe

Läuft die zu fett?
Was kann das sein?

Bin für Tips dankbar.

Gruß
Vida


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 125 ie 3V läuft nicht mehr.
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 21:29 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4390
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
klemm mal die Batterie ab.... häng die ne Stunde ans Ladegerät....

und dann neuer Versuch...;-)


Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 125 ie 3V läuft nicht mehr.
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 23:00 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 414
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Was sagt die vespa denn,wenn du beim starten mal die Drosselklappe öffnest? Also Gas gibst?

Seltsam das sie plötzlich ausgegangen ist.

Die einspritzanlage ist ja relativ "dumm". Also sie funktioniert mit wenig Sensoren. Damit kann man jedenfalls problemlos und relativ schnell die Elektronik als Fehler ausschließen.

Zündkerze hast du mal getauscht? Ist zwar selten aber wer weiß..

Ansonsten: Temperatur Sensor am zylinder mal abziehen und dann starten. Wenn der defekt ist,gibt er falsche wette weiter und reichert falsch Benzin an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 125 ie 3V läuft nicht mehr.
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 20:04 
Offline

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:43
Beiträge: 4
Vespa: LX 125 ie 3V
Land: Deutschland
So, ein Update.

Batterie vollgeladen -> startet nicht.
Neue Zündkerze rein -> startet nicht.
Startversuch mit Gas -> geht nicht. Anlasser stoppt sofort. (Mistige Elektronik).
Temperatur Sensor abgeklemmt-> startet!!! und tuckert mit Standgas.
Bischen Gasgeben -> geht aus, säuft ab.

Ich werde erstmal den Temperatur Sensor auswechseln und dann gehts weiter.

Erstmal vielen Dank ans Forum. Bin auf jeden Fall schon mal weiter.

Gruß
Vida


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 125 ie 3V läuft nicht mehr.
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 18:09 
Offline

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:43
Beiträge: 4
Vespa: LX 125 ie 3V
Land: Deutschland
Hallo Leute,

den Temperatursensor habe ich erneuert.
Sie spang einmal an, tuckerte um Standgas und ist beim Gaageben sofort abgesoffen.
Bei wiederholten Startversuchen spang die LX nicht mehr an.

Jemand moch ne Idee?
Bisher habe ich gewechselt:
Zündkerze
Lambdasonde
Temperatursensor

Soll ich die Einspritzdüse tauschen?
Kostet aber 90€

Gruß
Vida


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 125 ie 3V läuft nicht mehr.
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2017, 18:10 
Offline

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:43
Beiträge: 4
Vespa: LX 125 ie 3V
Land: Deutschland
Servus,
habe den Fehler gefunden.
Und zwar ist der Bolzen von einem Kiphebel "rausgewandert".
Ich frage mich echt wie sowas passieren kann.
Der Bolzen ist nicht gesichert:-(
Wahrscheinlich wegen zu großen Ventilspiel.
Kommt mir trotzdem wie eine Fehlkonstruktion vor, so ohne Sicherung!

Gruß
Vida


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 125 ie 3V läuft nicht mehr.
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2017, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 1964
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3
Land: Österreich
Sachen gibt's :shock:
Aber immerhin hast du den Fehler jetzt gefunden.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de