Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 16:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 12:55 
Offline

Registriert: Di 28. Nov 2017, 10:16
Beiträge: 30
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Hallo

Endlich durfte ich - nach mehr als 1-jähriger Abstinenz - meine geliebte Vespa wiedersehen.

Das gute Stück benötigt nun leider etwas Pflege, bis zum Frühjahr wollen wir sie aber wieder auf Vordermann gebracht haben, da mein Herz an ihr hängt. Einige Einzelteile sowie Lack sind schon bestellt.

Ich habe mich nun auch schon durch die Foren gewurschtelt, bin aber nicht so recht schlau geworden, wie das mit der Lenkersperre ist bzw. wie die übergangen wurde und was daran nun kaputt sein könnte.

Das Schloss steckt zT noch, „nur“ der Zylinder fehlt. Das Handschuhfach wurde aufgebrochen.

Worauf müssen wir nun in Bezug auf die Lenkersperre achten? Was käme für einen Austausch/Reparatur infrage? Benötige ich einen kompletten Schlosssatz?

Bitte verweist mich nicht an eine Werkstatt. Wir möchten so viel wie möglich selber machen und nur das Gröbste dann beim Mann meines Vertrauens machen lassen, sobald dieser aus der Winterpause zurück ist.

Liebsten Dank!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:01 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 175
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Ich würde sagen, dass Du zunächst einmal einige Bilder von den zu ersetzenden Bereichen Deiner Vespa machst, damit man da gezielt Tipps geben kann.
Bilder m besten über https://picr.de/ hochladen und die dann erstellten links hier einsetzen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:04 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4390
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
meist ist das ein Totalschaden...
wenn das Lenkschloß am Rahmen abgerissen ist... gilt der als nicht mehr verwendbar

mach mal die Kaskade ab und von da aus vernünftige Fotos

Rita

PS wo biste daheim ??

ich hab ne gepflegte LX50 in hellblau mit kaputtem Motor ..... da könnten wir auch

"aus 2 mach 1" spielen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:05 
Offline

Registriert: Di 28. Nov 2017, 10:16
Beiträge: 30
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Danke, das ist ein guter Tipp mit den Bildern.

Soweit haben wir eigentlich keine Probleme mit dem Ersetzen.

Wir wissen nur nicht, wie die Lenkersperre umgangen worden sein könnte und worauf wir hier achten müssten. Das kann ich so schlecht fotografieren. Die Lenkersperre funktioniert wohl nicht mehr, was es sein könnte, weiß ich ja leider nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:06 
Offline

Registriert: Di 28. Nov 2017, 10:16
Beiträge: 30
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Hey. Ich komme aus Berlin.

Wetter hat gestern leider nicht mitgespielt für die Kaskade. Sobald wir es schaffen, poste ich Bilder.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:07 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:28
Beiträge: 175
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Mag ja sein, aber auf dem kleenen Bildchen da oben kann man ja nüx erkennen. Stell einfach mal ein paar Bilder rein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jan 2010, 09:59
Beiträge: 813
Vespa: gts 300 Super
Land: Nord-Hessen
Serena hat geschrieben:

Wir wissen nur nicht, wie die Lenkersperre umgangen worden sein könnte und worauf wir hier achten müssten


Das Lenkradschloss ist wahrscheinlich mit Gewalt aufgebrochen worden und dann ist es wie Rita gesagt hat
Leider nicht mehr zu ersetzen :|

Gruß Jean


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Sep 2013, 10:02
Beiträge: 170
Vespa: LX, 2T, AC, Bj.2013
Land: Bundesland Bremen
Von Rita:
Zitat:
wenn das Lenkschloß am Rahmen abgerissen ist... gilt der als nicht mehr verwendbar


Rita meint diese Schweißstelle.

Bild

Bild

_________________
Gruß aus Bremen
Bild


Zuletzt geändert von Sporadis am Di 28. Nov 2017, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 14:03 
Offline

Registriert: Di 28. Nov 2017, 10:16
Beiträge: 30
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Vielen lieben Dank! :herz: Jetzt weiß ich, worauf ich achten muss. :P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 02:13
Beiträge: 251
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW
Hi,

Darf man / kann man dort nicht schweißen?

Gruß aus dem Neandertal

_________________
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 14:29 
Offline

Registriert: Di 28. Nov 2017, 10:16
Beiträge: 30
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Das wäre interessant zu wissen... Den Ständer haben wir auch bereits erfolgreich geschweißt, nachdem er abgebrochen war.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Sep 2013, 10:02
Beiträge: 170
Vespa: LX, 2T, AC, Bj.2013
Land: Bundesland Bremen
Rita ist eine erfahrene Zweiradmechanikerin mit eigener Werkstat.
Wenn sie der Meinung ist, dass an dieser Stelle eine Neuverschweißung
nicht erlaubt ist, dann hat sie auch handfeste Gründe.

Ich nehme an, dass sie sich noch dazu äußern wird.

_________________
Gruß aus Bremen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 15:07 
Offline

Registriert: Di 28. Nov 2017, 10:16
Beiträge: 30
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Super. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 15:41 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 06:11
Beiträge: 410
Wohnort: Bayern
Vespa: 300 GTS i.e.+Cosa200
Land: Deutschland
Bevor das Teil Schrott ist würde ich mir das schweißen. Musst das halt sauber und ordentlich machen :genau:

_________________
VG Volker
und allzeit Gute Fahrt
Außerdem noch im Angebot: Cosa LX 200, Aprilia SR 125, ZIP SP, sowie diverse Vespa/Piaggio Mofa's und Mopeds
http://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Nov 2017, 17:59 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4390
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Serena hat geschrieben:
Das wäre interessant zu wissen... Den Ständer haben wir auch bereits erfolgreich geschweißt, nachdem er abgebrochen war.

wenn das wieder abbricht... passiert net viel...

wenn das nicht 100% exact geschweißt wird am Lenkschloß... und dann in der Kurve die Lenkung hakt...kann das tödlich enden...daher ist Ansage von Piaggio, daß da net rumgeschweißt wird...

keine Fachwerkstatt wird da die Verantwortung übernehmen...
irgendwelche Hinterhofautoschrauber und Fähnchenhändler gehen da schon eher dran...
aber möchtest Du denen Dein Leben anvertrauen??

Rita


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de