Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

Frage zum Zündkerzenbild
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=8&t=42556
Seite 1 von 2

Autor:  dennisbappert [ Fr 4. Aug 2017, 08:49 ]
Betreff des Beitrags:  Frage zum Zündkerzenbild

Moin,

ich hatte bisher immer das Gefühl, dass meine Diva (S50 2T) sehr fett läuft, d.h. ordentlicher Verbrauch (~4L), leichte bis mäßige Rauchentwicklung und ordentlicher 2-Takt Geruch. Ich wollte das ganze mal untersuchen und hab deswegen die alte Zündkerze getauscht und die neue heute ~10KM "eingefahren". Anbei mal beide Zündkerzenbilder. Meine Frage ist, ob sie nun zu mager läuft, da die 2. Kerze kaum Färbung aufweist.

Alte Kerze:

Bild

Neue Kerze nach einfahren:

Bild


Vielen Dank, Dennis

Autor:  mikesch [ Fr 4. Aug 2017, 08:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

10km ist zu wenig. In der Viertelstunde kann sich nicht viel absetzen.
100km sollten es schon sein für eine Neubeurteilung.
Und richtig heiß fahren und am Schluß der Fahrt nach Abkühlung prüfen.
Sonst wird das nichts.

Du hast doch Garantie, oder? Im Zweifelsfall ab in die Werkstatt.

Und Willkommen im Forum hätte ich fast vergessen.
Deine orangene S50 hat von der Ausstrahlung schon richtig Power Denis.

Autor:  dennisbappert [ Fr 4. Aug 2017, 10:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Die kleine ist von 2008, also keine Garantie mehr.

Danke für den Hinweis, ich werde das Kerzenbild dann nächste Woche nochmal untersuchen. Gefühlt läuft sie mit der neuen Kerze aber etwas besser, besonders in Situationen, in den man etwas vom Gas geht nach V-Max, also wenn sie dann runterdreht. Da hatte sie normal immer ein bisschen Schluckauf, das hat sie jetzt nicht mehr.

Autor:  mikesch [ Fr 4. Aug 2017, 10:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Bild

Ich hab deine kleine auf die Schnelle mal mit Wasserfarbe abgemalt.

Autor:  d-marc [ Fr 4. Aug 2017, 11:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

mikesch hat geschrieben:
Ich hab deine kleine auf die Schnelle mal mit Wasserfarbe abgemalt.



Thema verfehlt, Dennis fragt nach einem Zündkerzenbild:
Bild

Autor:  mikesch [ Fr 4. Aug 2017, 11:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Mist, stimmt. Wie konnte ich das übersehen großer Meister. :lol:

Autor:  mikesch [ Fr 4. Aug 2017, 11:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Bild
Bild
So, korrigiert. Aber ich kann nur Wasserfarbe...Und dafür abgemalt vom Original.

Autor:  Mydear [ Fr 4. Aug 2017, 12:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Hallo Dennis,

für lediglich 10 km finde ich das schon recht viel an Ablagerungen. Schöne braune Farbe ok, doch nach 10 km dachte ich sollte eigentlich alles noch weiß sein???

Wie stark die Vespa 2T ihre Kerzen verrußen - dazu fehlt mir leider die Erfahrung.

RideOn
Rainer

Autor:  dennisbappert [ Fr 4. Aug 2017, 13:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Danke für die Zündkerzenkunst :D

Wie gesagt, es ist meine erste Vespa und ich muss sagen, die kleine säuft ganz schön. Ich vermute, dass sie sehr fett läuft. Bisher hab ich damit aber keine Probleme eigentlich, sie springt perfekt an, im unteren Bereich bis 35 etwa katapultiert sie einen schon fast, also zieht echt richtig sauber durch (danach nicht mehr -> Drossel). Ich hab am Wochenende vor den Vergaser mal auseinander zu nehmen, ich vermute, dass da vllt. die Telefonscheibe fehlt, oder sie anders bedüst ist (mit Original Pott). Ich weiß nicht, was dort sonst noch so verändert wurde. Ein Freund hat eine S50 von 2010, auch 2-Takter, die ist jedoch bis 35 deutlich träger.

Ich bin gespannt, wie der Vergaser so aussieht.

Zu dem ersten Bild der Zündkerze: sie ist zwar schwarz und bisschen verknostert, läuft jedoch echt gut, sollte mir das Kerzenbild zu denken geben? Solange sie nicht nass ist, sollte das doch eigentlich kein Problem darstellen, außer dass sie ein bisschen säuft.


Dennis

Autor:  mikesch [ Fr 4. Aug 2017, 13:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Ich würde keine größeren Veränderungen vornehmen wenn sie so gut läuft.
Der Luftfilter sollte immer schön sauber sein, das ist alles was ich dir empfehlen kann. (einatmen)
Und ab und zu den Krümmer und den Auspuff entkoksen. (ausatmen)

Autor:  kölle-st18 [ Fr 4. Aug 2017, 14:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Ne, Mikesch das nehm ich dir nicht ab.
Dein "Aquarell" hast du mit einem Foto-Bearbeitungsprogramm gestaltet.
Sieht aber trotzdem gut aus. :klatschen:
L.G. Harald

Autor:  mikesch [ Fr 4. Aug 2017, 14:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Ist mir auch wumpe.
Wichtig ist das alle Freude haben finde ich.

Autor:  dennisbappert [ Fr 4. Aug 2017, 15:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Sie stinkt halt schon ziemlich, also als Autofahrer hinter meiner Vespa (hab ich neulich mal ausprobiert), ist das sehr markant. Ich glaube das liegt aber an meinem "von der Tanke neben an 2-Takt Öl". Sie hat auch eine ordentliche Rauchentwicklung, weißlich, aber nicht zu stark. Die S50 von meinem Arbeitskollegen hat kaum Rauchentwicklung, zieht aber nicht so. Hat das allgemein damit zu tun, dass sie fett läuft?

Autor:  mikesch [ Fr 4. Aug 2017, 16:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

Ja natürlich. Zu fett = starke Rauchentwicklung.
Reinige mal den Luftfilter nach Vorschrift.
Das hilft schon.
Da wird doch keiner eine größere Düse reingeschraubt haben?
Und nimm mal synthetisches 2T Oil.
Das soll weniger stinken.

Autor:  d-marc [ Fr 4. Aug 2017, 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zum Zündkerzenbild

dennisbappert hat geschrieben:
sollte mir das Kerzenbild zu denken geben?


Kunst sollte immer zum Denken anregen - vielleicht klappt es mit diesem Kerzenbild ja besser:

Bild

;)

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/